(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

WebPartDisplayModeEventHandler-Delegat

Hinweis: Dieser Delegat ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Stellt die Methode dar, die das DisplayModeChanged-Ereignis eines WebPartManager-Objekts behandelt.

Namespace: System.Web.UI.WebControls.WebParts
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public delegate void WebPartDisplayModeEventHandler (
	Object sender,
	WebPartDisplayModeEventArgs e
)
/** @delegate */
public delegate void WebPartDisplayModeEventHandler (
	Object sender, 
	WebPartDisplayModeEventArgs e
)
JScript unterstützt die Verwendung von Delegaten, aber nicht die Deklaration von neuen Delegaten.

Parameter

sender

Die Quelle des Ereignisses.

e

Eine Instanz von WebPartDisplayModeEventArgs, die die Ereignisdaten enthält.

Die im WebPartDisplayModeEventHandler-Delegaten angegebene Methode wird aufgerufen, wenn ein DisplayModeChanged-Ereignis ausgelöst wird.

Entwickler von Seiten können benutzerdefinierte Handler für Webparts-Ereignisse bereitstellen, indem sie dem <asp:webpartmanager>-Element auf einer Seite ein OnDisplayModeChanged-Attribut hinzufügen und diesem den Namen einer benutzerdefinierten Methode zuweisen. Ein benutzerdefinierter Handler kann auch programmgesteuert zugewiesen werden. Weitere Informationen zum programmgesteuerten Zuweisen von Ereignishandlern finden Sie unter Gewusst wie: Verbinden von Ereignishandlermethoden mit Ereignissen.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.