(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

ObjectDataSourceView-Member

Unterstützt das ObjectDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von Datenvorgängen mit Geschäfts- und Datenobjekten bereit.

In den folgenden Tabellen werden die vom ObjectDataSourceView -Typ verfügbar gemachten Member aufgeführt.

  Name Beschreibung
Öffentliche Methode ObjectDataSourceView Initialisiert eine neue Instanz der ObjectDataSourceView-Klasse.
Oben
(siehe auch Geschützte Eigenschaften )
  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft CanDelete Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt, das dem aktuellen ObjectDataSource-Steuerelement zugeordnet ist, den Löschvorgang unterstützt.
Öffentliche Eigenschaft CanInsert Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt, das dem aktuellen ObjectDataSource-Steuerelement zugeordnet ist, den Einfügevorgang unterstützt.
Öffentliche Eigenschaft CanPage Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt, das dem aktuellen ObjectDataSource-Steuerelement zugeordnet ist, das Paging der abgerufenen Daten unterstützt.
Öffentliche Eigenschaft CanRetrieveTotalRowCount Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt, das dem aktuellen ObjectDataSource-Steuerelement zugeordnet ist, das Abrufen der Gesamtanzahl der Datenzeilen (zusätzlich zum Datensatz) unterstützt.
Öffentliche Eigenschaft CanSort Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt, das dem aktuellen ObjectDataSource-Steuerelement zugeordnet ist, eine sortierte Ansicht der zugrunde liegenden Datenquelle unterstützt.
Öffentliche Eigenschaft CanUpdate Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt, das dem aktuellen ObjectDataSource-Steuerelement zugeordnet ist, den Aktualisierungsvorgang unterstützt.
Öffentliche Eigenschaft ConflictDetection Ruft einen Wert ab, der bestimmt, wie das ObjectDataSource-Steuerelement Aktualisierungs- und Löschvorgänge ausführt, wenn die Daten einer Zeile im zugrunde liegenden Datenspeicher während der Vorgangsausführung geändert werden, oder legt diesen Wert fest.
Öffentliche Eigenschaft ConvertNullToDBNull Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die an einen Aktualisierungs-, Einfüge- oder Löschvorgang übergebenen Parameter-Werte automatisch von NULL-Verweis (Nothing in Visual Basic) in einen Value-Wert konvertiert werden, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft DataObjectTypeName Ruft den Namen einer Klasse ab, die das ObjectDataSource-Steuerelement als Parameter in einem Datenvorgang verwendet, oder legt diesen fest. Anstelle der Parameter-Objekte, die sich in verschiedenen Parameterauflistungen befinden, verwendet das ObjectDataSource-Steuerelement die angegebene Klasse.
Öffentliche Eigenschaft DeleteMethod Ruft den Namen der Methode oder der Funktion auf, die vom ObjectDataSourceView-Objekt zum Löschen von Daten aufgerufen wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft DeleteParameters Ruft die Parameterauflistung ab, die die von der DeleteMethod-Methode verwendeten Parameter enthält.
Öffentliche Eigenschaft EnablePaging Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Datenquellen-Steuerelement Paging für den von ihm abgerufenen Datensatz unterstützt, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FilterExpression Ruft einen Filterausdruck ab, der beim Aufruf der von der SelectMethod-Eigenschaft angegebenen Geschäftsobjektmethode angewendet wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FilterParameters Ruft eine Auflistung von Parametern ab, die beliebigen Parameterplatzhaltern in der FilterExpression-Zeichenfolge zugeordnet sind.
Öffentliche Eigenschaft InsertMethod Ruft den Namen der Methode oder der Funktion auf, die vom ObjectDataSourceView-Objekt zum Einfügen von Daten aufgerufen wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft InsertParameters Ruft die Parameterauflistung ab, die die von der InsertMethod-Methode verwendeten Parameter enthält.
Öffentliche Eigenschaft MaximumRowsParameterName Ruft den Namen des Datenabruf-Methodenparameters ab, der die Anzahl der abzurufenden Datensätze für die Paging-Unterstützung der Datenquelle angibt, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Name  Ruft den Namen der Datenquellenansicht ab.(von DataSourceView geerbt)
Öffentliche Eigenschaft OldValuesParameterFormatString Ruft eine Formatzeichenfolge ab, die auf die Namen der Parameter für ursprüngliche Werte angewendet wird, die an die Delete-Methode oder an die Update-Methode übergeben werden, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft SelectCountMethod Ruft den Namen der Methode oder der Funktion auf, die vom ObjectDataSourceView-Steuerelement zum Abrufen der Zeilenanzahl aufgerufen wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft SelectMethod Ruft den Namen der Methode oder der Funktion auf, die vom ObjectDataSourceView-Steuerelement zum Abrufen von Daten aufgerufen wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft SelectParameters Ruft die Parameterauflistung ab, die die von der SelectMethod-Methode verwendeten Parameter enthält.
Öffentliche Eigenschaft SortParameterName Ruft den Namen des Datenabruf-Methodenparameters ab, mit dem ein Sortierausdruck für die Unterstützung der Datenquellensortierung angegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StartRowIndexParameterName Ruft den Namen des Datenabruf-Methodenparameters ab, der den Ganzzahlindex des ersten abzurufenden Datensatzes aus dem Resultset für die Datenquellen-Pagingunterstützung angibt, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft TypeName Ruft den Namen der Klasse ab, die vom ObjectDataSource-Steuerelement dargestellt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft UpdateMethod Ruft den Namen der Methode oder der Funktion auf, die vom ObjectDataSourceView-Objekt zum Aktualisieren von Daten aufgerufen wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft UpdateParameters Ruft die Parameterauflistung ab, die die von der UpdateMethod-Methode verwendeten Parameter enthält.
Oben
  Name Beschreibung
Geschützte Eigenschaft Events  Ruft eine Liste von Ereignishandlerdelegaten für die Datenquellenansicht ab.(von DataSourceView geerbt)
Geschützte Eigenschaft IsTrackingViewState Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das ObjectDataSourceView-Objekt Änderungen des Ansichtszustands speichert.
Oben
(siehe auch Geschützte Methoden )
  Name Beschreibung
Öffentliche Methode Delete Überladen. Führt mithilfe aller angegebenen Löschparameter einen Löschvorgang durch Aufrufen der Geschäftsobjektmethode aus, die von der DeleteMethod-Eigenschaft angegeben wird.
Öffentliche Methode Equals  Überladen. Stellt fest, ob zwei Instanzen von Object gleich sind. (von Object geerbt)
Öffentliche Methode GetHashCode  Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (von Object geerbt)
Öffentliche Methode GetType  Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (von Object geerbt)
Öffentliche Methode Insert Überladen. Führt mithilfe aller angegebenen Einfügeparameter einen Einfügevorgang durch Aufrufen der Geschäftsobjektmethode aus, die von der InsertMethod-Eigenschaft angegeben wird.
Öffentliche Methode Statisch ReferenceEquals  Stellt fest, ob die angegebenen Object-Instanzen dieselbe Instanz sind. (von Object geerbt)
Öffentliche Methode Select Überladen. Ruft durch einen Aufruf der von der SelectMethod-Eigenschaft angegebenen Methode Daten des Objekts ab, das von der TypeName-Eigenschaft angegeben wird.
Öffentliche Methode ToString  Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (von Object geerbt)
Öffentliche Methode Update Überladen. Führt mithilfe aller angegebenen Aktualisierungsparameter einen Aktualisierungsvorgang durch Aufrufen der Geschäftsobjektmethode aus, die von der UpdateMethod-Eigenschaft angegeben wird.
Oben
  Name Beschreibung
Geschützte Methode ExecuteDelete Überschrieben. Führt mithilfe der DeleteMethod-Methode sowie der angegebenen keys-Auflistung und der angegebenen oldValues-Auflistung einen Löschvorgang aus.
Geschützte Methode ExecuteInsert Überschrieben. Führt mithilfe der angegebenen values-Auflistung einen Einfügevorgang durch Aufrufen der Geschäftsobjektmethode aus, die von der InsertMethod-Eigenschaft angegeben wird.
Geschützte Methode ExecuteSelect Überschrieben. Ruft Daten aus einem von der TypeName-Eigenschaft angegebenen Objekt durch Aufruf der von der SelectMethod-Eigenschaft angegebenen Methode ab und übergibt dabei alle Werte in der SelectParameters-Auflistung.
Geschützte Methode ExecuteUpdate Überschrieben. Führt einen Aktualisierungsvorgang durch den Aufruf der von der UpdateMethod-Eigenschaft angegebenen Methode und unter Verwendung aller in den Auflistungen keys, values und oldValues vorhandenen Parameter durch.
Geschützte Methode Finalize  Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (von Object geerbt)
Geschützte Methode LoadViewState Stellt den vorher gespeicherten Ansichtszustand für die Datenquellenansicht wieder her.
Geschützte Methode MemberwiseClone  Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (von Object geerbt)
Geschützte Methode OnDataSourceViewChanged  Löst das DataSourceViewChanged-Ereignis aus. (von DataSourceView geerbt)
Geschützte Methode OnDeleted Löst das Deleted-Ereignis aus, nachdem das ObjectDataSourceView-Objekt einen Löschvorgang abgeschlossen hat.
Geschützte Methode OnDeleting Löst das Deleting-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt einen Löschvorgang startet.
Geschützte Methode OnFiltering Löst das Filtering-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt einen Filtervorgang startet.
Geschützte Methode OnInserted Löst das Inserted-Ereignis aus, nachdem das ObjectDataSourceView-Objekt einen Einfügevorgang abgeschlossen hat.
Geschützte Methode OnInserting Löst das Inserting-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt einen Einfügevorgang startet.
Geschützte Methode OnObjectCreated Löst das ObjectCreated-Ereignis aus, nachdem die ObjectDataSourceView eine Instanz des von der TypeName-Eigenschaft angegebenen Objekts erstellt hat.
Geschützte Methode OnObjectCreating Löst das ObjectCreating-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt eine Instanz eines Geschäftsobjekts zum Ausführen eines Datenvorgangs erstellt.
Geschützte Methode OnObjectDisposing Löst das ObjectDisposing-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt einen instanziierten Typ verwirft.
Geschützte Methode OnSelected Löst das Selected-Ereignis aus, nachdem das ObjectDataSourceView-Objekt einen Datenabrufvorgang abgeschlossen hat.
Geschützte Methode OnSelecting Löst das Selecting-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt einen Datenabrufvorgang startet.
Geschützte Methode OnUpdated Löst das Updated-Ereignis aus, nachdem das ObjectDataSourceView-Objekt einen Aktualisierungsvorgang abgeschlossen hat.
Geschützte Methode OnUpdating Löst das Updating-Ereignis aus, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt einen Aktualisierungsvorgang startet.
Geschützte Methode RaiseUnsupportedCapabilityError  Durch die RaiseUnsupportedCapabilitiesError-Methode aufgerufen, um die für einen ExecuteSelect-Vorgang erforderlichen Funktionen mit denen zu vergleichen, die die Ansicht unterstützt. (von DataSourceView geerbt)
Geschützte Methode SaveViewState Speichert die Änderungen am Ansichtszustand für das ObjectDataSourceView-Objekt ab dem Zeitpunkt, zu dem die Seite an den Server zurückgesendet wurde.
Geschützte Methode TrackViewState Bewirkt, dass das ObjectDataSourceView-Objekt Änderungen an seinem Ansichtszustand nachverfolgt, damit diese im ViewState-Objekt des Steuerelements gespeichert und über Anforderungen der gleichen Seite hinweg beibehalten werden.
Oben
  Name Beschreibung
Öffentliches Ereignis DataSourceViewChanged  Tritt ein, wenn sich die Datenquellenansicht geändert hat.(von DataSourceView geerbt)
Öffentliches Ereignis Deleted Tritt ein, wenn ein Delete-Vorgang abgeschlossen wurde.
Öffentliches Ereignis Deleting Tritt vor einem Delete-Vorgang auf.
Öffentliches Ereignis Filtering Tritt vor einem Filtervorgang auf.
Öffentliches Ereignis Inserted Tritt ein, wenn ein Insert-Vorgang abgeschlossen wurde.
Öffentliches Ereignis Inserting Tritt vor einem Insert-Vorgang ein.
Öffentliches Ereignis ObjectCreated Tritt ein, nachdem das ObjectDataSourceView-Objekt eine Instanz des von der TypeName-Eigenschaft angegebenen Typs erstellt hat.
Öffentliches Ereignis ObjectCreating Tritt ein, bevor das ObjectDataSourceView-Objekt eine Instanz des von der TypeName-Eigenschaft angegebenen Typs erstellt.
Öffentliches Ereignis ObjectDisposing Tritt ein, wenn das ObjectDataSourceView-Objekt eine Instanz eines von ihm erstellten Objekts verwirft.
Öffentliches Ereignis Selected Tritt ein, wenn ein Datenabrufvorgang abgeschlossen wurde.
Öffentliches Ereignis Selecting Tritt vor einem Datenabrufvorgang ein.
Öffentliches Ereignis Updated Tritt ein, wenn ein Update-Vorgang abgeschlossen wurde.
Öffentliches Ereignis Updating Tritt vor einem Update-Vorgang ein.
Oben
  Name Beschreibung
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Web.UI.IStateManager.LoadViewState Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IStateManager.LoadViewState.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Web.UI.IStateManager.SaveViewState Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IStateManager.SaveViewState.
Explizite Schnittstellenimplementierung Methode System.Web.UI.IStateManager.TrackViewState Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IStateManager.TrackViewState.
Explizite Schnittstellenimplementierung Eigenschaft System.Web.UI.IStateManager.IsTrackingViewState Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IsTrackingViewState.
Oben
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.