(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Application.StartupPath-Eigenschaft

Ruft den Pfad ohne den Namen der ausführbaren Datei ab, die zum Starten der Anwendung verwendet wurde.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public static string StartupPath { get; }

Eigenschaftswert

Typ: System.String
Der Pfad für die ausführbare Datei, die die Anwendung gestartet hat.
Dieser Pfad weicht ab, je nachdem, ob die Windows Forms-Anwendung mit ClickOnce bereitgestellt wird. ClickOnce-Anwendungen werden in einem Anwendungscache pro Benutzer im Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername gespeichert. Weitere Informationen finden Sie unter Zugreifen auf lokale und Remotedaten in einer ClickOnce-Anwendung.

Im folgenden Codebeispiel wird diese Eigenschaft abgerufen und ihr Wert in einem Textfeld angezeigt. Dafür ist erforderlich, dass textBox1 in einem Formular platziert wurde.


private void PrintStartupPath() {
    textBox1.Text = "The path for the executable file that " +
       "started the application is: " +
       Application.StartupPath;
 }



.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft