(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

FontNumeralStyle-Enumeration

Beschreibt das Ziffernformat für ein Typography-Objekt.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)
public enum FontNumeralStyle
<object property="enumerationMemberName" .../>
MembernameBeschreibung
LiningEin Tabellenziffernformat wird verwendet. Ersetzt Standardsymbole durch Ziffernformate mit gleichmäßiger Höhe.
NormalDas Standardziffernformat wird verwendet.
OldStyleDas Mediävalziffernformat wird verwendet. Ersetzt Standardsymbole durch ein Ziffernformat, das Kleinbuchstaben in Höhe und Farbe aneinander angleicht.

OpenType-Schriftarten unterstützen Mediävalziffern. Dieses Format dient der Anzeige von Ziffern in nicht mehr üblichen Stilen. Im folgenden Text wird ein Datum aus dem 18. Jahrhundert im Standardformat und mit Mediävalziffern in der Schriftart Palatino Linotype dargestellt.

Beispiel für Standard- und Mediävalziffern

Text mit OpenType-Mediävalziffern

Im folgenden Text werden in der Schriftart Palatino Linotype zuerst Standardziffern und dann Mediävalziffern dargestellt.

Beispiel für den Ziffernsatz als Standard- und Mediävalziffern

Text mit OpenType-Mediävalziffernsätzen
HinweisHinweis

Die meisten OpenType-Schriftarten machen nur eine Teilmenge sämtlicher OpenType-Funktionen verfügbar. Wenn eine bestimmte Schriftart eine bestimmte Funktion nicht unterstützt, werden stattdessen die Standardsymbole verwendet.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie mithilfe von Eigenschaften des Typography-Objekts Mediävalziffern für die Schriftart Palatino Linotype festgelegt werden.


<Paragraph FontFamily="Palatino Linotype">
  <Run Typography.NumeralStyle="Normal">1234567890</Run>
  <Run Typography.NumeralStyle="OldStyle">1234567890</Run>
</Paragraph>


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.