(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ProfilePropertySettings.AllowAnonymous-Eigenschaft

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die zugeordnete Eigenschaft in der dynamisch generierten ProfileCommon-Klasse durch anonyme Benutzer festgelegt werden kann.

Namespace:  System.Web.Configuration
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

[ConfigurationPropertyAttribute("allowAnonymous", DefaultValue = false)]
public bool AllowAnonymous { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Boolean
true , wenn die zugeordnete Eigenschaft in der ProfileCommon-Klasse durch anonyme Benutzer festgelegt werden kann, andernfalls false, wenn anonyme Benutzer den Eigenschaftswert nicht ändern können. Die Standardeinstellung ist false.

Zur Laufzeit verwendet das Kompilierungssystem von ASP.NET die in der Konfigurationsdatei im profile-Abschnitt angegebenen Informationen zum Generieren einer Klasse mit dem Namen ProfileCommon, die von ProfileBase abgeleitet wird. Mithilfe der Klasse können Sie auf die Werte für einzelne Benutzerprofile zugreifen und sie ändern.

Die ProfileCommon-Klassendefinition basiert auf den im properties-Unterabschnitt des profile-Abschnitts der Konfigurationsdatei definierten Optionen. Mithilfe der Eigenschaftswerte, die Sie für eine Instanz der ProfilePropertySettings-Klasse angeben, wird eine zugeordnete Eigenschaft in der ProfileCommon-Klasse definiert.

Wenn eine Eigenschaft in der ProfileCommon-Klasse von einem anonymen Benutzer geändert wird und der AllowAnonymous-Eigenschaftswert false ist, wird eine Ausnahme ausgelöst.

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung der AllowAnonymous-Eigenschaft veranschaulicht. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels, das für die ProfileSection-Klasse bereitgestellt wird.


// Get the current AllowAnonymous property value.
Console.WriteLine(
    "Current AllowAnonymous value: '{0}'", profilePropertySettings.AllowAnonymous);

// Set the AllowAnonymous property to true.
profilePropertySettings.AllowAnonymous = true;


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft