(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ComboBox.ChildAccessibleObject-Klasse

Diese API unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code bestimmt.

Stellt Clientanwendungen für die Barrierefreiheit Informationen über das ComboBox-Steuerelement bereit.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[ComVisibleAttribute(true)]
public class ChildAccessibleObject : AccessibleObject

Der ComboBox.ChildAccessibleObject-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeComboBox.ChildAccessibleObjectInfrastruktur. Initialisiert eine neue Instanz der ComboBox.ChildAccessibleObject-Klasse.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBoundsRuft Position und Größe des barrierefreien Objekts ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftDefaultActionRuft eine Zeichenfolge ab, die die Standardaktion des Objekts beschreibt. Nicht alle Objekte verfügen über eine Standardaktion. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftDescriptionRuft eine Zeichenfolge ab, die die visuelle Darstellung des angegebenen Objekts beschreibt. Nicht für alle Objekte liegt eine Beschreibung vor. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftHelpRuft eine Beschreibung der Funktion und Verwendung des Objekts ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftKeyboardShortcutRuft die Tastenkombination oder die Zugriffstaste für das barrierefreie Objekt ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftNameInfrastruktur. Ruft den Namen des Objekts ab. (Überschreibt AccessibleObject.Name.)
Öffentliche EigenschaftParentRuft das übergeordnete Element eines barrierefreien Objekts ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftRoleRuft die Rolle dieses barrierefreien Objekts ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftStateRuft den Zustand dieses barrierefreien Objekts ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche EigenschaftValueRuft den Wert eines barrierefreien Objekts ab oder legt diesen fest. (Von AccessibleObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeCreateObjRefErstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeDoDefaultActionFührt die Standardaktion aus, die diesem barrierefreien Objekt zugeordnet ist. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetChildRuft das untergeordnete barrierefreie Element entsprechend dem angegebenen Index ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetChildCountRuft die Anzahl der untergeordneten Elemente ab, die zu einem barrierefreien Objekt gehören. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetFocusedRuft das Objekt ab, das den Tastaturfokus besitzt. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHelpTopicRuft einen Bezeichner für einen Hilfethemabezeichner und den Pfad der Hilfedatei ab, die diesem barrierefreien Objekt zugeordnet ist. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetLifetimeServiceRuft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetSelectedRuft das gerade ausgewählte untergeordnete Element ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeHitTestRuft das untergeordnete Objekt an den angegebenen Bildschirmkoordinaten ab. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeInitializeLifetimeServiceRuft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone()Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseClone(Boolean)Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
Öffentliche MethodeNavigateNavigiert zu einem anderen barrierefreien Objekt. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeSelectÄndert die Auswahl oder verschiebt den Tastaturfokus des barrierefreien Objekts. (Von AccessibleObject geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeUseStdAccessibleObjects(IntPtr)Infrastruktur. Ordnet einer Instanz eines AccessibleObject auf Grundlage des Handles des Objekts ein Objekt zu. (Von AccessibleObject geerbt.)
Geschützte MethodeUseStdAccessibleObjects(IntPtr, Int32)Infrastruktur. Ordnet einer Instanz eines AccessibleObject anhand des Handles und der Objekt-ID des Objekts ein Objekt zu. (Von AccessibleObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accChildCountInfrastruktur. Ruft die Anzahl der untergeordneten Schnittstellen ab, die zu diesem Objekt gehören. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accChildCount. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accDoDefaultActionInfrastruktur. Führt die Standardaktion des angegebenen Objekts aus. Nicht alle Objekte verfügen über eine Standardaktion. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accDoDefaultAction. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accFocusInfrastruktur. Ruft das Objekt ab, das den Tastaturfokus besitzt. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accFocus. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accHitTestInfrastruktur. Ruft das untergeordnete Objekt an den angegebenen Bildschirmkoordinaten ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accHitTest. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accLocationInfrastruktur. Ruft die aktuelle Bildschirmposition des Objekts ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accLocation. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accNavigateInfrastruktur. Navigiert zu einem barrierefreien Objekt relativ zum aktuellen Objekt. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accNavigate. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accParentInfrastruktur. Ruft das diesem Objekt übergeordnete barrierefreie Objekt ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accParent. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIAccessible.accSelectInfrastruktur. Ändert die Auswahl oder verschiebt den Tastaturfokus des barrierefreien Objekts. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accSelect. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIAccessible.accSelectionInfrastruktur. Ruft die ausgewählten untergeordneten Objekte eines barrierefreien Objekts ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IAccessible.accSelection. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetFieldInfrastruktur. Ruft das System.Reflection.FieldInfo-Objekt ab, das dem angegebenen Feld und dem angegebenen Bindungsflag entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetField. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetFieldsInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.FieldInfo-Objekten ab, die allen Feldern der aktuellen Klasse entsprechen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetFields. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMemberInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.MemberInfo-Objekten ab, die entweder allen öffentlichen Membern oder allen Membern entsprechen, die mit einem angegebenen Namen übereinstimmen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMember. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMembersInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.MemberInfo-Objekten ab, die entweder allen öffentlichen Membern oder allen Membern der aktuellen Klasse entsprechen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMembers. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMethod(String, BindingFlags)Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.MethodInfo-Objekt ab, das unter angegebenen Sucheinschränkungen einer angegebenen Methode entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMethod. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMethod(String, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.MethodInfo-Objekt ab, das einer angegebenen Methode entspricht, und verwendet für die Auswahl überladener Methoden ein Type-Array. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMethod. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetMethodsInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.MethodInfo-Objekten mit allen öffentlichen Methoden oder allen Methoden der aktuellen Klasse ab. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetMethods. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetPropertiesInfrastruktur. Ruft ein Array von System.Reflection.PropertyInfo-Objekten ab, die entweder allen öffentlichen Eigenschaften oder allen Eigenschaften der aktuellen Klasse entsprechen. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetProperties. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetProperty(String, BindingFlags)Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.PropertyInfo-Objekt ab, das unter den angegebenen Sucheinschränkungen einer angegebenen Eigenschaft entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetProperty. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.GetProperty(String, BindingFlags, Binder, Type, Type[], ParameterModifier[])Infrastruktur. Ruft ein System.Reflection.PropertyInfo-Objekt ab, das unter den angegebenen Sucheinschränkungen einer angegebenen Eigenschaft entspricht. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.GetProperty. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIReflect.InvokeMemberInfrastruktur. Ruft einen angegebenen Member auf. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.InvokeMember. (Von AccessibleObject geerbt.)
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate EigenschaftIReflect.UnderlyingSystemTypeInfrastruktur. Ruft den zugrunde liegenden Typ ab, der das IReflect-Objekt darstellt. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IReflect.UnderlyingSystemType. (Von AccessibleObject geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die Unterstützung für die Barrierefreiheit ist in Windows Forms integriert. Außerdem stellen Windows Forms Informationen über die Anwendung bereit, damit diese mit Clientanwendungen für die Barrierefreiheit verwendet werden kann. Zu Clientanwendungen für die Barrierefreiheit zählen Dienstprogramme für die Bild- und Schriftvergrößerung, Dokumentüberarbeitung sowie für die Spracherkennung, Bildschirmtastaturen, alternative Eingabegeräte und Dienstprogramme für Tastaturerweiterungen. Die ComboBox.ChildAccessibleObject-Klasse erbt von der AccessibleObject-Klasse, um Clientanwendungen für die Barrierefreiheit Informationen über das ComboBox-Steuerelement bereitzustellen.

In einigen Fällen werden Sie benutzerdefinierte Informationen zu Clientanwendungen für die Barrierefreiheit bereitstellen möchten, beispielsweise den Namen oder die Beschreibung eines Steuerelements. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Informationen bereitzustellen. Legen Sie den AccessibleName-Eigenschaftswert, den AccessibleDescription-Eigenschaftswert, den AccessibleDefaultActionDescription-Eigenschaftswert und den AccessibleRole-Eigenschaftswert des Steuerelements fest, die an die Clientanwendungen für die Barrierefreiheit gemeldet werden, um begrenzte Informationen über die Barrierefreiheit für vorhandene Steuerelemente bereitzustellen.

Wenn das Steuerelement weitere Informationen über die Barrierefreiheit enthalten soll, können Sie eine eigene Klasse schreiben, die von der AccessibleObject-Klasse oder der Control.ControlAccessibleObject-Klasse abgeleitet ist. Wenn Sie z. B. ein eigenes, nicht von den allgemeinen Steuerelementen abgeleitetes Steuerelement schreiben oder wenn in Ihrem Steuerelement überprüft werden muss, ob sich der Cursor in einem bestimmten Bereich befindet, sollten Sie durch Aufrufen der CreateAccessibilityInstance-Methode ein Control.ControlAccessibleObject erstellen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft