(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

System.Web.Mvc-Namespace

Der System.Web.Mvc-Namespace enthält Klassen und Schnittstellen, die das ASP.NET MVC-Framework zum Erstellen von Webanwendungen unterstützen. Dieser Namespace beinhaltet Klassen, die Controller, Controllerfactorys, Aktionsergebnisse, Ansichten, Teilansichten, Modellbinder usw. darstellen.

  Klasse Beschreibung
Öffentliche Klasse AcceptVerbsAttribute Stellt ein Attribut dar, das angibt, auf welche HTTP-Verben eine Aktionsmethode reagiert.
Öffentliche Klasse ActionDescriptor Stellt Informationen zu einer Aktionsmethode bereit, z. B. Name, Controller, Parameter, Attribute und Filter.
Öffentliche Klasse ActionExecutedContext Stellt den Kontext für die ActionExecuted-Methode der ActionFilterAttribute-Klasse bereit.
Öffentliche Klasse ActionExecutingContext Stellt den Kontext für die ActionExecuting-Methode der ActionFilterAttribute-Klasse bereit.
Öffentliche Klasse ActionFilterAttribute Die Basisklasse für Aktionsfilterattribute.
Öffentliche Klasse ActionMethodSelectorAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um die Auswahl einer Aktionsmethode zu beeinflussen.
Öffentliche Klasse ActionNameAttribute Stellt ein Attribut dar, das für den Namen einer Aktion verwendet wird.
Öffentliche Klasse ActionNameSelectorAttribute Stellt ein Attribut dar, das sich auf die Auswahl einer Aktionsmethode auswirkt.
Öffentliche Klasse ActionResult Kapselt das Ergebnis einer Aktionsmethode und wird verwendet, um im Namen der Aktionsmethode einen Vorgang auf Frameworkebene auszuführen.
Öffentliche Klasse AdditionalMetadataAttribute Stellt eine Klasse bereit, die die IMetadataAware-Schnittstelle implementiert, um weitere Metadaten zu unterstützen.
Öffentliche Klasse AjaxHelper Stellt Unterstützung für das Rendern von HTML in AJAX-Szenarios innerhalb einer Ansicht dar.
Öffentliche Klasse AjaxHelper<TModel> Stellt Unterstützung für das Rendern von HTML in AJAX-Szenarios innerhalb einer stark typisierten Ansicht dar.
Öffentliche Klasse AjaxRequestExtensions Stellt eine Klasse dar, die die HttpRequestBase-Klasse durch das Hinzufügen der Funktion erweitert, mit der bestimmt wird, ob es sich bei einer HTTP-Anforderung um eine AJAX-Anforderung handelt.
Öffentliche Klasse AllowAnonymousAttribute Stellt ein Attribut dar, das Controller und Aktionen so kennzeichnet, dass sie das AuthorizeAttribute während der Autorisierung überspringen.
Öffentliche Klasse AllowHtmlAttribute Ermöglicht es einer Anforderung, bei der Modellbindung HTML-Markup einzuschließen, indem die Anforderungsvalidierung für die Eigenschaft ausgelassen wird. (Zur Verhinderung von Skriptangriffen wird dringend empfohlen, dass die Anwendung explizit alle Modelle prüft, deren Anforderungsvalidierung Sie deaktivieren.)
Öffentliche Klasse AreaRegistration Bietet eine Möglichkeit, einen oder mehrere Bereiche in einer ASP.NET MVC-Anwendung zu registrieren.
Öffentliche Klasse AreaRegistrationContext Kapselt die Informationen, die erforderlich sind, um einen Bereich innerhalb einer ASP.NET MVC-Anwendung zu registrieren.
Öffentliche Klasse AssociatedMetadataProvider Stellt eine abstrakte Klasse zur Implementierung eines Metadatenanbieters bereit.
Öffentliche Klasse AssociatedValidatorProvider Stellt eine abstrakte Klasse für Klassen bereit, die einen Validierungsanbieter implementieren.
Öffentliche Klasse AsyncController Bereitgestellt für die Abwärtskompatibilität mit ASP.NET MVC 3.
Öffentliche Klasse AsyncTimeoutAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um den Timeoutwert in Millisekunden für eine asynchrone Methode festzulegen.
Öffentliche Klasse AuthorizationContext Kapselt die erforderlichen Informationen zum Verwenden eines AuthorizeAttribute-Attributs.
Öffentliche Klasse AuthorizeAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um den Zugriff von Aufrufern einer Aktionsmethode einzuschränken.
Öffentliche Klasse BindAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um Details dazu bereitzustellen, wie die Modellbindung an einen Parameter erfolgen soll.
Öffentliche Klasse BuildManagerCompiledView Entspricht der Basisklasse von Ansichten, die von der BuildManager-Klasse vor dem Rendern durch ein Ansichtsmodul kompiliert werden.
Öffentliche Klasse BuildManagerViewEngine Stellt eine Basisklasse für Ansichtsmodule bereit.
Öffentliche Klasse ByteArrayModelBinder Ordnet einem Bytearray eine Browseranforderung zu.
Öffentliche Klasse CachedAssociatedMetadataProvider<TModelMetadata> Stellt eine abstrakte Klasse zur Implementierung eines zwischengespeicherten Metadatenanbieters bereit.
Öffentliche Klasse CachedDataAnnotationsMetadataAttributes Stellt einen Container zum Zwischenspeichern von System.ComponentModel.DataAnnotations-Attributen bereit.
Öffentliche Klasse CachedDataAnnotationsModelMetadata Stellt einen Container zum Zwischenspeichern von DataAnnotationsModelMetadata bereit.
Öffentliche Klasse CachedDataAnnotationsModelMetadataProvider Implementiert den Standardanbieter für zwischengespeicherte Modellmetadaten für ASP.NET MVC.
Öffentliche Klasse CachedModelMetadata<TPrototypeCache> Stellt einen Container für zwischengespeicherte Metadaten bereit.
Öffentliche Klasse CancellationTokenModelBinder Stellt einen Mechanismus zum Verteilen der Benachrichtigung, dass Modellbindervorgänge abgebrochen werden sollen, bereit
Öffentliche Klasse ChildActionOnlyAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um anzugeben, dass eine Aktionsmethode nur als untergeordnete Aktion aufgerufen werden soll.
Öffentliche Klasse ChildActionValueProvider Ein Wertanbieter für Werte aus untergeordneten Aktionen.
Öffentliche Klasse ChildActionValueProviderFactory Eine Factory zum Erstellen von Wertanbieterobjekten für untergeordnete Aktionen.
Öffentliche Klasse ClientDataTypeModelValidatorProvider Gibt die Modellvalidierungssteuerelemente für den Clientdatentyp zurück.
Öffentliche Klasse CompareAttribute Stellt ein Attribut bereit, das zwei Eigenschaften eines Modells vergleicht.
Öffentliche Klasse ContentResult Stellt einen benutzerdefinierten Inhaltstyp dar, der das Ergebnis einer Aktionsmethode ist.
Öffentliche Klasse Controller Stellt Methoden bereit, die auf HTTP-Anforderungen an eine ASP.NET MVC-Website reagieren.
Öffentliche Klasse ControllerActionInvoker Stellt eine Klasse dar, die für das Aufrufen der Aktionsmethoden eines Controllers zuständig ist.
Öffentliche Klasse ControllerBase Stellt die Basisklasse für alle MVC-Controller dar.
Öffentliche Klasse ControllerBuilder Stellt eine Klasse dar, die für das dynamische Erstellen eines Controllers zuständig ist.
Öffentliche Klasse ControllerContext Kapselt Informationen zu einer HTTP-Anforderung, die mit den angegebenen Instanzen RouteBase und ControllerBase übereinstimmt.
Öffentliche Klasse ControllerDescriptor Kapselt Informationen, die einen Controller beschreiben, z. B. seinen Namen, den Typ und die Aktionen.
Öffentliche Klasse ControllerInstanceFilterProvider Fügt den Controller zur FilterProviderCollection-Instanz hinzu.
Öffentliche Klasse CustomModelBinderAttribute Stellt ein Attribut dar, das einen benutzerdefinierten Modellbinder aufruft.
Öffentliche Klasse DataAnnotationsModelMetadata Stellt einen Container für allgemeine Metadaten für die DataAnnotationsModelMetadataProvider-Klasse und für die DataAnnotationsModelValidator-Klasse für ein Datenmodell bereit.
Öffentliche Klasse DataAnnotationsModelMetadataProvider Implementiert den Standardanbieter für Modellmetadaten für ASP.NET MVC.
Öffentliche Klasse DataAnnotationsModelValidator Stellt ein Validierungssteuerelement für das Modell bereit.
Öffentliche Klasse DataAnnotationsModelValidator<TAttribute> Stellt für einen angegebenen Validierungstyp ein Validierungssteuerelement für ein Modell bereit.
Öffentliche Klasse DataAnnotationsModelValidatorProvider Implementiert den Standardvalidierungsanbieter für ASP.NET MVC.
Öffentliche Klasse DataErrorInfoModelValidatorProvider Stellt einen Container für das Modellvalidierungssteuerelement für Fehlerinformationen bereit.
Öffentliche Klasse DefaultControllerFactory Stellt die Controllerfactory dar, die standardmдЯig registriert wird.
Öffentliche Klasse DefaultModelBinder Ordnet einem Datenobjekt eine Browseranforderung zu. Diese Klasse stellt eine konkrete Implementierung eines Modellbinders bereit.
Öffentliche Klasse DefaultViewLocationCache Stellt einen Speichercache für Ansichtsspeicherorte dar.
Öffentliche Klasse DependencyResolver Stellt einen Registrierungspunkt für Abhängigkeitskonfliktlöser bereit, die IDependencyResolver oder die Common Service Locator-Schnittstelle IServiceLocator implementieren.
Öffentliche Klasse DependencyResolverExtensions Stellt eine typsichere Implementierung von GetService und GetServices bereit.
Öffentliche Klasse DictionaryValueProvider<TValue> Stellt die Basisklasse für Wertanbieter dar, deren Werte aus einer Auflistung stammen, die die IDictionary<TKey, TValue>-Schnittstelle implementiert.
Öffentliche Klasse EmptyModelMetadataProvider Stellt einen leeren Metadatenanbieter für Datenmodelle bereit, die keine Metadaten benötigen.
Öffentliche Klasse EmptyModelValidatorProvider Stellt einen leeren Validierungsanbieter für Modelle bereit, die kein Validierungssteuerelement erfordern.
Öffentliche Klasse EmptyResult Stellt ein Ergebnis dar, das nichts bewirkt, z. B. eine Controlleraktionsmethode, die nichts zurückgibt.
Öffentliche Klasse ExceptionContext Stellt den Kontext für die Verwendung der HandleErrorAttribute-Klasse bereit.
Öffentliche Klasse ExpressionHelper Stellt eine Hilfsklasse bereit, um den Modellnamen aus einem Ausdruck abzurufen.
Öffentliche Klasse FieldValidationMetadata Stellt einen Container für clientseitige Feldvalidierungsmetadaten bereit.
Öffentliche Klasse FileContentResult Sendet den Inhalt einer Binärdatei an die Antwort.
Öffentliche Klasse FilePathResult Sendet den Inhalt einer Datei an die Antwort.
Öffentliche Klasse FileResult Stellt eine Basisklasse dar, die verwendet wird, um Binärdateiinhalt an die Antwort zu senden.
Öffentliche Klasse FileStreamResult Sendet binären Inhalt an die Antwort, indem eine Stream-Instanz verwendet wird.
Öffentliche Klasse Filter Stellt eine Metadatenklasse dar, die einen Verweis auf die Implementierung mindestens einer Filterschnittstelle, die Reihenfolge der Filter und den Filterbereich enthält.
Öffentliche Klasse FilterAttribute Die Basisklasse für alle Aktions- und Ergebnisfilterattribute.
Öffentliche Klasse FilterAttributeFilterProvider Definiert einen Filteranbieter für Filterattribute.
Öffentliche Klasse FilterInfo Kapselt Informationen zu den verfügbaren Aktionsfiltern.
Öffentliche Klasse FilterProviderCollection Stellt die Auflistung von Filteranbietern für die Anwendung dar.
Öffentliche Klasse FilterProviders Stellt einen Registrierungspunkt für Filter bereit.
Öffentliche Klasse FormCollection Enthält die Formularwertanbieter für die Anwendung.
Öffentliche Klasse FormContext Kapselt Informationen, die zur Validierung und Verarbeitung der Eingabedaten von einem HTML-Formular benötigt werden.
Öffentliche Klasse FormValueProvider Stellt einen Wertanbieter für Formularwerte in einem NameValueCollection-Objekt dar.
Öffentliche Klasse FormValueProviderFactory Stellt eine Klasse dar, die für das Erstellen einer neuen Instanz eines Formularwert-Anbieterobjekts zuständig ist.
Öffentliche Klasse GlobalFilterCollection Entspricht einer Klasse, die alle globalen Filter enthält.
Öffentliche Klasse GlobalFilters Stellt die globale Filterauflistung dar.
Öffentliche Klasse HandleErrorAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um eine Ausnahme zu behandeln, die von einer Aktionsmethode ausgelöst wird.
Öffentliche Klasse HandleErrorInfo Kapselt Informationen zur Verarbeitung eines Fehlers, der von einer Aktionsmethode ausgelöst wurde.
Öffentliche Klasse HiddenInputAttribute Stellt ein Attribut dar, mit dem angegeben wird, ob ein Eigenschafts- oder Feldwert als ausgeblendetes input-Element gerendert werden soll.
Öffentliche Klasse HtmlHelper Stellt die Unterstützung für das Rendern von HTML-Steuerelementen in einer Ansicht dar.
Öffentliche Klasse HtmlHelper<TModel> Stellt Unterstützung für das Rendern von HTML-Steuerelementen in einer stark typisierten Ansicht dar.
Öffentliche Klasse HttpDeleteAttribute Steht für ein Attribut, mit dem eine Aktionsmethode so eingeschränkt wird, dass nur HTTP DELETE-Anforderungen von der Methode verarbeitet werden können.
Öffentliche Klasse HttpFileCollectionValueProvider Stellt einen Wertanbieter dar, der mit Werten verwendet werden soll, die aus einer Auflistung von HTTP-Dateien stammen.
Öffentliche Klasse HttpFileCollectionValueProviderFactory Stellt eine Klasse dar, die für das Erstellen einer neuen Instanz eines Wertanbieterobjekts für eine HTTP- Dateiauflistung verantwortlich ist.
Öffentliche Klasse HttpGetAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um eine Aktionsmethode so einzuschränken, dass die Methode nur HTTP GET-Anforderungen verarbeitet.
Öffentliche Klasse HttpHeadAttribute Gibt an, dass die HTTP-Anforderung die HTTP HEAD-Methode sein muss.
Öffentliche Klasse HttpNotFoundResult Definiert ein Objekt, mit dem angegeben wird, dass die angeforderte Ressource nicht gefunden wurde.
Öffentliche Klasse HttpOptionsAttribute Steht für ein Attribut, mit dem eine Aktionsmethode so eingeschränkt wird, dass nur HTTP OPTIONS-Anforderungen von der Methode verarbeitet werden können.
Öffentliche Klasse HttpPatchAttribute Steht für ein Attribut, mit dem eine Aktionsmethode so eingeschränkt wird, dass nur HTTP PATCH-Anforderungen von der Methode verarbeitet werden können.
Öffentliche Klasse HttpPostAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um eine Aktionsmethode so einzuschränken, dass die Methode nur HTTP POST-Anforderungen verarbeitet.
Öffentliche Klasse HttpPostedFileBaseModelBinder Bindet ein Modell an eine bereitgestellte Datei.
Öffentliche Klasse HttpPutAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um eine Aktionsmethode so einzuschränken, dass die Methode nur HTTP PUT-Anforderungen verarbeitet.
Öffentliche Klasse HttpRequestExtensions Erweitert die HttpRequestBase-Klasse, die die von einem Client während einer Webanforderung gesendeten HTTP-Werte enthält.
Öffentliche Klasse HttpStatusCodeResult Stellt eine Möglichkeit bereit, ein Aktionsergebnis mit einem bestimmten Statuscode und einer bestimmten Statusbeschreibung für die HTTP-Antwort zurückzugeben.
Öffentliche Klasse HttpUnauthorizedResult Stellt das Ergebnis einer nicht autorisierten HTTP-Anforderung dar.
Öffentliche Klasse JavaScriptResult Sendet JavaScript-Inhalt an die Antwort.
Öffentliche Klasse JsonResult Stellt eine Klasse dar, die verwendet wird, um JSON-formatierten Inhalt an die Antwort zu senden.
Öffentliche Klasse JsonValueProviderFactory Aktiviert Aktionsmethoden für das Senden und Empfangen von JSON-formatiertem Text und das Modellbinden des JSON-Texts an Parameter von Aktionsmethoden.
Öffentliche Klasse LinqBinaryModelBinder Ordnet einem Binary-LINQ-Objekt eine Browseranforderung zu.
Öffentliche Klasse ModelBinderAttribute Stellt ein Attribut dar, das zum Zuordnen eines Modelltyps zu einem Modellgenerator-Typ verwendet wird.
Öffentliche Klasse ModelBinderDictionary Stellt eine Klasse dar, die alle nach Bindertyp aufgeführten Modellbinder für die Anwendung enthält.
Öffentliche Klasse ModelBinderProviderCollection Stellt einen Container für Modellbinderanbieter bereit.
Öffentliche Klasse ModelBinderProviders Stellt einen Container für Modellbinderanbieter bereit.
Öffentliche Klasse ModelBinders Stellt globalen Zugriff auf die Modellbinder für die Anwendung bereit.
Öffentliche Klasse ModelBindingContext Stellt den Kontext bereit, in dem ein Modellbinder funktioniert.
Öffentliche Klasse ModelError Stellt einen Fehler dar, der während der Modellbindung auftritt.
Öffentliche Klasse ModelErrorCollection Eine Auflistung von ModelError-Instanzen.
Öffentliche Klasse ModelMetadata Stellt einen Container für allgemeine Metadaten für die ModelMetadataProvider-Klasse und für die ModelValidator-Klasse für ein Datenmodell bereit.
Öffentliche Klasse ModelMetadataProvider Stellt eine abstrakte Basisklasse für einen benutzerdefinierten Metadatenanbieter bereit.
Öffentliche Klasse ModelMetadataProviders Stellt einen Container für die aktuelle ModelMetadataProvider-Instanz bereit.
Öffentliche Klasse ModelState Kapselt den Zustand der Modellbindung an eine Eigenschaft eines Aktionsmethodenarguments bzw. an das Argument selbst.
Öffentliche Klasse ModelStateDictionary Stellt den Zustand eines Versuchs dar, ein bereitgestelltes Formular an eine Aktionsmethode zu binden, die Validierungsinformationen enthält.
Öffentliche Klasse ModelValidationResult Stellt einen Container für ein Validierungsergebnis bereit.
Öffentliche Klasse ModelValidator Stellt eine Basisklasse zum Implementieren von Validierungslogik bereit.
Öffentliche Klasse ModelValidatorProvider Stellt eine Liste der Validierungssteuerelemente für ein Modell bereit.
Öffentliche Klasse ModelValidatorProviderCollection Stellt einen Container für eine Liste von Validierungsanbietern bereit.
Öffentliche Klasse ModelValidatorProviders Stellt einen Container für den aktuellen Validierungsanbieter bereit.
Öffentliche Klasse MultiSelectList Stellt eine Liste von Elementen dar, aus der Benutzer mehr als ein Element auswählen können.
Öffentliche Klasse MvcFilter Stellt bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse die Metadatenklasse bereit, die einen Verweis auf die Implementierung mindestens einer Filterschnittstelle, die Reihenfolge der Filter und den Filterbereich enthält.
Öffentliche Klasse MvcHandler Wählt den Controller aus, der eine HTTP-Anforderung verarbeitet.
Öffentliche Klasse MvcHtmlString Stellt eine HTML-codierte Zeichenfolge dar, die nicht erneut codiert werden darf.
Öffentliche Klasse MvcHttpHandler Überprüft und verarbeitet eine HTTP-Anforderung.
Öffentliche Klasse MvcRouteHandler Erstellt ein Objekt, das die IHttpHandler-Schnittstelle implementiert und den Anforderungskontext an diese übergibt.
Öffentliche Klasse MvcWebRazorHostFactory Erstellt Instanzen von MvcWebPageRazorHost-Dateien.
Öffentliche Klasse NameValueCollectionExtensions Erweitert ein NameValueCollection-Objekt, damit die Auflistung in ein angegebenes Wörterbuch kopiert werden kann.
Öffentliche Klasse NameValueCollectionValueProvider Stellt die Basisklasse für Wertanbieter dar, deren Werte aus einem NameValueCollection-Objekt stammen.
Öffentliche Klasse NoAsyncTimeoutAttribute Stellt einen Hilfswrapper für das AsyncTimeoutAttribute-Attribut bereit.
Öffentliche Klasse NonActionAttribute Stellt ein Attribut dar, mit dem angegeben wird, dass eine Controllermethode keine Aktionsmethode ist.
Öffentliche Klasse OutputCacheAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um eine Aktionsmethode zu markieren, deren Ausgabe zwischengespeichert wird.
Öffentliche Klasse ParameterBindingInfo Kapselt Informationen zum Binden von Aktionsmethodenparametern an ein Datenmodell.
Öffentliche Klasse ParameterDescriptor Enthält Informationen, die einen Parameter beschreiben.
Öffentliche Klasse PartialViewResult Stellt eine Basisklasse dar, die verwendet wird, um eine Teilansicht an die Antwort zu senden.
Öffentliche Klasse PreApplicationStartCode Stellt einen Registrierungspunkt für ASP.NET Razor-Code vor dem Anwendungsstart bereit.
Öffentliche Klasse QueryStringValueProvider Stellt einen Wertanbieter für Abfragezeichenfolgen in einem NameValueCollection-Objekt dar.
Öffentliche Klasse QueryStringValueProviderFactory Stellt eine Klasse dar, die für das Erstellen einer neuen Instanz eines Wertanbieterobjekts für Abfragezeichenfolgen zuständig ist.
Öffentliche Klasse RangeAttributeAdapter Stellt einen Adapter für das RangeAttribute-Attribut bereit.
Öffentliche Klasse RazorView Stellt die für das Erstellen von Ansichten mit Razor-Syntax verwendete Klasse dar.
Öffentliche Klasse RazorViewEngine Stellt ein Ansichtsmodul dar, mit dem eine Webseite gerendert wird, die ASP.NET Razor-Syntax verwendet.
Öffentliche Klasse RedirectResult Steuert die Verarbeitung von Anwendungsaktionen durch das Umleiten an einen angegebenen URI.
Öffentliche Klasse RedirectToRouteResult Stellt ein Ergebnis dar, das mithilfe des angegebenen Wörterbuchs für Routenwerte eine Umleitung ausführt.
Öffentliche Klasse ReflectedActionDescriptor Enthält Informationen, die eine reflektierte Aktionsmethode beschreiben.
Öffentliche Klasse ReflectedControllerDescriptor Enthält Informationen, die einen reflektierten Controller beschreiben.
Öffentliche Klasse ReflectedParameterDescriptor Enthält Informationen, die einen reflektierten Aktionsmethodenparameter beschreiben.
Öffentliche Klasse RegularExpressionAttributeAdapter Stellt einen Adapter für das RegularExpressionAttribute-Attribut bereit.
Öffentliche Klasse RemoteAttribute Stellt ein Attribut bereit, das die Remotebestätigung des jQuery-Validierungs-Plug-Ins verwendet.
Öffentliche Klasse RequiredAttributeAdapter Stellt einen Adapter für das RequiredAttributeAttribute-Attribut bereit.
Öffentliche Klasse RequireHttpsAttribute Stellt ein Attribut dar, mit dem das erneute Senden einer ungesicherten HTTP-Anforderung über eine sichere HTTPS-Verbindung erzwungen wird.
Öffentliche Klasse ResultExecutedContext Stellt den Kontext für die OnResultExecuted-Methode der ActionFilterAttribute-Klasse bereit.
Öffentliche Klasse ResultExecutingContext Stellt den Kontext für die OnResultExecuting-Methode der ActionFilterAttribute-Klasse bereit.
Öffentliche Klasse RouteCollectionExtensions Erweitert ein RouteCollection-Objekt für das MVC-Routing.
Öffentliche Klasse RouteDataValueProvider Stellt einen Wertanbieter für Routendaten in einem Objekt dar, das die IDictionary<TKey, TValue>-Schnittstelle implementiert.
Öffentliche Klasse RouteDataValueProviderFactory Stellt eine Factory zum Erstellen von Wertanbieterobjekten für Routendaten dar.
Öffentliche Klasse SelectList Stellt eine Liste dar, in der Benutzer ein Element auswählen können.
Öffentliche Klasse SelectListItem Stellt das ausgewählte Element in einer Instanz der SelectList-Klasse dar.
Öffentliche Klasse SessionStateAttribute Gibt den Sitzungszustand des Controllers an.
Öffentliche Klasse SessionStateTempDataProvider Stellt Sitzungszustandsdaten für das aktuelle TempDataDictionary-Objekt bereit.
Öffentliche Klasse StringLengthAttributeAdapter Stellt einen Adapter für das StringLengthAttribute-Attribut bereit.
Öffentliche Klasse TempDataDictionary Stellt einen Satz von Daten dar, der nur von einer Anforderung zur nächsten beibehalten wird.
Öffentliche Klasse TemplateInfo Kapselt Informationen zum aktuellen Vorlagenkontext.
Öffentliche Klasse UrlHelper Enthält Methoden zum Erstellen von URLs für ASP.NET MVC innerhalb einer Anwendung.
Öffentliche Klasse UrlParameter Stellt einen optionalen Parameter dar, der von der MvcHandler-Klasse während des Routings verwendet wird.
Öffentliche Klasse ValidatableObjectAdapter Stellt einen Objektadapter bereit, der validiert werden kann.
Öffentliche Klasse ValidateAntiForgeryTokenAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um die Fälschung einer Anforderung zu verhindern.
Öffentliche Klasse ValidateInputAttribute Stellt ein Attribut dar, das verwendet wird, um Aktionsmethoden zu markieren, deren Eingabe überprüft werden muss.
Öffentliche Klasse ValueProviderCollection Stellt die Auflistung der Wertanbieterobjekte für die Anwendung dar.
Öffentliche Klasse ValueProviderDictionary Veraltet Stellt ein Wörterbuch von Wertanbietern für die Anwendung dar.
Öffentliche Klasse ValueProviderFactories Stellt einen Container für Wertanbieter-Factoryobjekte dar.
Öffentliche Klasse ValueProviderFactory Stellt eine Factory zum Erstellen von Wertanbieterobjekten dar.
Öffentliche Klasse ValueProviderFactoryCollection Stellt die Auflistung der Wertanbieterfactorys für die Anwendung dar.
Öffentliche Klasse ValueProviderResult Stellt das Ergebnis dar, das sich aus dem Binden eines Werts (z. B. aus einer Formularbereitstellung oder einer Abfragezeichenfolge) an eine Aktionsmethodenargument-Eigenschaft oder an das Argument selbst ergibt.
Öffentliche Klasse ViewContext Kapselt Informationen, die sich auf das Rendern einer Ansicht beziehen.
Öffentliche Klasse ViewDataDictionary Stellt einen Container dar, der verwendet wird, um Daten zwischen einem Controller und einer Ansicht zu übergeben.
Öffentliche Klasse ViewDataDictionary<TModel> Stellt einen Container dar, der verwendet wird, um stark typisierte Daten zwischen einem Controller und einer Ansicht zu übergeben.
Öffentliche Klasse ViewDataInfo Kapselt Informationen zum aktuellen für die Entwicklung von Vorlagen verwendeten Vorlageninhalt und zu HTML-Hilfsprogrammen, die mit Vorlagen interagieren.
Öffentliche Klasse ViewEngineCollection Stellt eine Auflistung von Ansichtsmodulen dar, die der Anwendung zur Verfügung stehen.
Öffentliche Klasse ViewEngineResult Stellt das Ergebnis der Suche nach einem Ansichtsmodul dar.
Öffentliche Klasse ViewEngines Stellt eine Auflistung von Ansichtsmodulen dar, die der Anwendung zur Verfügung stehen.
Öffentliche Klasse ViewMasterPage Stellt die Informationen dar, die erforderlich sind, um eine Masteransichtsseite zu erstellen.
Öffentliche Klasse ViewMasterPage<TModel> Stellt die Informationen dar, die erforderlich sind, um eine stark typisierte Masteransichtsseite zu erstellen.
Öffentliche Klasse ViewPage Stellt die Eigenschaften und die Methoden dar, die benцtigt werden, um eine Ansicht als Web Forms-Seite zu rendern.
Öffentliche Klasse ViewPage<TModel> Stellt die erforderlichen Informationen zum Rendern einer stark typisierten Ansicht als Web Forms-Seite dar.
Öffentliche Klasse ViewResult Stellt eine Klasse dar, die verwendet wird, um eine Ansicht mit einer IView-Instanz zu rendern, die von einem IViewEngine-Objekt zurьckgegeben wird.
Öffentliche Klasse ViewResultBase Stellt eine Basisklasse dar, um das Modell zur Ansicht bereitzustellen und dann die Ansicht für die Antwort zu rendern.
Öffentliche Klasse ViewStartPage Stellt eine abstrakte Klasse bereit, mit der eine Ansichtsstartseite (Masterseite) implementiert werden kann.
Öffentliche Klasse ViewTemplateUserControl Stellt einen Container für TemplateInfo-Objekte bereit.
Öffentliche Klasse ViewTemplateUserControl<TModel> Stellt einen Container für TemplateInfo-Objekte bereit.
Öffentliche Klasse ViewType Gibt den Typ einer Ansicht an.
Öffentliche Klasse ViewUserControl Stellt die Informationen dar, die erforderlich sind, um ein Benutzersteuerelement zu erstellen.
Öffentliche Klasse ViewUserControl<TModel> Stellt die Informationen dar, die erforderlich sind, um ein stark typisiertes Benutzersteuerelement zu erstellen.
Öffentliche Klasse VirtualPathProviderViewEngine Stellt die Implementierung einer abstrakten Basisklasse für die IViewEngine-Schnittstelle dar.
Öffentliche Klasse WebFormView Stellt die Informationen dar, die benötigt werden, um in ASP.NET MVC eine Web Forms-Seite zu erstellen.
Öffentliche Klasse WebFormViewEngine Stellt ein Ansichtsmodul dar, das verwendet wird, um eine Web Forms-Seite für die Antwort zu rendern.
Öffentliche Klasse WebViewPage Stellt die Eigenschaften und die Methoden dar, die benötigt werden, um eine Ansicht zu rendern, die ASP.NET Razor-Syntax verwendet.
Öffentliche Klasse WebViewPage<TModel> Stellt die Eigenschaften und die Methoden dar, die benötigt werden, um eine Ansicht zu rendern, die ASP.NET Razor-Syntax verwendet.

  Schnittstelle Beschreibung
Öffentliche Schnittstelle IActionFilter Definiert die Methoden, die in einem Aktionsfilter verwendet werden.
Öffentliche Schnittstelle IActionInvoker Definiert den Vertrag für eine Instanz zum Aufrufen einer Aktion, die verwendet wird, um als Reaktion auf eine HTTP-Anforderung eine Aktion aufzurufen.
Öffentliche Schnittstelle IAuthorizationFilter Definiert die Methoden, die für einen Autorisierungsfilter erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IClientValidatable Stellt eine Möglichkeit für das ASP.NET MVC-Validierungsframework bereit, zur Laufzeit zu ermitteln, ob eine Bestätigung über Unterstützung für Clientvalidierung verfügt.
Öffentliche Schnittstelle IController Definiert die Methoden, die für einen Controller erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IControllerActivator Ermöglicht eine präzise Steuerung der Instanziierung von Controllern mithilfe der Abhängigkeitsinjektion.
Öffentliche Schnittstelle IControllerFactory Definiert die Methoden, die für eine Controllerfactory erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IDependencyResolver Definiert die Methoden zum Vereinfachen des Dienstspeicherorts und der Abhängigkeitsauflösung.
Öffentliche Schnittstelle IEnumerableValueProvider Stellt einen speziellen IValueProvider dar, der aufzählbar sein kann.
Öffentliche Schnittstelle IExceptionFilter Definiert die Methoden, die für einen Ausnahmefilter erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IFilterProvider Stellt eine Schnittstelle für die Suche nach Filtern bereit.
Öffentliche Schnittstelle IMetadataAware Stellt eine Schnittstelle zum Verfügbarmachen von Attributen für die AssociatedMetadataProvider-Klasse bereit.
Öffentliche Schnittstelle IModelBinder Definiert die Methoden, die für einen Modellbinder erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IModelBinderProvider Definiert Methoden, die dynamische Implementierungen der Modellbindung für Klassen ermöglichen, die die IModelBinder-Schnittstelle implementieren.
Öffentliche Schnittstelle IMvcFilter Definiert Member, die die Reihenfolge von Filtern und die Zulässigkeit mehrerer Filter angeben.
Öffentliche Schnittstelle IResultFilter Definiert die Methoden, die für einen Ergebnisfilter erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IRouteWithArea Ordnet einem Bereich in einer ASP.NET MVC-Anwendung eine Route zu.
Öffentliche Schnittstelle ITempDataProvider Definiert den Vertrag für temporäre Datenanbieter, die Daten speichern, die bei der nächsten Anforderung angezeigt werden.
Öffentliche Schnittstelle IUnvalidatedValueProvider Stellt eine IValueProvider-Schnittstelle dar, die die Anforderungsvalidierung überspringen kann.
Öffentliche Schnittstelle IValueProvider Definiert die Methoden, die für einen Wertanbieter in ASP.NET MVC erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IView Definiert die Methoden, die für eine Ansicht erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IViewDataContainer Definiert die Methoden, die für ein Ansichtsdatenwörterbuch erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IViewEngine Definiert die Methoden, die für ein Ansichtsmodul erforderlich sind.
Öffentliche Schnittstelle IViewLocationCache Definiert die Methoden, die erforderlich sind, um Ansichtsspeicherorte im Arbeitsspeicher zwischenzuspeichern.
Öffentliche Schnittstelle IViewPageActivator Ermöglicht die differenzierte Steuerung der Erstellung von Ansichtsseiten mithilfe der Abhängigkeitsinjektion.

  Delegat Beschreibung
Öffentlicher Delegat ActionSelector Stellt einen Delegaten dar, der die Logik zum Auswählen einer Aktionsmethode enthält.
Öffentlicher Delegat DataAnnotationsModelValidationFactory Stellt die Methode dar, die eine DataAnnotationsModelValidatorProvider-Instanz erstellt.
Öffentlicher Delegat DataAnnotationsValidatableObjectAdapterFactory Stellt eine Factory für Validierungen bereit, die auf IValidatableObject basieren.

  Enumeration Beschreibung
Öffentliche Enumeration FilterScope Definiert Werte, die die Reihenfolge angeben, in der ASP.NET MVC-Filter innerhalb desselben Filtertyps und derselben Filterreihenfolge ausgeführt werden.
Öffentliche Enumeration FormMethod Listet die HTTP-Anforderungstypen für ein Formular auf.
Öffentliche Enumeration HttpVerbs Listet die HTTP-Verben auf.
Öffentliche Enumeration InputType Listet die Typen von Eingabesteuerelementen auf.
Öffentliche Enumeration JsonRequestBehavior Gibt an, ob HTTP-GET-Anforderungen vom Client zulässig sind.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft