(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject-Klasse

Stellt Clientanwendungen für die Barrierefreiheit Informationen zu einem DataGridViewLinkCell-Steuerelement bereit.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

protected class DataGridViewLinkCellAccessibleObject : DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject

Der DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeDataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObjectInitialisiert eine neue Instanz der DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject-Klasse.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBoundsRuft Position und Größe des barrierefreien Objekts ab. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftDefaultActionRuft eine Zeichenfolge ab, die die Standardaktion des DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject darstellt. (Überschreibt DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject.DefaultAction.)
Öffentliche EigenschaftDescriptionRuft eine Zeichenfolge ab, die die visuelle Darstellung des angegebenen Objekts beschreibt. Nicht für alle Objekte liegt eine Beschreibung vor. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftHelpRuft die Namen des Typs und des Basistyps der besitzenden Zelle ab. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftKeyboardShortcutRuft die Tastenkombination oder die Zugriffstaste für das barrierefreie Objekt ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftNameRuft den Namen der DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject ab. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftOwnerRuft die Zelle ab, die das DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject besitzt, oder legt diese fest. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftParentRuft das übergeordnete Element der DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject ab. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftRoleRuft die Rolle des DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject ab. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftStateRuft den Zustand des DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject ab. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftValueRuft eine Zeichenfolge ab, die den formatierten Wert der besitzenden Zelle darstellt, oder legt diese fest. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeCreateObjRefErstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeDoDefaultActionFührt die Standardaktion des DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject aus. (Überschreibt DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject.DoDefaultAction().)
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetChildGibt das barrierefreie Objekt entsprechend dem angegebenen Index zurück. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetChildCountRuft die Anzahl der untergeordneten barrierefreien Objekte ab, die dem DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject angehören. (Überschreibt DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject.GetChildCount().)
Öffentliche MethodeGetFocusedGibt das untergeordnete barrierefreie Objekt zurück, das den Tastaturfokus besitzt. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHelpTopicRuft einen Bezeichner für einen Hilfethemabezeichner und den Pfad der Hilfedatei ab, die diesem barrierefreien Objekt zugeordnet ist. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetLifetimeServiceRuft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetSelectedGibt das untergeordnete barrierefreie Objekt zurück, das derzeit ausgewählt ist. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeHitTestRuft das untergeordnete Objekt an den angegebenen Bildschirmkoordinaten ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeInitializeLifetimeServiceRuft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone()Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone(Boolean)Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeNavigateNavigiert zu einem anderen barrierefreien Objekt. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeSelectÄndert die Auswahl oder verschiebt den Tastaturfokus des barrierefreien Objekts. (Von DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeUseStdAccessibleObjects(IntPtr)Infrastruktur. Ordnet einer Instanz eines AccessibleObject auf Grundlage des Handles des Objekts ein Objekt zu. (Von AccessibleObject geerbt.)
Geschützte MethodeUseStdAccessibleObjects(IntPtr, Int32)Infrastruktur. Ordnet einer Instanz eines AccessibleObject anhand des Handles und der Objekt-ID des Objekts ein Objekt zu. (Von AccessibleObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accChildCountInfrastruktur. Ruft die Anzahl der untergeordneten Schnittstellen ab, die zu diesem Objekt gehören. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accChildCount. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accDoDefaultActionInfrastruktur. Führt die Standardaktion des angegebenen Objekts aus. Nicht alle Objekte verfügen über eine Standardaktion. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accDoDefaultAction. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accFocusInfrastruktur. Ruft das Objekt ab, das den Tastaturfokus besitzt. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accFocus. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accHitTestInfrastruktur. Ruft das untergeordnete Objekt an den angegebenen Bildschirmkoordinaten ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accHitTest. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accLocationInfrastruktur. Ruft die aktuelle Bildschirmposition des Objekts ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accLocation. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accNavigateInfrastruktur. Navigiert zu einem barrierefreien Objekt relativ zum aktuellen Objekt. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accNavigate. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accParentInfrastruktur. Ruft das diesem Objekt übergeordnete barrierefreie Objekt ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accParent. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accSelectInfrastruktur. Ändert die Auswahl oder verschiebt den Tastaturfokus des barrierefreien Objekts. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accSelect. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accSelectionInfrastruktur. Ruft die ausgewählten untergeordneten Objekte eines barrierefreien Objekts ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accSelection. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetFieldInfrastruktur. Ruft das System.Reflection.FieldInfo-Objekt ab, das dem angegebenen Feld und dem angegebenen Bindungsflag entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetField. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetFieldsInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.FieldInfo-Objekten ab, die allen Feldern der aktuellen Klasse entsprechen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetFields. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMemberInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.MemberInfo-Objekten ab, die entweder allen öffentlichen Membern oder allen Membern entsprechen, die mit einem angegebenen Namen übereinstimmen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMember. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMembersInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.MemberInfo-Objekten ab, die entweder allen öffentlichen Membern oder allen Membern der aktuellen Klasse entsprechen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMembers. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMethod(String, BindingFlags)Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.MethodInfo-Objekt ab, das unter angegebenen Sucheinschränkungen einer angegebenen Methode entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMethod. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMethod(String, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.MethodInfo-Objekt ab, das einer angegebenen Methode entspricht, und verwendet für die Auswahl überladener Methoden ein Type-Array. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMethod. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMethodsInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.MethodInfo-Objekten mit allen öffentlichen Methoden oder allen Methoden der aktuellen Klasse ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMethods. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetPropertiesInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.PropertyInfo-Objekten ab, die entweder allen öffentlichen Eigenschaften oder allen Eigenschaften der aktuellen Klasse entsprechen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetProperties. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetProperty(String, BindingFlags)Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.PropertyInfo-Objekt ab, das unter den angegebenen Sucheinschränkungen einer angegebenen Eigenschaft entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetProperty. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetProperty(String, BindingFlags, Binder, Type, Type[], ParameterModifier[])Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.PropertyInfo-Objekt ab, das unter den angegebenen Sucheinschränkungen einer angegebenen Eigenschaft entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetProperty. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.InvokeMemberInfrastruktur. Ruft einen angegebenen Member auf. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.InvokeMember. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIReflect.UnderlyingSystemTypeInfrastruktur. Ruft den zugrunde liegenden Typ ab, der das IReflect-Objekt darstellt. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.UnderlyingSystemType. (Von AccessibleObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die Unterstützung für die Barrierefreiheit ist in Windows Forms integriert, sodass die Anwendung mit Clientanwendungen für die Barrierefreiheit interagieren kann. Zu Clientanwendungen für die Barrierefreiheit zählen beispielsweise Dienstprogramme für die Bild- und Schriftvergrößerung, Dokumentüberarbeitung und Spracherkennung, Bildschirmtastaturen, alternative Eingabegeräte sowie Dienstprogramme für Tastaturerweiterungen.

Die DataGridViewLinkCell.DataGridViewLinkCellAccessibleObject-Klasse erbt von der AccessibleObject-Klasse, um für Clientanwendungen für die Barrierefreiheit Informationen zu einer DataGridViewLinkCell bereitzustellen. Jede Klasse, die einen sichtbaren Teil der DataGridView darstellt, beispielsweise die Klassen DataGridViewColumnHeaderCell, DataGridViewRowHeaderCell, DataGridViewRow und DataGridViewCell, enthält auch eine Klasse, die von AccessibleObject erbt, um stellvertretend für Clientanwendungen für die Barrierefreiheit Informationen zur enthaltenden Klasse bereitzustellen und Aktionen durchzuführen.

In einigen Situationen können Sie für Clientanwendungen für die Barrierefreiheit zusätzliche Informationen bereitstellen, z. B. den Namen oder die Beschreibung des DataGridView-Steuerelements. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese zusätzlichen Informationen bereitzustellen. Legen Sie den AccessibleName-Eigenschaftswert und den AccessibleDescription-Eigenschaftswert des Steuerelements fest, die an Clientanwendungen für die Barrierefreiheit gemeldet werden, um begrenzte Informationen über die Barrierefreiheit für vorhandene Steuerelemente bereitzustellen.

HinweisHinweis

Es empfiehlt sich nur selten, die Werte der AccessibleDefaultActionDescription-Eigenschaft und der AccessibleRole-Eigenschaft zu ändern, z. B. wenn eine DataGridView wie eine Liste formatiert werden soll.

Gelegentlich können zusätzliche Informationen über die Barrierefreiheit oder andere Aktionen für die Barrierefreiheit für die benutzerdefinierte DataGridView bzw. DataGridViewCell erforderlich sein. Sie können die Barrierefreiheit anpassen, indem Sie eine eigene Klasse schreiben, die von der DataGridView.DataGridViewAccessibleObject-Klasse oder der DataGridViewCell.DataGridViewCellAccessibleObject-Klasse abgeleitet ist, und die CreateAccessibilityInstance-Methode überschreiben. Wenn Sie beispielsweise eine benutzerdefinierte Zelle für einen Zeilenkopf schreiben, die eindeutige benutzerdefinierte Aktionen implementiert (z. B. spezielle Trefferüberprüfungen innerhalb dieser Zelle), müssen Sie eine Klasse erstellen, die von der DataGridViewRowHeaderCell.DataGridViewRowHeaderCellAccessibleObject-Klasse erbt, und die CreateAccessibilityInstance-Methode überschreiben.

Die DataGridView macht ihre Datenstruktur mithilfe der AccessibleRole-Werte verfügbar, um die Datentabellenhierarchie zu definieren. Weitere Informationen zum Verfügbarmachen von Datentabellen für Microsoft Active Accessibility finden Sie in der MSDN Library unter "Exposing Data Tables through Microsoft Active Accessibility" unter http://msdn.microsoft.com/library/deu. (nur auf Englisch verfügbar).

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft