(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Series-Klasse

Stellt die Speicher-Datenpunkte und -Reihenattribute dar.

Namespace:  System.Windows.Forms.DataVisualization.Charting
Assembly:  System.Windows.Forms.DataVisualization (in System.Windows.Forms.DataVisualization.dll)

public class Series : DataPointCustomProperties

Der Series-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeSeries()Initialisiert eine neue Instanz der Series-Klasse.
Öffentliche MethodeSeries(String)Initialisiert eine neue Instanz der Series-Klasse mit dem angegebenen Reihennamen.
Öffentliche MethodeSeries(String, Int32)Initialisiert eine neue Instanz der Series-Klasse mit dem angegebenen Namen und der angegebenen maximalen Anzahl von y-Werten.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftAxisLabelRuft den Achsenbezeichnungstext für die Reihe ab oder legt diesen fest. (Überschreibt DataPointCustomProperties.AxisLabel.)
Öffentliche EigenschaftBackGradientStyleRuft die Art des Hintergrundfarbverlaufs ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackHatchStyleRuft die Schraffurart des Hintergrunds ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackImageRuft das Hintergrundbild des Datenpunkts ab oder legt dieses fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackImageAlignmentRuft die Ausrichtung des Hintergrundbilds ab, die mit dem Unscaled-Zeichnungsmodus verwendet wird, oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackImageTransparentColorRuft eine Farbe ab, die beim Zeichnen des Hintergrundbilds durch eine transparente Farbe ersetzt wird, oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackImageWrapModeRuft den Zeichnungsmodus des Hintergrundbilds ab oder legt diesen fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBackSecondaryColorRuft die sekundäre Hintergrundfarbe ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBorderColorRuft die Rahmenfarbe des Datenpunkts ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBorderDashStyleRuft die Rahmenart des Datenpunkts ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftBorderWidthRuft die Rahmenbreite des Datenpunkts ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftChartAreaRuft ggf. den Namen des zum Zeichnen der Datenreihe verwendeten ChartArea-Objekts ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftChartTypeRuft den Diagrammtyp einer Reihe ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftChartTypeNameRuft den Namen des zum Zeichnen der Reihe verwendeten Diagrammtyps ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftColorRuft die Farbe des Datenpunkts ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftCustomPropertiesRuft die benutzerdefinierten Eigenschaften des Datenpunkts ab oder legt diese fest. Benutzerdefinierte Eigenschaften können im folgenden Format angegeben werden: AttrName1=Wert1, AttrName2=Wert2, … (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftCustomPropertiesExtendedRuft die erweiterten benutzerdefinierten Eigenschaften des Datenpunkts ab oder legt diese fest. Erweiterte benutzerdefinierte Eigenschaften können im folgenden Format angegeben werden: AttrName1=Wert1, AttrName2=Wert2, … (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftEmptyPointStyleRuft den Zeichnungsstil von Punkten ab, die als leer markiert sind, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftEnabledRuft ein Flag ab, das angibt, ob die Reihe im gerenderten Diagramm sichtbar ist, oder legt dieses fest.
Öffentliche EigenschaftFontRuft die Schriftart des Datenpunkts ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftIsValueShownAsLabelRuft ein Flag ab, das angibt, ob der Wert des Datenpunkts in der Bezeichnung angezeigt werden soll, oder legt dieses fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftIsVisibleInLegendRuft ein Flag ab, das angibt, ob das Element in der Legende angezeigt wird, oder legt dieses fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftIsXValueIndexedRuft ein Flag ab, das angibt, ob als x-Werte Datenpunktindizes verwendet werden, oder legt dieses fest.
Öffentliche EigenschaftItem[Int32]Ruft das DataPointCustomProperties-Objekt nach seiner Position im Index ab. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftItem[String]Ruft das DataPointCustomProperties-Objekt anhand des Namens ab oder legt dieses fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelRuft den Text der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diesen fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelAngleRuft den Winkel der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diesen fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelBackColorRuft die Hintergrundfarbe der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelBorderColorRuft die Rahmenfarbe der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelBorderDashStyleRuft die Rahmenart der Bezeichnung ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelBorderWidthRuft die Rahmenbreite der Bezeichnung ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelForeColorRuft die Textfarbe der Bezeichnung ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelFormatRuft das Format der Datenpunktbezeichnung ab oder legt dieses fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLabelToolTipRuft die QuickInfo für die Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLegendRuft den Namen der dem Legend-Objekt zugeordneten Reihe ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftLegendTextRuft den Text des Elements in der Legende ab oder legt diesen fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftLegendToolTipRuft die QuickInfo des Elements in der Legende ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerBorderColorRuft die Rahmenfarbe des Markers ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerBorderWidthRuft die Rahmenbreite des Markers ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerColorRuft die Markerfarbe ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerImageRuft das Markerbild ab oder legt dieses fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerImageTransparentColorRuft die Farbe ab, die beim Zeichnen des Markerbilds durch eine transparente Farbe ersetzt wird, oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerSizeRuft die Größe des Markers ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftMarkerStepRuft einen Wert ab, der bestimmt, mit welcher Häufigkeit Datenpunktmarker angezeigt werden sollen, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftMarkerStyleRuft den Markierungsstil ab oder legt diesen fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftNameRuft den eindeutigen Namen eines Series-Objekts ab oder legt diesen fest. (Überschreibt ChartNamedElement.Name.)
Öffentliche EigenschaftPaletteRuft die Farbpalette eines Series-Objekts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftPointsRuft eine Auflistung von Datenpunkten ab.
Öffentliche EigenschaftShadowColorRuft die Schattenfarbe einer Reihe ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftShadowOffsetRuft den Schattenoffset in Pixel einer Reihe ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftSmartLabelStyleRuft den Stil der intelligenten Bezeichnungen ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftTagRuft ein Objekt ab, das dem Diagrammelement zugeordnet ist, oder legt dieses fest. (Von ChartElement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftToolTipRuft die QuickInfo ab oder legt diese fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche EigenschaftXAxisTypeRuft den x-Achsentyp der Reihe ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftXValueMemberRuft den Member der Diagrammdatenquelle ab, die für die Datenbindung an den x-Wert der Reihe verwendet wird, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftXValueTypeRuft die auf der x-Achse gezeichneten Werttypen ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftYAxisTypeRuft den y-Achsentyp einer Reihe ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftYValueMembersRuft die Memberspalten der Diagrammdatenquelle ab, die zum Binden von Daten an die y-Werte der Reihe verwendet werden, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftYValuesPerPointRuft die maximale Anzahl von y-Werten ab, die für DataPoint-Objekte in einer Series zulässig sind, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftYValueTypeRuft den Typ der y-Wertdaten in den in einer Reihe gespeicherten Datenpunkten ab oder legt diesen fest.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeDeleteCustomPropertyLöscht die benutzerdefinierte Datenpunkteigenschaft mit dem angegebenen Namen. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche MethodeDispose()Gibt die von ChartElement verwendeten Ressourcen frei. (Von ChartElement geerbt.)
Geschützte MethodeDispose(Boolean)Gibt die von Series verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei. (Überschreibt ChartElement.Dispose(Boolean).)
Öffentliche MethodeEqualsBestimmt, ob die angegebene Object und die aktuelle ChartElement gleich sind. (Von ChartElement geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetCustomPropertyGibt die benutzerdefinierte Datenpunkteigenschaft mit dem angegebenen Namen zurück. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeGibt eine Hashfunktion für einen bestimmten Typ zurück. (Von ChartElement geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeIsCustomPropertySetBestimmt, ob eine benutzerdefinierte Eigenschaft mit dem angegebenen Namen festgelegt wurde. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeResetIsValueShownAsLabelSetzt eine benutzerdefinierte Eigenschaft auf den Standardwert zurück. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche MethodeResetIsVisibleInLegendSetzt eine benutzerdefinierte Eigenschaft auf den Standardwert zurück. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche MethodeSetCustomPropertyLegt eine benutzerdefinierte Eigenschaft des Datenpunkts fest. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche MethodeSetDefaultLegt die Standardeigenschaften des Datenpunkts fest. Gibt an, ob die vorherigen Eigenschaftswerte gelöscht werden müssen. (Von DataPointCustomProperties geerbt.)
Öffentliche MethodeSort(IComparer<DataPoint>)Sortiert die Punkte in der Reihe mithilfe der IComparer-Schnittstelle.
Öffentliche MethodeSort(PointSortOrder)Sortiert die Datenpunkte in der Reihe mit der angegebenen Sortierreihenfolge.
Öffentliche MethodeSort(PointSortOrder, String)Sortiert die Punkte in der Reihe mit der angegebenen Sortierreihenfolge und dem angegebenen Wert, der für die Sortierung verwendet werden soll.
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die die aktuelle Object darstellt. (Von ChartElement geerbt.)
Zum Seitenanfang

Ein Series-Objekt stellt eine Datenreihe dar und wird in der SeriesCollection-Klasse gespeichert.

Ein Series speichert DataPoint-Objekte mithilfe der DataPointCollection-Klasse. Speichert außerdem Attribute der Datenreihen. Eine Datenreihe verfügt z. B. über ein Farbattribut, Hintergrundbildattribut, Hintergrundfarbverlaufsattribut usw.

Die DataPoint-Objekte, die zu einer Reihe gehören, verfügen auch über eigene Attribute. Wenn das gleiche Attribut für einen Datenpunkt und die Reihe festgelegt wird, zu denen er gehört, hat normalerweise das Datenpunktattribut Vorrang.

Eine Reihe wird notwendigerweise nicht auf einem Diagramm gezeichnet; sie kann Datenpunktwerte speichern, die verwendet werden, um eine Berechnung durchzuführen, aus der eine andere Reihe erstellt und dann gezeichnet wird. Reihe A, die gezeichnet wird, kann z. B. das Ergebnis der Addition von Reihe B- und Reihe C-Datenpunkten sein, obwohl keine dieser Reihe gezeichnet wird. Um ein Series-Objekt zu zeichnen, muss die ChartArea-Eigenschaft auf den Namen des ChartArea-Objekts festgelegt werden, der verwendet wurde, um die Reihe zu zeichnen.

Wenn eine Reihe erstellt wird, wird sie automatisch dem ChartArea-Objekt mit dem Namen "Standard" oder dem ersten verfügbaren Diagrammbereich in der Diagrammbereichsauflistung zugewiesen, wenn das "Default"-Objekt nicht vorhanden ist.

Um die Anzeige einer Reihe zu deaktivieren, legen Sie ihre ChartArea-Eigenschaft auf eine Zeichenfolge der Länge 0 (null) fest.

Die ChartType-Eigenschaft bestimmt den Typ von Diagramm, das verwendet wird, um diese Reihe zu zeichnen, wenn sie gezeichnet wird.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft