(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Page.Context-Eigenschaft

Ruft das der Seite zugeordnete HttpContext-Objekt ab.

Namespace:  System.Web.UI
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)
protected internal override HttpContext Context { get; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Web.HttpContext
Ein HttpContext-Objekt, das der aktuellen Seite zugeordnete Informationen enthält.

Diese Eigenschaft stellt programmgesteuerten Zugriff auf den Kontext bereit, in dem diese Seite ausgeführt wird. Dies schließt Informationen über Anforderung, Antwort, Sitzung und Anwendung ein.

Im folgenden Codebeispiel wird die Context-Eigenschaft für den Zugriff auf die HttpContext.AddError-Methode, HttpContext.ClearError-Methode und die HttpContext.AllErrors-Eigenschaft verwendet. Im Beispiel werden mithilfe der AddError-Methode drei benutzerdefinierte Ausnahmen erstellt und diese Ausnahmen mithilfe der AllErrors-Eigenschaft in ein Array geladen. Anschließend wird das Array in die Containerseite geschrieben, und mit der ClearError-Methode werden alle Fehler aus der Context-Eigenschaft gelöscht.


void Page_Load(Object sender,EventArgs e) 
{
   Response.Write("<h3>Page.Context Example:</h3>");

   // Add three custom exceptions.
   Context.AddError(new Exception(
       "<h3 style='color: red'>New Exception #1.</h3>"));
   Context.AddError(new Exception(
       "<h3 style='color: red'>New Exception #2.</h3>"));
   Context.AddError(new Exception(
       "<h3 style='color: red'>New Exception #3.</h3>"));

   // Capture all the new Exceptions in an array.
   Exception[] errs = Context.AllErrors;

   foreach (Exception ex in errs)
   {
      Response.Write("<p style='text-align:center; ");
      Response.Write("font-weight:bold'>");
      Response.Write(Server.HtmlEncode(ex.ToString()) + "</p>"); 
   }

   // Clear the exceptions so ASP.NET won't handle them.
   Context.ClearError();
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.