(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

HtmlTextWriter-Member

Aktualisiert: November 2007

Schreibt Markupzeichen und Text in den Ausgabestream eines ASP.NET-Serversteuerelements. Diese Klasse stellt Formatierungsfunktionen bereit, die von ASP.NET-Serversteuerelementen beim Rendern von Markup auf Clients verwendet werden.

Der HtmlTextWriter-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif HtmlTextWriter Überladen. Initialisiert eine neue Instanz der HtmlTextWriter-Klasse.
Zum Seitenanfang
  NameBeschreibung
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif AddAttribute Überladen. Fügt dem Starttag des Elements, das das HtmlTextWriter-Objekt erstellt und anschließend die RenderBeginTag-Methode aufruft, das festgelegte Markupattribut und den festgelegten Markupwert hinzu.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif AddStyleAttribute Überladen. Fügt dem Starttag des Elements, das das HtmlTextWriter-Objekt erstellt und anschließend die RenderBeginTag-Methode aufruft, ein Markupformatattribut hinzu.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif BeginRender Benachrichtigt ein HtmlTextWriter-Objekt oder ein Objekt einer abgeleiteten Klasse darüber, dass ein Steuerelement gerendert werden soll.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif Close Schließt das HtmlTextWriter-Objekt und gibt alle zugeordneten Systemressourcen frei. (Überschreibt TextWriter.Close().)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif CreateObjRef Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif Dispose Überladen.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif EncodeAttributeValue Überladen. Codiert den Wert des angegebenen Markupattributs anhand der Anforderungen des HttpRequest-Objekts des aktuellen Kontexts.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif EncodeUrl Führt eine minimale URL-Codierung durch, indem Leerzeichen im angegebenen URL in die Zeichenfolge "%20" konvertiert werden.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif EndRender Benachrichtigt ein HtmlTextWriter-Objekt oder ein Objekt einer abgeleiteten Klasse darüber, dass das Rendern eines Steuerelements beendet wurde. Sie können mit dieser Methode beliebige in der BeginRender-Methode geöffnete Markupelemente schließen.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif EnterStyle Überladen. Schreibt das Starttag eines Markupelements mit Attributen, die die Layout- und Zeichenformatierung des angegebenen Formats implementieren.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif Equals Bestimmt, ob das angegebene Object und das aktuelle Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif ExitStyle Überladen. Schreibt das Endtag eines Markupelements zum Beenden des angegebenen Layouts und der Zeichenformatierung.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif FilterAttributes Entfernt alle Markup- und Formatattribute aus allen Eigenschaften der Seite oder des Webserversteuerelements.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif Finalize Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif Flush Löscht sämtliche Puffer für das aktuelle HtmlTextWriter-Objekt und veranlasst, dass alle gepufferten Daten in den Ausgabestream geschrieben werden. (Überschreibt TextWriter.Flush().)
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif GetAttributeKey Ruft den entsprechenden HtmlTextWriterAttribute-Enumerationswert für das angegebene Attribut ab.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif GetAttributeName Ruft den Namen des Markupattributs ab, das dem angegebenen HtmlTextWriterAttribute-Wert zugeordnet ist.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetHashCode Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Von Object geerbt.)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetLifetimeService Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif GetStyleKey Ruft den HtmlTextWriterStyle-Enumerationswert für das angegebene Format ab.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif GetStyleName Ruft den Namen des dem angegebenen HtmlTextWriterStyle-Enumerationswert zugeordneten Markupformatattributs ab.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif GetTagKey Ruft den HtmlTextWriterTag-Enumerationswert ab, der dem angegebenen Markupelement zugeordnet ist.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif GetTagName Ruft das Markupelement ab, das dem angegebenen HtmlTextWriterTag-Enumerationswert zugeordnet ist.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif InitializeLifetimeService Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt ab, mit dem die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz gesteuert werden können. (Von MarshalByRefObject geerbt.)
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif IsAttributeDefined Überladen. Bestimmt, ob das angegebene Markupattribut und sein Wert beim nächsten Aufruf der RenderBeginTag-Methode gerendert werden sollen.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif IsStyleAttributeDefined Überladen. Bestimmt, ob ein Markupformatattribut beim nächsten Aufruf der RenderBeginTag-Methode gerendert werden soll.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif IsValidFormAttribute Prüft ein Attribut darauf, ob es im Starttag eines <form>-Markupelements gerendert werden kann.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif MemberwiseClone Überladen.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif OnAttributeRender Bestimmt, ob das angegebene Markupattribut und sein Wert im aktuellen Markupelement gerendert werden können.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif OnStyleAttributeRender Bestimmt, ob das angegebene Markupformatattribut und sein Wert im aktuellen Markupelement gerendert werden können.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif OnTagRender Bestimmt, ob das angegebene Markupelement auf der anfordernden Seite gerendert wird.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif OutputTabs Schreibt eine Reihe von Tabstoppzeichenfolgen, die die Einzugsebene für eine Zeile mit Markupzeichen darstellt.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif PopEndTag Entfernt das zuletzt gespeicherte Markupelement aus der Liste der gerenderten Elementen.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif PushEndTag Speichert das angegebene Markupelement für die spätere Verwendung, wenn das Endtag eines Markupelements generiert wird.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif RegisterAttribute Registriert Markupattribute (die Literale oder dynamisch generiert sein können) aus der Quelldatei, sodass sie auf dem anfordernden Client richtig gerendert werden können.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif RegisterStyle Registriert Markupformateigenschaften (die Literale oder dynamisch generiert sein können) aus der Quelldatei, sodass sie auf dem anfordernden Client richtig gerendert werden können.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif RegisterTag Registriert Markuptags (die Literale oder dynamisch generiert sein können) aus der Quelldatei, sodass sie auf dem anfordernden Client richtig gerendert werden können.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif RenderAfterContent Schreibt Text oder Abstände, die sich hinter dem Inhalt und vor dem Endtag des zu rendernden Markupelements befinden, in den Markupausgabestream.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif RenderAfterTag Schreibt Abstände oder Text, der hinter dem Endtag eines Markupelements steht.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif RenderBeforeContent Schreibt Text oder Abstände vor dem Inhalt und hinter dem Starttag eines Markupelements.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif RenderBeforeTag Schreibt Text oder Abstände vor dem Starttag eines Markupelements.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif RenderBeginTag Überladen. Schreibt das Starttag eines Markupelements in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif RenderEndTag Schreibt das Endtag eines Markupelements in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif ToString Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif Write Überladen. Schreibt den angegebenen Datentyp zusammen mit allen ausstehenden Tabstopps in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteAttribute Überladen. Schreibt ein Markupattribut und dessen Wert in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteBeginTag Schreibt alle Tabstopps und das Starttag des angegebenen Markupelements in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteBreak Schreibt ein <br />-Markupelement in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteEncodedText Codiert den angegebenen Text für das anfordernde Gerät und schreibt diesen anschließend in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteEncodedUrl Codiert den angegebenen URL und schreibt diesen dann in den Ausgabestream. Der URL darf Parameter enthalten.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteEncodedUrlParameter Codiert den angegebenen URL-Parameter für das anfordernde Gerät und schreibt diesen anschließend in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteEndTag Schreibt alle Tabstopps und das Endtag des angegebenen Markupelements.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteFullBeginTag Schreibt alle Tabstopps und das Starttag des angegebenen Markupelements in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteLine Überladen. Schreibt Daten, die durch die überladenen Parameter angegeben werden, gefolgt von einem Zeichen für den Zeilenabschluss, in einen HtmlTextWriter-Ausgabestream. Alle Versionen dieser Methode schreiben alle ausstehenden Tabstopps in den Ausgabestream.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteLineNoTabs Schreibt eine Zeichenfolge gefolgt von einer Zeichenfolge für den Zeilenabschluss in den Ausgabestream. Diese Methode ignoriert alle angegebenen Tabstopps.
3x849ez4.pubmethod(de-de,VS.90).gif WriteStyleAttribute Überladen. Schreibt ein Formatattribut und dessen Wert in den Ausgabestream.
3x849ez4.protmethod(de-de,VS.90).gif WriteUrlEncodedString Schreibt die angegebene Zeichenfolge und codiert sie entsprechend den URL-Anforderungen.
Zum Seitenanfang
  NameBeschreibung
3x849ez4.protfield(de-de,VS.90).gif CoreNewLine Speichert die für diesen TextWriter verwendeten Zeilenendemarken. (Von TextWriter geerbt.)
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif DefaultTabString Stellt ein einzelnes Tabstoppzeichen dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif DoubleQuoteChar Stellt das Anführungszeichenzeichen (") dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif EndTagLeftChars Stellt die linke spitze Klammer und den Schrägstrich (</) für das Endtag eines Markupelements dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif EqualsChar Stellt das Gleichheitszeichen (=) dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif EqualsDoubleQuoteString Stellt ein Gleichheitszeichen (=) und doppelte Anführungszeichen (") gemeinsam in einer Zeichenfolge (=") dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif SelfClosingChars Stellt ein Leerzeichen und den Schrägstrich (/) eines selbstschließenden Markuptags dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif SelfClosingTagEnd Stellt den schließenden Schrägstrich und die rechte spitze Klammer (/>) eines selbstschließenden Markupelements dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif SemicolonChar Stellt das Semikolon (;) dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif SingleQuoteChar Stellt einen Apostroph (') dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif SlashChar Stellt den Schrägstrich (/) dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif SpaceChar Stellt ein Leerzeichen ( ) dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif StyleEqualsChar Stellt das Formatzuweisungszeichen (:) dar, das zum Festlegen von Formatattributen auf Werte verwendet wird.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif TagLeftChar Stellt die öffnende spitze Klammer (<) eines Markuptags dar.
3x849ez4.pubfield(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.static(de-de,VS.90).gif TagRightChar Stellt die schließende spitze Klammer (>) eines Markuptags dar.
Zum Seitenanfang
  NameBeschreibung
3x849ez4.pubproperty(de-de,VS.90).gif Encoding Ruft die Codierung ab, die das HtmlTextWriter-Objekt beim Schreiben von Inhalt in die Seite verwendet. (Überschreibt TextWriter.Encoding.)
3x849ez4.pubproperty(de-de,VS.90).gif FormatProvider Ruft ein Objekt zum Steuern der Formatierung ab. (Von TextWriter geerbt.)
3x849ez4.pubproperty(de-de,VS.90).gif Indent Ruft die Anzahl von Tabstopps ab, um die der Anfang jeder Markupzeile eingerückt wird.
3x849ez4.pubproperty(de-de,VS.90).gif InnerWriter Ruft den Textwriter ab, der den inneren Inhalt des Markupelements schreibt, oder legt diesen fest.
3x849ez4.pubproperty(de-de,VS.90).gif NewLine Ruft die Zeichenfolge für den Zeilenabschluss ab, die vom HtmlTextWriter-Objekt verwendet wird, oder legt diese fest. (Überschreibt TextWriter.NewLine.)
3x849ez4.protproperty(de-de,VS.90).gif TagKey Ruft den HtmlTextWriterTag-Wert für das angegebene Markupelement ab oder legt diesen fest.
3x849ez4.protproperty(de-de,VS.90).gif TagName Ruft den Tagnamen des gerenderten Markupelements ab oder legt diesen fest.
Zum Seitenanfang
  NameBeschreibung
3x849ez4.pubinterface(de-de,VS.90).gif 3x849ez4.privmethod(de-de,VS.90).gif IDisposable.Dispose Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IDisposable.Dispose. (Von TextWriter geerbt.)
Zum Seitenanfang
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.