(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

TimeZone-Klasse

Stellt eine Zeitzone dar.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)
[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public abstract class TimeZone

Der TimeZone-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkTimeZoneInitialisiert eine neue Instanz der TimeZone-Klasse.
Zum Seitenanfang
  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkCurrentTimeZoneRuft die Zeitzone des aktuellen Computers ab.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkDaylightNameRuft den Namen der Sommerzeitzone ab.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von XNA FrameworkStandardNameRuft den Namen der Standardzeitzone ab.
Zum Seitenanfang
  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetDaylightChangesGibt den Zeitraum mit Sommerzeit für ein bestimmtes Jahr zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetUtcOffsetGibt für die angegebene Ortszeit den Offset zur koordinierten Weltzeit (Coordinated Universal Time, UTC) zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIsDaylightSavingTime(DateTime)Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob das angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit innerhalb der Sommerzeit liegen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkIsDaylightSavingTime(DateTime, DaylightTime)Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob das angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit innerhalb der angegebenen Sommerzeit liegen.
Geschützte MethodeUnterstützt von XNA FrameworkMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkToLocalTimeGibt die Ortszeit zurück, die einem angegebenen Datums- und Zeitwert entspricht.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkToUniversalTimeGibt die Coordinated Universal Time (UTC) zurück, die einer angegebenen Zeit entspricht.
Zum Seitenanfang

Eine Zeitzone ist ein geographisches Gebiet, in dem eine einheitliche Standardzeit verwendet wird.

Wichtiger HinweisWichtig

Verwenden Sie, wenn möglich, die TimeZoneInfo-Klasse anstelle der TimeZone-Klasse.

Sie können mit der TimeZone-Klasse Informationen zur aktuellen Zeitzone abrufen und Zeitangaben von der lokalen Zeit in Coordinated Universal Time (UTC) oder umgekehrt konvertieren. Sie können mit der TimeZone-Klasse jedoch keine anderen Zeitzonen als die lokale Zeitzone darstellen und können keine Datums- und Zeitkonvertierungen zwischen Zeitzonen behandeln. Verwenden Sie für diesen Zweck die TimeZoneInfo-Klasse. Sie können mit dieser Klasse Informationen zu allen im lokalen System definierten Zeitzonen abrufen, benutzerdefinierte Zeitzonen erstellen und Zeitangaben zwischen Zeitzonen konvertieren.

Die TimeZone-Klasse unterstützt nur eine Sommerzeitanpassungsregel für die lokale Zeitzone. Die TimeZone-Klasse kann daher nur für den Zeitraum, für den die letzte Anpassungsregel gültig ist, Informationen zur Sommerzeit genau angeben oder zwischen UTC und der Ortszeit konvertieren. Die TimeZoneInfo-Klasse hingegen unterstützt mehrere Anpassungsregeln und kann daher zum Bearbeiten von historischen Zeitzonendaten verwendet werden.

Hinweise zur Vererbung

Neben dem Bereitstellen von Implementierungen für die abstract-Member (in Visual Basic mit MustOverride markiert) müssen von TimeZone abgeleitete Klassen das Standardverhalten der ToLocalTime-Methode überschreiben. Dies liegt daran, dass das Standardverhalten von ToLocalTime in .NET Framework Version 2.0 nicht von einem Aufruf von GetUtcOffset abhängt, wie dies in .NET Framework Version 1.0 und 1.1 der Fall war. Informationen finden Sie unter der ToLocalTime-Klasse.

Im folgenden Beispiel wird auf ausgewählte Elemente der TimeZone-Klasse verwiesen, und diese werden angezeigt.


// Example of selected TimeZone class elements.
using System;
using System.Globalization;

class TimeZoneDemo
{
    static void Main( )
    {
        const string dataFmt = "{0,-30}{1}";
        const string timeFmt = "{0,-30}{1:yyyy-MM-dd HH:mm}";

        Console.WriteLine(
            "This example of selected TimeZone class " +
            "elements generates the following \n" +
            "output, which varies depending on the " +
            "time zone in which it is run.\n" );

        // Get the local time zone and the current local time and year.
        TimeZone localZone = TimeZone.CurrentTimeZone;
        DateTime currentDate = DateTime.Now;
        int      currentYear = currentDate.Year;

        // Display the names for standard time and daylight saving 
        // time for the local time zone.
        Console.WriteLine( dataFmt, "Standard time name:", 
            localZone.StandardName );
        Console.WriteLine( dataFmt, "Daylight saving time name:", 
            localZone.DaylightName );

        // Display the current date and time and show if they occur 
        // in daylight saving time.
        Console.WriteLine( "\n" + timeFmt, "Current date and time:",
            currentDate );
        Console.WriteLine( dataFmt, "Daylight saving time?", 
            localZone.IsDaylightSavingTime( currentDate ) );

        // Get the current Coordinated Universal Time (UTC) and UTC 
        // offset.
        DateTime currentUTC = 
            localZone.ToUniversalTime( currentDate );
        TimeSpan currentOffset = 
            localZone.GetUtcOffset( currentDate );

        Console.WriteLine( timeFmt, "Coordinated Universal Time:", 
            currentUTC );
        Console.WriteLine( dataFmt, "UTC offset:", currentOffset );

        // Get the DaylightTime object for the current year.
        DaylightTime daylight = 
            localZone.GetDaylightChanges( currentYear );

        // Display the daylight saving time range for the current year.
        Console.WriteLine( 
            "\nDaylight saving time for year {0}:", currentYear );
        Console.WriteLine( "{0:yyyy-MM-dd HH:mm} to " +
            "{1:yyyy-MM-dd HH:mm}, delta: {2}", 
            daylight.Start, daylight.End, daylight.Delta );
    } 
} 

/*
This example of selected TimeZone class elements generates the following
output, which varies depending on the time zone in which it is run.

Standard time name:           Pacific Standard Time
Daylight saving time name:    Pacific Daylight Time

Current date and time:        2006-01-06 16:47
Daylight saving time?         False
Coordinated Universal Time:   2006-01-07 00:47
UTC offset:                   -08:00:00

Daylight saving time for year 2006:
2006-04-02 02:00 to 2006-10-29 02:00, delta: 01:00:00
*/ 


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.