(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.BackColorChanged-Ereignis

Wird ausgelöst, wenn sich der Wert der BackColor-Eigenschaft ändert.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public event EventHandler BackColorChanged

Das Ereignis wird ausgelöst, wenn die BackColor-Eigenschaft entweder durch eine programmgesteuerte Änderung oder durch eine Benutzerinteraktion geändert wird.

Weitere Informationen zum Behandeln von Ereignissen finden Sie unter Behandeln von Ereignissen.

Im folgenden Codebeispiel wird ein Ereignishandler veranschaulicht, der beim Ändern des Text-Eigenschaftswerts ausgeführt wird. Die Control-Klasse verfügt über mehrere Methoden mit dem Namensmuster PropertyNameChanged, die ausgelöst werden, wenn sich der entsprechende PropertyName-Wert ändert (PropertyName stellt den Namen der entsprechenden Eigenschaft dar).

Im folgenden Codebeispiel wird die ForeColor einer TextBox geändert, die Währungsdaten anzeigt. Im Beispiel wird der Text in eine Dezimalzahl umgewandelt und die ForeColor in Color.Red geändert, wenn die Zahl negativ ist, und in Color.Black, wenn die Zahl positiv ist. Für dieses Beispiel müssen Sie über ein Form verfügen, das eine TextBox enthält.


private void currencyTextBox_TextChanged(object sender, EventArgs e)
{
   try
   {
      // Convert the text to a Double and determine if it is a negative number.
      if(double.Parse(currencyTextBox.Text) < 0)
      {
         // If the number is negative, display it in Red.
         currencyTextBox.ForeColor = Color.Red;
      }
      else
      {
         // If the number is not negative, display it in Black.
         currencyTextBox.ForeColor = Color.Black;
      }
   }
   catch
   {
      // If there is an error, display the text using the system colors.
      currencyTextBox.ForeColor = SystemColors.ControlText;
   }
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft