(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.ClientRectangle-Eigenschaft

Ruft das Rechteck ab, das den Clientbereich des Steuerelements darstellt.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public Rectangle ClientRectangle { get; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Drawing.Rectangle
Ein Rectangle, das den Clientbereich des Steuerelements darstellt.

Der Clientbereich eines Steuerelements entspricht den Begrenzungen des Steuerelements abzüglich der Nicht-Clientelemente, z. B. Schiebeleisten, Rahmen, Titelleisten und Menüs.

Da die Clientkoordinaten relativ zur linken oberen Ecke des Clientbereichs des Steuerelements angegeben werden, sind die von dieser Eigenschaft zurückgegebenen Koordinaten für die linke obere Ecke des Rechtecks (0,0). Mithilfe dieser Eigenschaft können Sie Größe und Koordinaten des Clientbereichs des Steuerelements für Aufgaben wie das Zeichnen auf der Oberfläche des Steuerelements abrufen.

Weitere Informationen zum Zeichnen auf Steuerelementen finden Sie unter Wiedergeben eines Windows Forms-Steuerelements.

Im folgenden Codebeispiel wird der automatische Bildlauf für ein Formular aktiviert, die Größe des Formulars geändert und gewährleistet, dass eine Schaltfläche weiterhin angezeigt wird, nachdem die Größe des Formulars geändert wurde. Bei diesem Beispiel muss in einem Form ein Button mit der Bezeichnung button2 vorhanden sein.


private void ResizeForm()
{
   // Enable auto-scrolling for the form.
   this.AutoScroll = true;

   // Resize the form.
   Rectangle r = this.ClientRectangle;
   // Subtract 100 pixels from each side of the Rectangle.
   r.Inflate(-100, -100);
   this.Bounds = this.RectangleToScreen(r);

   // Make sure button2 is visible.
   this.ScrollControlIntoView(button2);
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft