(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.RaiseBubbleEvent-Methode

Weist dem übergeordneten Element des Steuerelements alle Ereignisquellen und zugehörige Informationen zu.

Namespace:  System.Web.UI
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

protected void RaiseBubbleEvent(
	Object source,
	EventArgs args
)

Parameter

source
Typ: System.Object
Die Quelle des Ereignisses.
args
Typ: System.EventArgs
Ein EventArgs-Objekt, das die Ereignisdaten enthält.

ASP.NET-Serversteuerelemente wie die Websteuerelemente Repeater, DataList und GridView können untergeordnete Steuerelemente enthalten, die Ereignisse auslösen. Jede Zeile in einem GridView-Steuerelement kann beispielsweise Schaltflächen enthalten, die dynamisch aus Vorlagen erstellt werden. Die einzelnen Schaltflächen lösen Ereignisse nicht individuell aus, stattdessen wird für die Ereignisse aus den geschachtelten Steuerelementen ein Bubble erstellt, d. h., sie werden an das übergeordnete Element des Steuerelements gesendet. Das übergeordnete Element wiederum löst mit Parameterwerten das generische Ereignis RowCommand aus. Mit diesen Werten kann das jeweilige Steuerelement bestimmt werden, das das ursprüngliche Ereignis ausgelöst hat. Indem Sie auf dieses einzelne Ereignis reagieren, müssen Sie für untergeordnete Steuerelemente keine einzelnen Ereignisbehandlungsmethoden schreiben.

Diese Methode können Sie nicht überschreiben, aber von Ihnen erstellte Steuerelemente können Bubbled-Ereignisse durch Überschreiben der OnBubbleEvent-Methode behandeln oder auslösen.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die benutzerdefinierte Klasse ChildControlerstellt wird, indem die Button.OnClick-Methode überschrieben wird, um die RaiseBubbleEvent-Methode aufzurufen, die das Button.Click-Ereignis an das übergeordnete ASP.NET-Serversteuerelement sendet. Wenn der Benutzer auf eine Schaltfläche auf einer ASP.NET-Seite klickt, die eine Instanz von ChildControl enthält, wird dadurch die OnBubbleEvent-Methode des übergeordneten Steuerelements ausgelöst, das die Instanz von ChildControl enthält, und die Zeichenfolge "ChildControl's OnClick called" wird auf die Seite geschrieben.


public class ChildControl : Button
{
   [System.Security.Permissions.PermissionSet(System.Security.Permissions.SecurityAction.Demand, Name="FullTrust")] 
   protected override void OnClick(EventArgs e) 
   {
      base.OnClick(e);
      Context.Response.Write("<br><br>ChildControl's OnClick called.");
      // Bubble this event to parent.
      RaiseBubbleEvent(this, e);
   }


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft