(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Version.TryParse-Methode

Versucht, die Zeichenfolgendarstellung einer Versionsnummer in ein entsprechendes Version-Objekt zu konvertieren, und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich durchgeführt wurde.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static bool TryParse(
	string input,
	out Version result
)

Parameter

input
Typ: System.String
Eine Zeichenfolge, die eine zu konvertierende Versionsnummer enthält.
result
Typ: System.Version
Die Rückgabe dieser Methode enthält die Version-Entsprechung der in input enthaltenen Nummer, wenn die Konvertierung erfolgreich war, oder ein Version-Objekt, dessen Haupt- und Nebenversionsnummer 0 ist, wenn die Konvertierung fehlgeschlagen ist. Wenn inputnull oder String.Empty ist, entspricht resultnull, wenn die Methode zurückkehrt.

Rückgabewert

Typ: System.Boolean
true , wenn der input-Parameter erfolgreich konvertiert wurde, andernfalls false.

Die TryParse-Methode ähnelt der Parse-Methode. Der Unterschied besteht darin, dass sie keine Ausnahme auslöst, wenn bei der Konvertierung ein Fehler auftritt. Stattdessen gibt es false zurück, wenn input 0 (null) ist, hat weniger als zwei oder mehr als vier Komponenten, verfügt mindestens über eine Komponente, die keine ganze Zahl ist, verfügt mindestens über eine Komponente, die kleiner als 0 (null) ist, oder verfügt mindestens über eine Komponente, die größer als Int32.MaxValue ist.

Damit die Analyse erfolgreich ist, muss der input-Parameter folgendes Format aufweisen:


              major.minor[.build[.revision]]

wobei Hauptversion, Nebenversion, Build und Revision die Zeichenfolgendarstellungen der vier Komponenten der Versionsnummern sind: Hauptversionsnummer, Nebenversionsnummer, Buildnummer und Revisionsnummer. Optionale Komponenten werden in eckigen Klammern ([ und ]) angezeigt. Die Komponenten müssen in der Reihenfolge angezeigt werden und durch Punkten getrennt werden.

Im folgenden Beispiel wird die TryParse-Methode verwendet, um eine Zahl von Zeichenfolgen zu analysieren, die Versionsinformationen enthalten.


using System;

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      string input = "4.0";
      ParseVersion(input);

      input = "4.0.";
      ParseVersion(input);

      input = "1.1.2";
      ParseVersion(input);

      input = "1.1.2.01702";
      ParseVersion(input);

      input = "1.1.2.0702.119";
      ParseVersion(input);

      input =  "1.3.5.2150000000";
      ParseVersion(input);
   }

   private static void ParseVersion(string input)
   {
      Version ver = null;
      if (Version.TryParse(input, out ver))
         Console.WriteLine("Converted '{0} to {1}.", input, ver);
      else
         Console.WriteLine("Unable to determine the version from '{0}'.",
                           input);
   }
}
// The example displays the following output:
//       Converted '4.0 to 4.0.
//       Unable to determine the version from '4.0.'.
//       Converted '1.1.2 to 1.1.2.
//       Converted '1.1.2.01702 to 1.1.2.1702.
//       Unable to determine the version from '1.1.2.0702.119'.
//       Unable to determine the version from '1.3.5.2150000000'.


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft