(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

MapArea-Klasse

Stellt einen Zuordnungsbereich dar.

Namespace:  System.Web.UI.DataVisualization.Charting
Assembly:  System.Web.DataVisualization (in System.Web.DataVisualization.dll)

public class MapArea : ChartNamedElement, IChartMapArea

Der MapArea-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeMapArea()Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse.
Öffentliche MethodeMapArea(String, GraphicsPath)Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse mit der angegebenen URL und dem angegebenen GraphicsPath-Objekt.
Öffentliche MethodeMapArea(String, RectangleF)Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse mit der angegebenen URL und der angegebenen RectangleF-Struktur.
Öffentliche MethodeMapArea(MapAreaShape, String, Single[])Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse mit der angegebenen Form, der angegebenen URL und den angegebenen Koordinaten.
Öffentliche MethodeMapArea(String, String, String, String, GraphicsPath, Object)Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse mit dem angegebenen QuickInfo-Text, der angegebenen URL, den angegebenen Attributen, dem angegebenen Postbackwert, dem angegebenen Pfad und dem angegebenen Tag.
Öffentliche MethodeMapArea(String, String, String, String, RectangleF, Object)Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse mit dem angegebenen QuickInfo-Text, der angegebenen URL, den angegebenen Attributen, dem angegebenen Postbackwert, den angegebenen Rechteckkoordinaten und dem angegebenen Tag.
Öffentliche MethodeMapArea(MapAreaShape, String, String, String, String, Single[], Object)Initialisiert eine neue Instanz der MapArea-Klasse mit der angegebenen Form, dem angegebenen QuickInfo-Text, der angegebenen URL, den angegebenen Attributen, dem angegebenen Postbackwert, den angegebenen Koordinaten und dem angegebenen Tag.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftCoordinatesRuft die Koordinaten eines MapArea-Objekts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftIsCustomRuft ein Flag ab, das angibt, ob der Zuordnungsbereich benutzerdefiniert ist, oder legt dieses fest.
Öffentliche EigenschaftMapAreaAttributesRuft die Attribute des Zuordnungsbereichs ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftNameRuft den Namen des Zuordnungsbereichs ab oder legt diesen fest. (Überschreibt ChartNamedElement.Name.)
Öffentliche EigenschaftPostBackValueRuft den Postbackwert ab, der in einem Click-Ereignis verarbeitet werden kann, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftShapeRuft die Form eines MapArea-Objekts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftTagRuft ein Objekt ab, das dem Diagrammelement zugeordnet ist, oder legt dieses fest. (Von ChartElement geerbt.)
Öffentliche EigenschaftToolTipRuft die QuickInfo für den Zuordnungsbereich ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftUrlRuft die Ziel-URL oder den Ankerpunkt des Zuordnungsbereichs ab oder legt diese(n) fest.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeDispose()Gibt die vom ChartElement verwendeten Ressourcen frei. (Von ChartElement geerbt.)
Geschützte MethodeDispose(Boolean)Gibt die vom ChartElement verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional auch die verwalteten Ressourcen frei. (Von ChartElement geerbt.)
Öffentliche MethodeEqualsBestimmt, ob das angegebene Object und das aktuelle ChartElement gleich sind. (Von ChartElement geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeGibt eine Hashfunktion für einen bestimmten Typ zurück. (Von ChartElement geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Object darstellt. (Von ChartElement geerbt.)
Zum Seitenanfang

Die MapArea-Klasse stellt einen Zuordnungsbereich einer clientseitigen Imagemap dar und entspricht einem HTML-<AREA>-Tag.

Die MapArea-Objekte werden in der MapAreasCollection-Klasse gespeichert.

Es gibt zwei Typen von MapArea-Objekten:

  • Zuordnungsbereiche, die automatisch erstellt werden, wenn ein Diagrammelement – z. B. ein Datenpunkt, eine Reihe, ein Legendenelement oder ein Bereichsstreifenobjekt – über eine nicht leere ToolTip- Url- oder MapAreaAttributes-Eigenschaft verfügt. Weitere HTML-Elemente, die für eine clientseitige Imagemap erforderlich sind, werden ebenfalls erstellt. In diesem Fall werden die Dimensionen und der Ort eines Zuordnungsbereichs automatisch vom Diagrammelement bestimmt. Verwenden Sie das CustomizeMapAreas-Ereignis des Chart-Stammobjekts, um diese Zuordnungsbereiche zu löschen oder zur Laufzeit zu ändern.

  • Benutzerdefinierte Zuordnungsbereiche, die eine benutzerdefinierte Form und benutzerdefinierte Koordinaten haben. Verwenden Sie die MapAreas-Eigenschaft des Chart-Objekts, um diese benutzerdefinierten Zuordnungsbereiche zur Entwurfs- oder zur Laufzeit hinzuzufügen.

Das Festlegen dieser Eigenschaft hat keine Auswirkungen, wenn die IsMapEnabled-Eigenschaft auf false festgelegt ist. Der Standardwert ist true.

Wichtig   Um eine Imagemap mithilfe der zuvor beschriebenen MapArea-Objekte zu erstellen, muss die RenderType-Eigenschaft des Chart-Objekts auf ImageTag festgelegt sein. Beim Verwenden von binärem Streaming ist es möglich, eine Imagemap zu erstellen, aber es muss eine andere Technik verwendet werden.

Bei benutzerdefinierten MapArea-Objekten bestimmt die Shape-Eigenschaft die Form und die Coordinates-Eigenschaft bestimmt die Position des Zuordnungsbereichs.

QuickInfos, Links oder Attribute, wie z. B. Target=_Blank oder OnClick="javascript:MyJavaScriptFunction()", können für alle Zuordnungsbereiche festgelegt werden.

Verwenden Sie die IsCustom-Eigenschaft, um zu bestimmen, ob ein Zuordnungsbereich ein benutzerdefiniertes MapArea-Objekt ist, d. h., ob es eine benutzerdefinierte Form und benutzerdefinierte Koordinaten verwendet.

.NET Framework

Unterstützt in: 4

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft