(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Type-Methoden

Der Type-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  Name Beschreibung
Öffentliche Methode Equals(Object) Bestimmt, ob der zugrunde liegende Systemtyp des aktuellen Type mit dem zugrunde liegenden Systemtyp des angegebenen Object übereinstimmt. (Überschreibt MemberInfo.Equals(Object).)
Öffentliche Methode Equals(Type) Bestimmt, ob der zugrunde liegende Systemtyp des aktuellen Type mit dem zugrunde liegenden Systemtyp des angegebenen Type übereinstimmt.
Geschützte Methode Finalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode FindInterfaces Gibt ein Array von Type-Objekten zurück, die eine gefilterte Liste von Schnittstellen darstellen, die vom aktuellen Type implementiert oder geerbt wurden.
Öffentliche Methode FindMembers Gibt ein gefiltertes Array von MemberInfo-Objekten mit dem angegebenen Membertyp zurück.
Öffentliche Methode GetArrayRank Ruft die Anzahl der Dimensionen eines Array ab.
Geschützte Methode GetAttributeFlagsImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Attributes-Eigenschaft und ruft eine Bitmaske ab, die die Type zugeordneten Attribute anzeigt.
Öffentliche Methode GetConstructor(Type[]) Sucht einen öffentlichen Konstruktor für Instanzen, dessen Parameter den Typen im angegebenen Array entsprechen.
Öffentliche Methode GetConstructor(BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[]) Sucht einen Konstruktor, dessen Parameter unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetConstructor(BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[]) Sucht einen Konstruktor, dessen Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und berücksichtigt dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.
Geschützte Methode GetConstructorImpl Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse, unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Aufrufkonvention, nach einem Konstruktor, dessen Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetConstructors() Gibt alle für den aktuellen Type definierten öffentlichen Konstruktoren zurück.
Öffentliche Methode GetConstructors(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen BindingFlags die für den aktuellen Type definierten Konstruktoren.
Öffentliche Methode GetCustomAttributes(Boolean) Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein Array mit allen benutzerdefinierten Attributen zurück, die auf diesen Member angewendet wurden. (Von MemberInfo geerbt.)
Öffentliche Methode GetCustomAttributes(Type, Boolean) Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein Array mit benutzerdefinierten Attributen zurück, die auf diesen Member angewendet und von Type angegeben wurden. (Von MemberInfo geerbt.)
Öffentliche Methode GetCustomAttributesData Gibt eine Liste von CustomAttributeData-Objekten zurück, die Daten über die für das Ziel übernommenen Attribute darstellen. (Von MemberInfo geerbt.)
Öffentliche Methode GetDefaultMembers Sucht nach den für den aktuellen Type definierten Membern, deren DefaultMemberAttribute festgelegt ist.
Öffentliche Methode GetElementType Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Type des Objekts zurück, das der aktuelle Array-, Zeiger- oder Referenztyp einschließt bzw. auf das er verweist.
Öffentliche Methode GetEnumName Gibt den Namen der Konstanten für den aktuellen Enumerationstyp zurück, die den angegebenen Wert aufweist.
Öffentliche Methode GetEnumNames Gibt die Namen der Member des aktuellen Enumerationstyps zurück.
Öffentliche Methode GetEnumUnderlyingType Gibt den zugrunde liegenden Typ des aktuellen Enumerationstyps zurück.
Öffentliche Methode GetEnumValues Gibt ein Array mit den Werten der Konstanten im aktuellen Enumerationstyp zurück.
Öffentliche Methode GetEvent(String) Gibt das EventInfo-Objekt zurück, das das angegebene öffentliche Ereignis darstellt.
Öffentliche Methode GetEvent(String, BindingFlags) Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse das EventInfo-Objekt zurück, das das angegebene Ereignis unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen darstellt.
Öffentliche Methode GetEvents() Gibt sämtliche vom aktuellen Type deklarierten oder geerbten öffentlichen Ereignisse zurück.
Öffentliche Methode GetEvents(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach vom aktuellen Type definierten oder geerbten Ereignissen.
Öffentliche Methode GetField(String) Sucht das öffentliche Feld mit dem angegebenen Namen.
Öffentliche Methode GetField(String, BindingFlags) Sucht das angegebene Feld unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.
Öffentliche Methode GetFields() Gibt sämtliche öffentlichen Felder des aktuellen Type zurück.
Öffentliche Methode GetFields(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen die für den aktuellen Type definierten Felder.
Öffentliche Methode GetGenericArguments Gibt ein Array von Type-Objekten zurück, die die Typargumente eines generischen Typs oder die Typargumente einer generischen Typdefinition darstellen.
Öffentliche Methode GetGenericParameterConstraints Gibt ein Array von Type-Objekten zurück, die die Einschränkungen für den aktuellen generischen Typparameter darstellen.
Öffentliche Methode GetGenericTypeDefinition Gibt ein Type-Objekt zurück, das eine generische Typdefinition darstellt, aus der der aktuelle generische Typ konstruiert werden kann.
Öffentliche Methode GetHashCode Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück. (Überschreibt MemberInfo.GetHashCode().)
Öffentliche Methode GetInterface(String) Sucht die Schnittstelle mit dem angegebenen Namen.
Öffentliche Methode GetInterface(String, Boolean) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die angegebene Schnittstelle, wobei festgelegt wird, ob bei der Suche des Schnittstellennamens die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt wird.
Öffentliche Methode GetInterfaceMap Gibt eine Schnittstellenzuordnung für den angegebenen Schnittstellentyp zurück.
Öffentliche Methode GetInterfaces Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse sämtliche Schnittstellen ab, die vom aktuellen Type implementiert oder geerbt wurden.
Öffentliche Methode GetMember(String) Sucht die öffentlichen Member mit dem angegebenen Namen.
Öffentliche Methode GetMember(String, BindingFlags) Sucht die angegebenen Member unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.
Öffentliche Methode GetMember(String, MemberTypes, BindingFlags) Sucht die angegebenen Member des angegebenen Membertyps unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.
Öffentliche Methode GetMembers() Gibt sämtliche öffentlichen Member des aktuellen Type zurück.
Öffentliche Methode GetMembers(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen die für den aktuellen Type definierten Member.
Öffentliche Methode GetMethod(String) Sucht die öffentliche Methode mit dem angegebenen Namen.
Öffentliche Methode GetMethod(String, BindingFlags) Sucht die angegebene Methode unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.
Öffentliche Methode GetMethod(String, Type[]) Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen entsprechen.
Öffentliche Methode GetMethod(String, Type[], ParameterModifier[]) Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetMethod(String, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[]) Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetMethod(String, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[]) Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.
Geschützte Methode GetMethodImpl Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Aufrufkonvention nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetMethods() Gibt sämtliche öffentlichen Methoden des aktuellen Type zurück.
Öffentliche Methode GetMethods(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen die für den aktuellen Type definierten Methoden.
Öffentliche Methode GetNestedType(String) Sucht den öffentlichen geschachtelten Typ mit dem angegebenen Namen.
Öffentliche Methode GetNestedType(String, BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen den angegebenen geschachtelten Typ.
Öffentliche Methode GetNestedTypes() Gibt die im aktuellen Type geschachtelten öffentlichen Typen zurück.
Öffentliche Methode GetNestedTypes(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen die im aktuellen Type geschachtelten Typen.
Öffentliche Methode GetProperties() Gibt sämtliche öffentlichen Eigenschaften des aktuellen Type zurück.
Öffentliche Methode GetProperties(BindingFlags) Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen die Eigenschaften des aktuellen Type.
Öffentliche Methode GetProperty(String) Sucht die öffentliche Eigenschaft mit dem angegebenen Namen.
Öffentliche Methode GetProperty(String, BindingFlags) Sucht die angegebene Eigenschaft unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.
Öffentliche Methode GetProperty(String, Type) Sucht die öffentliche Eigenschaft mit dem angegebenen Namen und Rückgabetyp.
Öffentliche Methode GetProperty(String, Type[]) Sucht die angegebene öffentliche Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen entsprechen.
Öffentliche Methode GetProperty(String, Type, Type[]) Sucht die angegebene öffentliche Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen entsprechen.
Öffentliche Methode GetProperty(String, Type, Type[], ParameterModifier[]) Sucht die angegebene öffentliche Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetProperty(String, BindingFlags, Binder, Type, Type[], ParameterModifier[]) Sucht anhand der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Geschützte Methode GetPropertyImpl Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.
Öffentliche Methode GetType() Ruft den aktuellen Type ab.

In XNA Framework 3.0 wird dieser Member von Object geerbt.GetType().


In Portable Klassenbibliothek Portable Klassenbibliothek wird dieser Member von Object geerbt.GetType().


In .NET für Windows Store-Apps Windows 8 wird dieser Member von Object geerbt.GetType().
Öffentliche Methode Statischer Member GetType(String) Ruft den Type mit dem angegebenen Namen ab. Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt.
Öffentliche Methode Statischer Member GetType(String, Boolean) Ruft den Type mit dem angegebenen Namen ab. Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt. Dabei wird angegeben, ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden wird.
Öffentliche Methode Statischer Member GetType(String, Boolean, Boolean) Ruft den Type mit dem angegebenen Namen ab. Dabei wird angegeben, ob bei der Suche die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt werden soll und ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden wird.
Öffentliche Methode Statischer Member GetType(String, Func<AssemblyName, Assembly>, Func<Assembly, String, Boolean, Type>) Ruft den Typ mit dem angegebenen Namen ab und stellt optional benutzerdefinierte Methoden bereit, um die Assembly und den Typ aufzulösen.
Öffentliche Methode Statischer Member GetType(String, Func<AssemblyName, Assembly>, Func<Assembly, String, Boolean, Type>, Boolean) Ruft den Typ mit dem angegebenen Namen ab. Dabei wird angegeben, ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden wird, und optional werden benutzerdefinierte Methoden bereitgestellt, um die Assembly und den Typ aufzulösen.
Öffentliche Methode Statischer Member GetType(String, Func<AssemblyName, Assembly>, Func<Assembly, String, Boolean, Type>, Boolean, Boolean) Ruft den Typ mit dem angegebenen Namen ab. Dabei wird angegeben, ob bei der Suche die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt werden soll und ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden wird, und optional werden benutzerdefinierte Methoden bereitgestellt, um die Assembly und den Typ aufzulösen.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeArray Ruft die Typen der Objekte im angegebenen Array ab.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeCode Ruft den zugrunde liegenden Typcode des angegebenen Type ab.
Geschützte Methode GetTypeCodeImpl Gibt den zugrunde liegenden Typcode des angegebenen Type zurück.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromCLSID(Guid) Ruft den Typ ab, dem die angegebene Klassen-ID (CLSID) zugeordnet ist.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromCLSID(Guid, Boolean) Ruft den Typ ab, dem die angegebene Klassen-ID (CLSID) zugeordnet ist. Dabei wird angegeben, ob bei Auftreten eines Fehlers beim Laden des Typs eine Ausnahme ausgelöst werden soll.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromCLSID(Guid, String) Ruft den Typ, dem die angegebene Klassen-ID (CLSID) zugeordnet ist, vom angegebenen Server ab.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromCLSID(Guid, String, Boolean) Ruft den Typ, dem die angegebene Klassen-ID (CLSID) zugeordnet ist, vom angegebenen Server ab. Dabei wird angegeben, ob bei Auftreten eines Fehlers beim Laden des Typs eine Ausnahme ausgelöst werden soll.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromHandle Ruft den Typ ab, auf den das angegebene Typhandle verweist.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromProgID(String) Ruft den Typ ab, dem die angegebene ProgID (Programmbezeichner) zugeordnet ist. Wenn beim Laden des Type ein Fehler auftritt, wird NULL zurückgegeben.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromProgID(String, Boolean) Ruft den Typ ab, dem die angegebene ProgID (Programmbezeichner) zugeordnet ist. Dabei wird angegeben, ob bei Auftreten eines Fehlers beim Laden des Typs eine Ausnahme ausgelöst werden soll.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromProgID(String, String) Ruft den Typ, dem die angegebene ProgID (Programmbezeichner) zugeordnet ist, vom angegebenen Server ab. Wenn bei Laden des Typs ein Fehler auftritt, wird NULL zurückgegeben.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeFromProgID(String, String, Boolean) Ruft den Typ, dem die angegebene ProgID (Programmbezeichner) zugeordnet ist, vom angegebenen Server ab. Dabei wird angegeben, ob bei Auftreten eines Fehlers beim Laden des Typs eine Ausnahme ausgelöst werden soll.
Öffentliche Methode Statischer Member GetTypeHandle Ruft das Handle für den Type-Wert eines angegebenen Objekts ab.
Geschützte Methode HasElementTypeImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die HasElementType-Eigenschaft und bestimmt, ob der aktuelle Type einen anderen Typ umfasst oder auf einen solchen verweist, d. h., ob der aktuelle Type ein Array oder Zeiger ist oder als Verweis übergeben wird.
Öffentliche Methode InvokeMember(String, BindingFlags, Binder, Object, Object[]) Ruft den angegebenen Member auf, der den angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Argumentliste entspricht.
Öffentliche Methode InvokeMember(String, BindingFlags, Binder, Object, Object[], CultureInfo) Ruft den angegebenen Member auf, der den angegebenen Bindungseinschränkungen sowie der angegebenen Argumentliste und Kultur entspricht.
Öffentliche Methode InvokeMember(String, BindingFlags, Binder, Object, Object[], ParameterModifier[], CultureInfo, String[]) Ruft nach Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den angegebenen Member auf, der den angegebenen Bindungseinschränkungen sowie der angegebenen Argumentliste, den Modifizierern und der Kultur entspricht.
Geschützte Methode IsArrayImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsArray-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein Array ist.
Öffentliche Methode IsAssignableFrom Bestimmt, ob der aktuellen Type-Instanz eine Instanz vom angegebenen Type zugewiesen werden kann.
Geschützte Methode IsByRefImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsByRef-Eigenschaft und bestimmt, ob Type als Verweis übergeben wird.
Geschützte Methode IsCOMObjectImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsCOMObject-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein COM-Objekt ist.
Geschützte Methode IsContextfulImpl Implementiert die IsContextful-Eigenschaft und bestimmt, ob Type in einen Kontext aufgenommen werden kann.
Öffentliche Methode IsDefined Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob ein oder mehrere Attribute des angegebenen Typs oder seiner abgeleiteten Typen auf diesen Member angewendet werden. (Von MemberInfo geerbt.)
Öffentliche Methode IsEnumDefined Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob der angegebene Wert im aktuellen Enumerationstyp vorhanden ist.
Öffentliche Methode IsEquivalentTo Bestimmt, ob zwei COM-Typen die gleiche Identität haben und äquivalente Typen aufweisen können.
Öffentliche Methode IsInstanceOfType Bestimmt, ob das angegebene Objekt eine Instanz des aktuellen Type ist.
Geschützte Methode IsMarshalByRefImpl Implementiert die IsMarshalByRef-Eigenschaft und bestimmt, ob der Type als Verweis gemarshallt wird.
Geschützte Methode IsPointerImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsPointer-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein Zeiger ist.
Geschützte Methode IsPrimitiveImpl Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsPrimitive-Eigenschaft und bestimmt, ob Type zu den primitiven Typen gehört.
Öffentliche Methode IsSubclassOf Bestimmt, ob die vom aktuellen Type dargestellte Klasse von der Klasse abgeleitet ist, die vom angegebenen Type dargestellt wird.
Geschützte Methode IsValueTypeImpl Implementiert die IsValueType-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein Werttyp ist, also weder eine Klasse noch eine Schnittstelle.
Öffentliche Methode MakeArrayType() Gibt ein Type-Objekt zurück, das ein eindimensionales Array vom aktuellen Typ mit einer untere Grenze von 0 (null) darstellt.
Öffentliche Methode MakeArrayType(Int32) Gibt ein Type-Objekt zurück, das ein Array vom aktuellen Typ mit der angegebenen Anzahl von Dimensionen darstellt.
Öffentliche Methode MakeByRefType Gibt ein Type-Objekt zurück, das beim Übergeben als ref-Parameter (ByRef-Parameter in Visual Basic) den aktuellen Typ darstellt.
Öffentliche Methode MakeGenericType Ersetzt die Typparameter der aktuellen generischen Typdefinition durch die Elemente eines Arrays von Typen und gibt ein Type-Objekt zurück, das den resultierenden konstruierten Typ darstellt.
Öffentliche Methode MakePointerType Gibt ein Type-Objekt zurück, das einen Zeiger auf den aktuellen Typ darstellt.
Geschützte Methode MemberwiseClone Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode Statischer Member ReflectionOnlyGetType Ruft den Type mit dem angegebenen Namen ab. Dabei wird angegeben, ob bei der Suche die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt werden soll und ob eine Ausnahme ausgelöst werden soll, wenn der Typ nicht gefunden wird. Der Typ wird für die Reflektion, nicht für Ausführung geladen.
Öffentliche Methode ToString Gibt einen String zurück, der den Namen des aktuellen Type darstellt. (Überschreibt Object.ToString().)
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttribute(Type) Überladen. Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttribute(Type, Boolean) Überladen. Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttribute<T>() Überladen. Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttribute<T>(Boolean) Überladen. Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttributes() Überladen. Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute ab, die für einen angegebenen Member angewendet werden. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttributes(Type) Überladen. Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für eine angegebenen Member angewendet werden. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttributes<T>() Überladen. Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für eine angegebenen Member angewendet werden. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetCustomAttributes<T>(Boolean) Überladen. Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für einen angegebenen Member angewendet werden, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeEvent Ruft ein Objekt, das das angegebene Ereignis darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeEvents Ruft eine Auflistung, die alle Ereignisse, die definiert, anhand eines angegebenen Typs darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeField Ruft ein Objekt, das ein angegebene Feld darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeFields Ruft eine Auflistung, die alle Felder definiert anhand eines angegebenen Typs darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeMethod Ruft ein Objekt, das eine angegebene Methode darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeMethods Ruft eine Auflistung, die alle für einen angegebenen Typ definierte Methoden darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeProperties Ruft eine Auflistung, die alle Eigenschaften definiert, die für einen angegebenen Typ darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetRuntimeProperty Ruft ein Objekt, das eine angegebene Eigenschaft darstellt. (Durch RuntimeReflectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode GetTypeInfo Gibt die TypeInfo Darstellung des angegebenen Typs zurück. (Durch IntrospectionExtensions definiert.)
Öffentliche Erweiterungsmethode IsDefined Gibt an, ob irgend welche benutzerdefinierten Attribute eines bestimmten Typs auf eines angegebenen Members angewendet werden. (Durch CustomAttributeExtensions definiert.)
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _MemberInfo.GetIDsOfNames Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu. (Von MemberInfo geerbt.)
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _MemberInfo.GetType Ruft ein Type-Objekt ab, das die MemberInfo-Klasse darstellt. (Von MemberInfo geerbt.)
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _MemberInfo.GetTypeInfo Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, die dann zum Abrufen der Typinformationen für eine Schnittstelle verwendet werden können. (Von MemberInfo geerbt.)
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _MemberInfo.GetTypeInfoCount Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1). (Von MemberInfo geerbt.)
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _MemberInfo.Invoke Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit. (Von MemberInfo geerbt.)
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _Type.GetIDsOfNames Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _Type.GetTypeInfo Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, die dann zum Abrufen der Typinformationen für eine Schnittstelle verwendet werden können.
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _Type.GetTypeInfoCount Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Methode _Type.Invoke Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft