(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

HttpCachePolicyBase.SetRevalidation-Methode

Aktualisiert: November 2007

Legt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Cache-Control-HTTP-Header je nach angegebenem Enumerationswert entweder auf die must-revalidate-Direktive oder die proxy-revalidate-Direktive fest.

Namespace:  System.Web
Assembly:  System.Web.Abstractions (in System.Web.Abstractions.dll)

public virtual void SetRevalidation(
	HttpCacheRevalidation revalidation
)
public void SetRevalidation(
	HttpCacheRevalidation revalidation
)
public function SetRevalidation(
	revalidation : HttpCacheRevalidation
)

Parameter

revalidation
Typ: System.Web.HttpCacheRevalidation
Der HttpCacheRevalidation-Enumerationswert, auf den der Cache-Control-Header festgelegt werden soll.

AusnahmeBedingung
NotImplementedException

Immer.

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5 SP1

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft