(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

ListView.HoverSelection-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Element automatisch ausgewählt wird, wenn der Mauszeiger einige Sekunden auf dem betreffenden Element ruht, oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public bool HoverSelection { get; set; }
/** @property */
public boolean get_HoverSelection()
/** @property */
public  void set_HoverSelection(boolean value)

public function get HoverSelection () : boolean
public function set HoverSelection (value : boolean)

Eigenschaftenwert

Typ: System.Boolean
true, wenn beim Verweilen des Mauszeigers auf einem bestimmten Element dieses automatisch ausgewählt wird, andernfalls false. Der Standardwert ist false.

Wenn diese Eigenschaft auf true festgelegt ist, kann der Benutzer auf ein Element im ListView-Steuerelement zeigen, um es auszuwählen. Mehrere Elemente können ausgewählt werden, indem die Benutzer beim Zeigen auf die einzelnen Elemente die STRG-Taste gedrückt halten (sofern die MultiSelect-Eigenschaft auf True festgelegt ist). Mit diesem Feature können Sie den Benutzern der Anwendung eine Möglichkeit zum leichteren Auswählen von Elementen im ListView-Steuerelement anbieten.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft