(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Application.UseWaitCursor-Eigenschaft

Ruft ab oder legt fest, ob der Wartecursor für alle offenen Formulare der Anwendung verwendet wird.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public static bool UseWaitCursor { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Boolean
true , wenn der Wartecursor für alle offenen Formulare verwendet wird, andernfalls false.

Wenn diese Eigenschaft auf true festgelegt ist, wird die UseWaitCursor-Eigenschaft aller geöffneten Formulare in der Anwendung auf true festgelegt. Dieser Aufruf gibt erst dann einen Wert zurück, wenn diese Eigenschaft für alle Formulare festgelegt wurde. Verwenden Sie diese Eigenschaft bei Vorgängen, die viel Zeit benötigen, und wenn Sie in allen Anwendungsformularen angeben möchten, dass der Vorgang sich noch in der Ausführung befindet.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft