(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

DataGridViewSelectedColumnCollection-Member

Stellt eine Auflistung von DataGridViewColumn-Objekten dar, die in einem DataGridView ausgewählt sind.

In den folgenden Tabellen werden die vom DataGridViewSelectedColumnCollection -Typ verfügbar gemachten Member aufgeführt.

(siehe auch Geschützte Eigenschaften )
  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft Count  Ruft die Gesamtanzahl von Elementen in der Auflistung ab.(Von BaseCollection geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft IsReadOnly  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung schreibgeschützt ist.(Von BaseCollection geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft IsSynchronized  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf die ICollection synchronisiert ist.(Von BaseCollection geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Item Ruft die Spalte am angegebenen Index ab.
Öffentliche Eigenschaft SyncRoot  Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf die BaseCollection synchronisiert werden kann.(Von BaseCollection geerbt.)
Zum Seitenanfang
  Name Beschreibung
Geschützte Eigenschaft List Überschrieben.  
Zum Seitenanfang
(siehe auch Geschützte Methoden )
  Name Beschreibung
Öffentliche Methode Clear Löscht die Auflistung.
Öffentliche Methode Contains Bestimmt, ob die angegebene Spalte in der Auflistung enthalten ist.
Öffentliche Methode CopyTo Überladen. Kopiert die Elemente in der Auflistung in das angegebene Array.
Öffentliche Methode CreateObjRef  Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode Equals  Überladen. Stellt fest, ob zwei Instanzen von Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetEnumerator  Ruft das Objekt ab, mit dem die Member der Auflistung durchlaufen werden können. (Von BaseCollection geerbt.)
Öffentliche Methode GetHashCode  Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. GetHashCode eignet sich für die Verwendung in Hashalgorithmen und Hashdatenstrukturen, z. B. in einer Hashtabelle. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetLifetimeService  Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode GetType  Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode InitializeLifetimeService  Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche Methode Insert Fügt in der Auflistung eine Spalte an der angegebenen Position ein.
Öffentliche Methode Statisch ReferenceEquals  Stellt fest, ob die angegebenen Object-Instanzen dieselbe Instanz sind. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode ToString  Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang
  Name Beschreibung
Geschützte Methode Finalize  Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode MemberwiseClone  Überladen. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Zum Seitenanfang
  Name Beschreibung
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.ICollection.CopyTo Kopiert die Elemente der Auflistung beginnend am angegebenen Index in das angegebene Array.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IEnumerable.GetEnumerator Gibt einen Enumerator zurück, der eine Auflistung durchläuft.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.Add Implementiert die IList.Add-Methode. Löst immer NotSupportedException aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.Clear Implementiert die IList.Clear-Methode. Löst immer NotSupportedException aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.Contains Bestimmt, ob der angegebene Wert in der Auflistung enthalten ist.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.IndexOf Gibt den Index des angegebenen Elements zurück.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.Insert Implementiert die IList.Insert-Methode. Löst immer NotSupportedException aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.Remove Implementiert die Remove-Methode. Löst immer NotSupportedException aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Collections.IList.RemoveAt Implementiert die RemoveAt-Methode. Löst immer NotSupportedException aus.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Collections.ICollection.Count Ruft die Anzahl der Elemente in der Auflistung ab.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Collections.ICollection.IsSynchronized Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf die Auflistung synchronisiert (threadsicher) ist.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Collections.ICollection.SyncRoot Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf die Auflistung synchronisiert werden kann.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Collections.IList.IsFixedSize Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung eine feste Größe hat.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Collections.IList.IsReadOnly Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Auflistung schreibgeschützt ist.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Collections.IList.Item Ruft das Element am angegebenen Index ab.
Zum Seitenanfang
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.