(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

MailDefinition.BodyFileName-Eigenschaft

Ruft den Namen der Datei ab, die den Text für den Textkörper der E-Mail-Nachricht enthält, oder legt diesen Namen fest.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public string BodyFileName { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.String
Der Name der Datei, die den Textkörper für die Nachricht enthält. Die Standardeinstellung ist Empty.

Die BodyFileName-Eigenschaft gibt den Speicherort der als Textkörper für die E-Mail-Nachricht zu verwendenden Textdatei an.

Die CreateMailMessage(String, IDictionary, Control)-Methode verwendet ihren owner-Parameter, um eine Zuordnung zwischen der BodyFileName-Eigenschaft und dem Pfad auf dem Server herzustellen. Wenn der owner-Parameter auf ein Steuerelement auf einer ASPX-Seite oder auf die Seite selbst zeigt, zeigt die BodyFileName-Eigenschaft auf eine Textdatei im selben Verzeichnis wie die ASPX-Seite. Wenn beispielsweise die ASPX-Seite unter C:\inetpub\wwwroot\default.aspx gespeichert ist, sucht das MailDefinition-Steuerelement im Verzeichnis C:\inetpub\wwwroot nach der Textdatei.

Wenn die MailDefinition-Klasse in einem Steuerelement verwendet wird, das sich in einer ASCX-Datei befindet, zeigt die BodyFileName-Eigenschaft auf eine Datei, die im selben Verzeichnis wie das Benutzersteuerelement gespeichert ist. Wenn beispielsweise die ASPX-Seite unter C:\inetpub\wwwroot\default.aspx gespeichert ist und sich das Steuerelement unter C:\inetpub\wwwroot\controls\control.aspx befindet, sucht dasMailDefinition-Objekt im Verzeichnis C:\inetpub\wwwroot\controls nach der Textdatei.

Im folgenden Codebeispiel wird die BodyFileName-Eigenschaft auf den in ein TextBox-Steuerelement auf einer Web Forms-Seite eingegebenen Text festgelegt.

Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels, das für die MailDefinition-Klasse bereitgestellt wird.


md.BodyFileName = sourceMailFile.Text;


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft