(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

SessionStateStoreProviderBase.ResetItemTimeout-Methode

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Aktualisiert das Ablaufdatum und die Ablaufzeit eines Elements im Sitzungsdatenspeicher.

Namespace: System.Web.SessionState
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public abstract void ResetItemTimeout (
	HttpContext context,
	string id
)
public abstract void ResetItemTimeout (
	HttpContext context, 
	String id
)
public abstract function ResetItemTimeout (
	context : HttpContext, 
	id : String
)

Parameter

context

Der HttpContext für die aktuelle Anforderung.

id

Der Sitzungsbezeichner für die aktuelle Anforderung.

Das SessionStateModule-Objekt ruft die ResetItemTimeout-Methode in den folgenden Situationen auf, um das Ablaufdatum und die Ablaufzeit einer Sitzung auf das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit plus den Timeout-Wert für die Sitzung zu aktualisieren:

Wenn eine ASP.NET-Seite angefordert wird und das EnableSessionState-Attribut auf false festgelegt ist, wird die ResetItemTimeout-Methode trotzdem aufgerufen, um das Ablaufdatum und die Ablaufzeit der Daten im Sitzungsdatenspeicher zu aktualisieren.

Ein Beispiel für die Implementierung eines Anbieters für den Sitzungszustandsspeicher finden Sie unter Implementieren eines Sitzungszustandsspeicher-Anbieters.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft