(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

TraceContextRecord-Eigenschaften

Aktualisiert: November 2007

Der TraceContextRecord-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
zzsbshsw.pubproperty(de-de,VS.90).gif Category Ruft die benutzerdefinierte Kategorie für den Ablaufverfolgungsdatensatz ab.
zzsbshsw.pubproperty(de-de,VS.90).gif ErrorInfo Ruft die dem Ablaufverfolgungsdatensatz zugeordnete Exception ab, sofern diese verfügbar ist.
zzsbshsw.pubproperty(de-de,VS.90).gif IsWarning Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Ablaufverfolgungsdatensatz einem TraceContext.Warn-Methodenaufruf zugeordnet ist.
zzsbshsw.pubproperty(de-de,VS.90).gif Message Ruft die benutzerdefinierte Ablaufverfolgungsmeldung ab.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.