(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

ClientFormsAuthenticationMembershipProvider-Klasse

Ermöglicht die Formularauthentifizierung mit Clientanwendungsdiensten.

System.Object
  System.Configuration.Provider.ProviderBase
    System.Web.Security.MembershipProvider
      System.Web.ClientServices.Providers.ClientFormsAuthenticationMembershipProvider

Namespace:  System.Web.ClientServices.Providers
Assembly:  System.Web.Extensions (in System.Web.Extensions.dll)

public class ClientFormsAuthenticationMembershipProvider : MembershipProvider

Der ClientFormsAuthenticationMembershipProvider-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeClientFormsAuthenticationMembershipProviderInitialisiert eine neue Instanz der ClientFormsAuthenticationMembershipProvider-Klasse.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftApplicationNameDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.ApplicationName.)
Öffentliche EigenschaftDescriptionRuft eine kurze, benutzerfreundliche Beschreibung ab, die für die Anzeige in Verwaltungstools oder anderen Benutzeroberflächen geeignet ist. (Von ProviderBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftEnablePasswordResetDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.EnablePasswordReset.)
Öffentliche EigenschaftEnablePasswordRetrievalDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.EnablePasswordRetrieval.)
Öffentliche EigenschaftMaxInvalidPasswordAttemptsDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.MaxInvalidPasswordAttempts.)
Öffentliche EigenschaftMinRequiredNonAlphanumericCharactersDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.MinRequiredNonAlphanumericCharacters.)
Öffentliche EigenschaftMinRequiredPasswordLengthDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.MinRequiredPasswordLength.)
Öffentliche EigenschaftNameRuft den Anzeigennamen ab, der verwendet wird, um während der Konfiguration auf den Anbieter zu verweisen. (Von ProviderBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftPasswordAttemptWindowDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.PasswordAttemptWindow.)
Öffentliche EigenschaftPasswordFormatDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.PasswordFormat.)
Öffentliche EigenschaftPasswordStrengthRegularExpressionDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.PasswordStrengthRegularExpression.)
Öffentliche EigenschaftRequiresQuestionAndAnswerDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.RequiresQuestionAndAnswer.)
Öffentliche EigenschaftRequiresUniqueEmailDiese Eigenschaft wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.RequiresUniqueEmail.)
Öffentliche EigenschaftServiceUriRuft den URI des Authentifizierungsdiensts ab oder legt diesen fest.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeChangePasswordDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.ChangePassword(String, String, String).)
Öffentliche MethodeChangePasswordQuestionAndAnswerDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.ChangePasswordQuestionAndAnswer(String, String, String, String).)
Öffentliche MethodeCreateUserDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.CreateUser(String, String, String, String, String, Boolean, Object, MembershipCreateStatus).)
Geschützte MethodeDecryptPasswordEntschlüsselt ein verschlüsseltes Kennwort. (Von MembershipProvider geerbt.)
Öffentliche MethodeDeleteUserDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.DeleteUser(String, Boolean).)
Geschützte MethodeEncryptPassword(Byte[])Verschlüsselt ein Kennwort. (Von MembershipProvider geerbt.)
Geschützte MethodeEncryptPassword(Byte[], MembershipPasswordCompatibilityMode)Verschlüsselt das angegebene Kennwort mithilfe des angegebenen Kennwortkompatibilitätsmodus. (Von MembershipProvider geerbt.)
Öffentliche MethodeEquals(Object) Bestimmt, ob das übergegebene Object und das aktuelle Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeFindUsersByEmailDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.FindUsersByEmail(String, Int32, Int32, Int32).)
Öffentliche MethodeFindUsersByNameDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.FindUsersByName(String, Int32, Int32, Int32).)
Öffentliche MethodeGetAllUsersDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.GetAllUsers(Int32, Int32, Int32).)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetNumberOfUsersOnlineDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.GetNumberOfUsersOnline().)
Öffentliche MethodeGetPasswordDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.GetPassword(String, String).)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetUser(Object, Boolean)Diese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.GetUser(Object, Boolean).)
Öffentliche MethodeGetUser(String, Boolean)Diese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.GetUser(String, Boolean).)
Öffentliche MethodeGetUserNameByEmailDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.GetUserNameByEmail(String).)
Öffentliche MethodeInitializeInitialisiert den Anbieter. (Überschreibt ProviderBase.Initialize(String, NameValueCollection).)
Öffentliche MethodeLogoutMeldet den Benutzer ab.
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeOnValidatingPasswordLöst das ValidatingPassword-Ereignis aus, wenn ein Ereignishandler definiert wurde. (Von MembershipProvider geerbt.)
Öffentliche MethodeResetPasswordDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.ResetPassword(String, String).)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnlockUserDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.UnlockUser(String).)
Öffentliche MethodeUpdateUserDiese Methode wird von dieser Klasse nicht verwendet. (Überschreibt MembershipProvider.UpdateUser(MembershipUser).)
Öffentliche MethodeValidateUser(String, String)Authentifiziert einen Benutzer mit dem angegebenen Benutzernamen und dem angegebenen Kennwort. (Überschreibt MembershipProvider.ValidateUser(String, String).)
Öffentliche MethodeValidateUser(String, String, Boolean)Authentifiziert einen Benutzer mit dem angegebenen Benutzernamen und dem angegebenen Kennwort und speichert optional einen Hashcode für das Kennwort im lokalen Datencache.
Öffentliche MethodeStatischer MemberValidateUser(String, String, String)Authentifiziert einen Benutzer am angegebenen Dienst-URI mit dem angegebenen Benutzernamen und dem angegebenen Kennwort.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliches EreignisUserValidatedTritt ein, wenn der Benutzer überprüft wird.
Öffentliches EreignisValidatingPasswordTritt ein, wenn ein Benutzer erstellt, ein Kennwort geändert oder ein Kennwort zurückgesetzt wird. (Von MembershipProvider geerbt.)
Zum Seitenanfang

Sie können Clientanwendungsdienste verwenden, um Benutzer mit der Formularauthentifizierung zu überprüfen. Konfigurieren Sie die Anwendung für die ClientFormsAuthenticationMembershipProvider-Klasse, um die Formularauthentifizierung zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Konfigurieren von Clientanwendungsdiensten.

Im Anschluss an die Konfiguration können Sie Benutzer durch Aufrufen der static Membership.ValidateUser-Methode überprüfen, die intern die ClientFormsAuthenticationMembershipProvider.ValidateUser(String, String)-Methode aufruft.

Die Formularauthentifizierung erfordert die Angabe von Benutzeranmeldeinformationen über Anmeldesteuerelemente, die von der Anwendung bereitgestellt werden. Sie können die Anmeldeinformationen abrufen und an die Membership.ValidateUser-Methode übergeben. Sie können auch leere Zeichenfolgen oder null übergeben, um einen Anbieter von Anmeldeinformationen zu verwenden. Ein Anbieter von Anmeldeinformationen ist eine in der Anwendungskonfigurationsdatei angegebene IClientFormsAuthenticationCredentialsProvider-Implementierung. Die IClientFormsAuthenticationCredentialsProvider.GetCredentials-Methode wird i. d. R. implementiert, um ein Anmeldedialogfeld anzuzeigen und ein gefülltes ClientFormsAuthenticationCredentials-Objekt zurückzugeben. Wenn Sie einen Anbieter von Anmeldeinformationen verwenden, können Sie ein Anmeldungsdialogfeld für mehrere Anwendungen verwenden.

Die ClientFormsAuthenticationMembershipProvider.ValidateUser-Methode authentifiziert Benutzer durch den von der ServiceUri-Eigenschaft angegebenen Anmeldedienst. Der Wert der ServiceUri-Eigenschaft wird i. d. R. zusammen mit anderen Konfigurationswerten von der Anwendungskonfigurationsdatei abgerufen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Konfigurieren von Clientanwendungsdiensten.

Wenn der Benutzer erfolgreich authentifiziert wird, wird die static Thread.CurrentPrincipal-Eigenschaft vom Dienstanbieter auf ein neues ClientRolePrincipal-Objekt festgelegt, das ein neues ClientFormsIdentity-Objekt mit den Benutzerinformationen enthält. Wenn ein ClientRoleProvider für die Anwendung konfiguriert wurde, können Sie mit dem ClientRolePrincipal-Objekt die Informationen zur Benutzerrolle vom Rollendienst abrufen.

Über die static Membership.Provider-Eigenschaft können Sie einen Verweis auf die aktuelle ClientFormsAuthenticationMembershipProvider-Instanz abrufen. Mit dem Verweis auf den Mitgliedschaftsanbieter können Sie die ClientFormsAuthenticationMembershipProvider.ValidateUser-Methode direkt aufrufen. Darüber hinaus benötigen Sie den Verweis auf den Mitgliedschaftsanbieter, um die Logout-Methode aufzurufen, die in der MembershipProvider-Basisklasse nicht verfügbar ist.

Die ClientFormsAuthenticationMembershipProvider-Klasse kann nicht verwendet werden, um Mitgliedschaftsinformationen zu erstellen, zu löschen oder zu ändern. Wenn Sie Benutzer erstellen, löschen oder ändern möchten, müssen Sie die Konfiguration des Anmeldediensts auf dem Server ändern.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie ein Benutzer mit dieser Methode unter Verwendung einer IClientFormsAuthenticationCredentialsProvider-Implementierung überprüft wird.


private bool ValidateUsingCredentialsProvider()
{
    bool isAuthorized = false;
    try
    {
        ClientFormsAuthenticationMembershipProvider authProvider =
            System.Web.Security.Membership.Provider as
            ClientFormsAuthenticationMembershipProvider;

        // Call ValidateUser with empty strings in order to display the 
        // login dialog box configured as a credentials provider.
        isAuthorized = authProvider.ValidateUser(String.Empty, String.Empty);
    }
    catch (System.Net.WebException)
    {
        MessageBox.Show("Unable to access the authentication service.",
            "Warning", MessageBoxButtons.OK, MessageBoxIcon.Warning);
    }
    if (!isAuthorized)
    {
        MessageBox.Show("Unable to authenticate.", "Not logged in", 
            MessageBoxButtons.OK, MessageBoxIcon.Error);
        Application.Exit();
    }
    return isAuthorized;
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft