(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.Disposing-Eigenschaft

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Basisklasse gerade freigegeben wird.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public bool Disposing { get; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Boolean
true , wenn die Control-Basisklasse gerade freigegeben wird, andernfalls false.

Wenn diese Eigenschaft true zurückgibt, wird die Control-Basisklasse gerade freigegeben. Nach dessen Freigabe kann auf das Steuerelement nicht mehr als gültiges Windows-Steuerelement verwiesen werden. Auch wenn die Instanz eines Steuerelements verworfen wurde, verbleibt dieses im Speicher, bis es durch die Garbage Collection aus dem Speicher entfernt wird. Nach Freigabe eines Steuerelements können Sie dessen RecreateHandle-Methode nicht aufrufen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft