(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.SetClientSizeCore-Methode

Legt die Größe für den Clientbereich des Steuerelements fest.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

protected virtual void SetClientSizeCore(
	int x,
	int y
)

Parameter

x
Typ: System.Int32
Die Breite des Clientbereichs in Pixel.
y
Typ: System.Int32
Die Höhe des Clientbereichs in Pixel.

Der Clientbereich beginnt an der Position (0, 0) und reicht bis zur Position (x, y).

Die ClientSize-Eigenschaft des Steuerelements wird üblicherweise nicht festgelegt.

Hinweise zur Vererbung

Wenn Sie SetClientSizeCore in einer abgeleiteten Klasse überschreiben, müssen Sie die SetClientSizeCore-Methode der Basisklasse aufrufen, damit die ClientSize-Eigenschaft angepasst wird.

Weitere Informationen zum Zeichnen auf Steuerelementen finden Sie unter Wiedergeben eines Windows Forms-Steuerelements.

Im folgenden Codebeispiel wird die SetClientSizeCore-Methode überschrieben, damit das Steuerelement immer quadratisch dargestellt wird. Für das Beispiel muss eine Klasse vorhanden sein, die direkt oder indirekt von der Control-Klasse abgeleitet wurde.


protected override void SetClientSizeCore(int x, int y)
{
   // Keep the client size square.
   if(x > y)
   {
      base.SetClientSizeCore(x, x);
   }
   else
   {
      base.SetClientSizeCore(y, y);
   }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft