(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ListView.SelectedListViewItemCollection.Contains-Methode

Bestimmt, ob das angegebene Element in der Auflistung enthalten ist.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public bool Contains(
	ListViewItem item
)

Parameter

item
Typ: System.Windows.Forms.ListViewItem
Ein ListViewItem, das das in der Auflistung zu suchende Element darstellt.

Rückgabewert

Typ: System.Boolean
true , wenn das angegebene Element in der Auflistung enthalten ist, andernfalls false.

Mithilfe der Contains-Methode können Sie bestimmen, ob ein Element der ListView.ListViewItemCollection-Klasse zu den ausgewählten Elementen gehört, die in der ListView.SelectedListViewItemCollection gespeichert sind. Sobald Sie festgestellt haben, dass das Element in der Auflistung der ausgewählten Elemente enthalten ist, können Sie mithilfe der IndexOf- Methode die Position des Elements in der ListView.SelectedListViewItemCollection bestimmen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft