(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

IExtenderControl-Schnittstelle

Aktualisiert: November 2007

Definiert das Verhalten für ein Extendersteuerelement.

Namespace:  System.Web.UI
Assembly:  System.Web.Extensions (in System.Web.Extensions.dll)
[AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal)]
[AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.InheritanceDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal)]
public interface IExtenderControl
/** @attribute AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal) */
/** @attribute AspNetHostingPermissionAttribute(SecurityAction.InheritanceDemand, Level = AspNetHostingPermissionLevel.Minimal) */
public interface IExtenderControl
public interface IExtenderControl

Extendersteuerelemente, die von der ExtenderControl-Klasse abgeleitet sind, erfordern, dass ein ScriptManager-Steuerelement auf der Seite vorhanden ist. Die ExtenderControl-Basisklasse führt einen expliziten Test aus, um sicherzustellen, dass ein ScriptManager-Steuerelement auf der Seite vorhanden ist.

Wenn Sie jedoch Extendersteuerelemente erstellen möchten und die Seite kein ScriptManager-Steuerelement enthält, können Sie eine Klasse erstellen, die die IExtenderControl-Schnittstelle direkt implementiert. Wenn Sie eine Klasse erstellen, die von Control abgeleitet ist, oder wenn Sie ein vorhandenes Steuerelement erweitern, das von Control abgeleitet ist, können Sie die IExtenderControl-Schnittstelle so implementieren, dass Clientfunktionen unterstützt werden.

Die IExtenderControl-Schnittstelle registriert die Skriptbibliotheken für ein Steuerelement durch Aufrufen der GetScriptReferences-Methode, und sie registriert ScriptDescriptor-Objekte durch Aufrufen der GetScriptDescriptors-Methode. Die GetScriptDescriptors-Methode gibt eine IEnumerable-Liste von ScriptDescriptor-Objekten zurück.

Bb352935.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Wenn Sie einen vorhandenen Steuerelementtyp erweitern, der von der WebControl-Klasse abgeleitet ist, implementieren Sie die IScriptControl-Schnittstelle.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Extendersteuerelement durch Implementieren von IExtenderControl zu erstellen:

  • Schreiben Sie Code für das OnInit-Ereignis des Steuerelements, mit dem das ScriptManager-Steuerelement gesucht und verwendet werden kann, falls es auf der Seite vorhanden ist.

  • Wenn der ScriptManager nicht auf der Seite verfügbar ist, stellen Sie alternative Möglichkeiten zum Registrieren von erforderlichen Skripts bereit, indem statische Methoden der ScriptManager-Klassen aufgerufen werden.

  • Stellen Sie geschützte virtuelle Member für IExtenderControl-Member bereit.

  • Stellen Sie Instanzenskripts als Skriptblock bereit, den Sie mit dem ScriptManager-Steuerelement registrieren. Dieser Vorgang muss während der Ereignisse PreRender, PreRenderComplete oder Render ausgeführt werden.

  • Registrieren Sie die Skriptdeskriptoren während des Render-Ereignisses des Steuerelements.

Bb352935.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Wenn die Seite ein UpdatePanel-Steuerelement enthält, muss die Seite ein ScriptManager-Steuerelement enthalten. Sie müssen die IExtenderControl-Schnittstelle nur dann implementieren, wenn die Seite kein ScriptManager-Steuerelement enthält.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows Server 2003

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.