(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

System.Web.DynamicData-Namespace

Der System.Web.DynamicData-Namespace enthält Klassen, die Kernfunktionen für ASP.NET Dynamic Data bereitstellen. Er stellt zudem Erweiterungsfunktionen bereit, mit denen Sie das Verhalten von dynamischen Daten anpassen können.

  Klasse Beschreibung
Öffentliche Klasse ContextConfiguration Stellt Informationen für eine Datenkontextinstanz bereit, um eine Anpassung zu ermöglichen.
Öffentliche Klasse ControlFilterExpression Ändert eine Datenbankabfrage mit dem Datenschlüssel des Elements, das in einem datengebundenen Steuerelement ausgewählt ist.
Öffentliche Klasse DataControlReference Ermöglicht dem DynamicDataManager das deklarative Definieren der von ihm verwalteten Datensteuerelemente.
Öffentliche Klasse DataControlReferenceCollection Stellt eine Auflistung von MenuItemBinding-Objekten dar.
Öffentliche Klasse DefaultAutoFieldGenerator Generiert automatisch dynamische Datenfelder (Spalten) für datengebundene Steuerelemente.
Öffentliche Klasse DynamicControl Zeigt mithilfe von ASP.NET Dynamic Data-Features den für das Feld definierten Inhalt in auf Vorlagen basierenden datengebundenen Steuerelementen an.
Öffentliche Klasse DynamicControlParameter Stellt einen Parameter dar, der für Master-Detail-Filter verwendet wird, bei denen eine Datenquelle Informationen aus einer anderen Datenquelle abruft.
Öffentliche Klasse DynamicDataExtensions Stellt Erweiterungsmethoden bereit, die von ASP.NET Dynamic Data verwendet werden.
Öffentliche Klasse DynamicDataManager Aktiviert dynamisches Verhalten für ASP.NET-Websteuerelemente, die ASP.NET Dynamic Data unterstützen.
Öffentliche Klasse DynamicDataRoute Stellt eine Route dar, die von ASP.NET Dynamic Data verwendet wird.
Öffentliche Klasse DynamicDataRouteHandler Verarbeitet ASP.NET Dynamic Data-Routenmuster.
Öffentliche Klasse DynamicEntity Stellt ein ASP.NET-Steuerelement bereit, das eine von ASP.NET Dynamic Data zu verwendende Entität darstellt.
Öffentliche Klasse DynamicField Stellt ein Datenfeld dar, das in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird, das ASP.NET Dynamic Data-Features verwendet.
Öffentliche Klasse DynamicFilter Zeigt die Benutzeroberfläche zum Filtern von Tabellenzeilen mithilfe einer angegebenen Spalte an.
Öffentliche Klasse DynamicFilterExpression Ändert eine Datenbankabfrage mithilfe eines Werts aus dem angegebenen Filtersteuerelement.
Öffentliche Klasse DynamicHyperLink Zeigt Links zu Tabellenaktionen an, z. B. zum Bearbeiten, Löschen und Einfügen.
Öffentliche Klasse DynamicQueryStringParameter Generiert automatisch eine Auflistung von Parametern, die verwendet wird, um durch Abrufen von Abfragezeichenfolgenwerten die Where-Klausel für das Datenquellen-Steuerelement zu erstellen.
Öffentliche Klasse DynamicRouteExpression Ruft den Primärschlüssel aus den Routinginformationen ab, um Datenfilterung auszuführen.
Öffentliche Klasse DynamicValidator Erzwingt Ausnahmen, die in einem Datenmodell ausgelöst werden, fängt diese Ausnahmen ab und zeigt den Fehler an.
Öffentliche Klasse DynamicValidatorEventArgs Basisklasse für DynamicValidator-Klassen, die Ereignisdaten enthalten.
Öffentliche Klasse EntityTemplate Zeigt mithilfe von ASP.NET Dynamic Data-Funktionen den für die Entität definierten Inhalt in auf Entitätsvorlagen basierenden datengebundenen Steuerelementen an.
Öffentliche Klasse EntityTemplateFactory Erstellt eine Entitätsvorlage.
Öffentliche Klasse EntityTemplateUserControl Definiert die Basisklasse für Entitätsvorlagen.
Öffentliche Klasse FieldTemplateFactory Erstellt eine Feldvorlage.
Öffentliche Klasse FieldTemplateUserControl Stellt die Basisklasse für alle Feldvorlagen-Steuerelemente dar.
Öffentliche Klasse FilterFactory Erstellt eine Filtervorlage.
Öffentliche Klasse FilterRepeater Stellt ein Steuerelement dar, das Tabellenspalten auflistet, die gefiltert werden können.
Öffentliche Klasse FilterUserControlBase Stellt die Basisklasse für Benutzersteuerelemente bereit, die zum Filtern von Daten in einer Datentabelle verwendet werden. Diese Klasse dient zum Anzeigen von Filterselektoren.
Öffentliche Klasse MetaChildrenColumn Stellt ein Datenbankfeld dar, das eine 1:n-Beziehung angibt.
Öffentliche Klasse MetaColumn Stellt eine Datenbankspalte dar, die von Dynamic Data verwendet wird.
Öffentliche Klasse MetaForeignKeyColumn Stellt ein Datenbank-Fremdschlüsselfeld dar, das von ASP.NET Dynamic Data verwendet wird.
Öffentliche Klasse MetaModel Stellt eine oder mehrere Datenbanken dar, die von ASP.NET Dynamic Data verwendet werden.
Öffentliche Klasse MetaTable Stellt die Metadaten dar, die eine von Dynamic Data-Seiten zu verwendende Tabelle beschreiben.
Öffentliche Klasse PageAction Gibt Standardaktionswerte an, die vom Routingmechanismus in ASP.NET Dynamic Data-Anwendungen verwendet werden.
Öffentliche Klasse QueryableFilterRepeater Stellt ein Steuerelement mit Vorlagen bereit, von dem die Benutzeroberfläche automatisch generiert wird, um Tabellenzeilen nach unterstützten Spaltentypen zu filtern.
Öffentliche Klasse QueryableFilterUserControl Stellt eine Basisklasse für Filtersteuerelemente bereit.
Öffentliche Klasse TableNameAttribute Stellt ein Attribut bereit, um den angezeigten Namen für eine Tabelle zu ändern.
  Schnittstelle Beschreibung
Öffentliche Schnittstelle IControlParameterTarget Definiert Member, die eine Klasse implementieren muss, um Daten für eine Instanz der DynamicControlParameter-Klasse bereitzustellen.
Öffentliche Schnittstelle IDynamicDataSource Stellt eine Datenquelle für ein Dynamic Data-Steuerelement dar.
Öffentliche Schnittstelle IDynamicValidatorException Stellt eine Schnittstelle dar, die von Dynamic Data-Exception-Klassen implementiert wird.
Öffentliche Schnittstelle IFieldFormattingOptions Definiert eine Schnittstelle für allgemeine Formatierungsoptionseigenschaften, die auf Feldvorlagen-Benutzersteuerelemente angewendet werden sollen.
Öffentliche Schnittstelle IFieldTemplate Definiert Member, die eine Klasse implementieren muss, um als Feldvorlage erkannt zu werden.
Öffentliche Schnittstelle IFieldTemplateFactory Definiert eine Schnittstelle, die von Objekten implementiert wird, die Feldvorlagen erstellen.
Öffentliche Schnittstelle IFieldTemplateHost Definiert Member, die von einer Klasse implementiert werden müssen, die die Verwendung von Feldvorlagen-Benutzersteuerelementen verwaltet.
Öffentliche Schnittstelle IFilterExpressionProvider Stellt eine Schnittstelle bereit, um Filter verstärker zu erstellen.
Öffentliche Schnittstelle IWhereParametersProvider Wird von Parameterklassen implementiert, die einen oder mehrere Where-Parameter bereitstellen.
  Enumeration Beschreibung
Öffentliche Enumeration ContainerType Gibt den Containertyp des Datensteuerelements an.
Öffentliche Enumeration DynamicDataSourceOperation Beschreibt den Typ des Vorgangs, der vom Datenquellenobjekt ausgeführt wird.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.