(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

DataGridView.CellValidated-Ereignis

Tritt ein, nachdem die Zelle überprüft wurde.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

public event DataGridViewCellEventHandler CellValidated
/** @event */
public void add_CellValidated (DataGridViewCellEventHandler value)

/** @event */
public void remove_CellValidated (DataGridViewCellEventHandler value)

In JScript können Sie die durch eine Klasse definierten Ereignisse verwenden, jedoch keine eigenen definieren.
Nicht zutreffend.

Das Behandeln dieses Ereignisses ist für die Verarbeitung des Zellwerts nach der Validierung nützlich.

Weitere Informationen über die Behandlung von Ereignissen finden Sie unter Behandeln von Ereignissen.

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung des CellValidated-Ereignisses zum Löschen der ErrorText-Eigenschaft veranschaulicht. In diesem Beispiel legt das CellValidating-Ereignis den ErrorText fest, wenn Daten eingegeben werden, die in einer Zelle nicht gültig sind. Dieses Beispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels, das im SelectionChanged-Ereignis verfügbar ist.

private void DataGridView1_CellValidated(object sender,
    DataGridViewCellEventArgs e)
{
    // Clear any error messages that may have been set in cell validation.
    DataGridView1.Rows[e.RowIndex].ErrorText = null;
}

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.