(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

UriFormatException-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Eine Ausnahme, die bei Feststellung eines ungültigen URIs (Uniform Resource Identifier) ausgelöst wird.

Namespace:  System
Assembly:  System (in System.dll)

[SerializableAttribute]
public class UriFormatException : FormatException, 
	ISerializable
/** @attribute SerializableAttribute */ 
public class UriFormatException extends FormatException implements ISerializable
public class UriFormatException extends FormatException implements ISerializable

Die UriFormatException wird vom URI-Klassenkonstruktor ausgelöst, wenn der angegebene URI nicht ordnungsgemäß analysiert werden konnte. Das Format gültiger URIs wird im RFC 2396 definiert.

Im Text der Message-Eigenschaft wird die Ursache der Ausnahme angegeben.

System.Object
  System.Exception
    System.SystemException
      System.FormatException
        System.UriFormatException

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98, Windows CE, Windows Mobile für Smartphone, Windows Mobile für Pocket PC, Xbox 360

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 3.5, 2.0, 1.0

XNA Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft