(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

CancellationToken-Struktur

Gibt eine Benachrichtigung darüber weiter, dass Vorgänge abgebrochen werden sollen.

Namespace:  System.Threading
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(false)]
[HostProtectionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, Synchronization = true, 
	ExternalThreading = true)]
public struct CancellationToken

Der CancellationToken-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsCancellationTokenInitialisiert das CancellationToken.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsCanBeCanceledRuft einen Wert ab, der angibt, ob der Zustand "abgebrochen" von diesem Token unterstützt wird.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsIsCancellationRequestedRuft einen Wert ab, der angibt, ob für dieses Token ein Abbruch angefordert wurde.
Öffentliche EigenschaftStatischer MemberUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsNoneGibt einen leeren CancellationToken-Wert zurück.
Öffentliche EigenschaftUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsWaitHandleRuft ein WaitHandle ab, das signalisiert wird, wenn das Token abgebrochen wird.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEquals(CancellationToken)Bestimmt, ob die aktuelle CancellationToken-Instanz und das angegebene Token sind.
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEquals(Object)Bestimmt, ob die aktuelle CancellationToken-Instanz und das angegebene Object gleich sind. (Überschreibt ValueType.Equals(Object).)
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetHashCodeFungiert als Hashfunktion für ein CancellationToken. (Überschreibt ValueType.GetHashCode().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsRegister(Action)Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsRegister(Action, Boolean)Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsRegister(Action<Object>, Object)Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsRegister(Action<Object>, Object, Boolean)Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsThrowIfCancellationRequestedLöst ein OperationCanceledException aus, wenn für dieses Token ein Abbruch angefordert wurde.
Öffentliche MethodeUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToStringGibt den voll qualifizierten Typnamen dieser Instanz zurück. (Von ValueType geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEqualityStellt fest, ob zwei CancellationToken-Instanzen gleich sind.
Öffentlicher OperatorStatischer MemberUnterstützt von  Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsInequalityBestimmt, ob zwei CancellationToken-Instanzen ungleich sind.
Zum Seitenanfang

Weitere Informationen und Codebeispiele finden Sie unter Abbruch in verwalteten Threads.

HinweisHinweis

Das HostProtectionAttribute -Attribut, das auf diesen Typ oder Member angewendet wird, besitzt den folgenden Resources Eigenschaftswert: Synchronization | ExternalThreading. Das HostProtectionAttribute hat keine Auswirkungen auf Desktopanwendungen (die normalerweise durch Doppelklicken auf ein Symbol, Eingeben eines Befehls oder einer URL in einem Browser gestartet werden). Weitere Informationen finden Sie unter HostProtectionAttribute -Klasse oder SQL Server-Programmierung und Hostschutzattribute.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen und geschützten Member von CancellationToken sind threadsicher und können von mehreren Threads gleichzeitig verwendet werden, mit der Ausnahme von Dispose, das nur verwendet werden darf, wenn alle anderen Operationen für die CancellationToken abgeschlossen wurden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft