(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

GridView.CreateColumns-Methode

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Erstellt den Satz von Spaltenfeldern, der für die Steuerelementhierarchie verwendet wird.

Namespace: System.Web.UI.WebControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

protected virtual ICollection CreateColumns (
	PagedDataSource dataSource,
	bool useDataSource
)
protected ICollection CreateColumns (
	PagedDataSource dataSource, 
	boolean useDataSource
)
protected function CreateColumns (
	dataSource : PagedDataSource, 
	useDataSource : boolean
) : ICollection

Parameter

dataSource

Eine PagedDataSource, die die Datenquelle darstellt.

useDataSource

true, wenn die durch den dataSource-Parameter angegebene Datenquelle verwendet werden soll, andernfalls false.

Rückgabewert

Eine System.Collections.ICollection, die die zum Erstellen der Steuerelementhierarchie verwendeten Felder enthält.

Wenn die AutoGenerateColumns-Eigenschaft auf true festgelegt ist, wird für jedes Feld in der Datenquelle automatisch ein gebundenes Spaltenfeld erstellt. Daraufhin wird jedes gebundene Spaltenfeld in derselben Reihenfolge, in der die Felder in der Datenquelle angegeben sind, als Zeile im GridView-Steuerelement angezeigt. Mit der CreateColumns-Methode werden die automatisch generierten Spaltenfelder erstellt.

HinweisHinweis

Diese Methode wird von Steuerelemententwicklern primär zum Erweitern des GridView-Steuerelements verwendet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft