(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.ScaleControl-Methode

Skaliert Speicherort, Größe, Textabstand und Rand eines Steuerelements.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

abstract ScaleControl : 
        factor:SizeF * 
        specified:BoundsSpecified -> unit 
override ScaleControl : 
        factor:SizeF * 
        specified:BoundsSpecified -> unit 

Parameter

factor
Typ: System.Drawing.SizeF
Der Faktor, um den die Höhe und die Breite des Steuerelements skaliert werden.
specified
Typ: System.Windows.Forms.BoundsSpecified
Ein BoundsSpecified-Wert, der die Begrenzungen des Steuerelements angibt und bei der Definition von Größe und Position verwendet wird.

Wenn sich das Steuerelement auf oberster Ebene befindet, wird die Position des Steuerelements nicht skaliert. Dadurch werden untergeordnete Elemente nicht skaliert, und es erfolgt auch keine Skalierung der Größe von Steuerelementen mit automatischer Größenanpassung. Sie können die Skalierung in jeder gewünschten Richtung weglassen, indem Sie den Wert des specified-Parameters ändern.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft