(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

DomainService.PersistChangeSet-Methode

WCF RIA Services
Schließt Änderungen ab, nachdem alle Vorgänge im ChangeSet aufgerufen wurden.


Namespace: System.ServiceModel.DomainServices.Server
Assembly: System.ServiceModel.DomainServices.Server (in system.servicemodel.domainservices.server.dll)

'Usage
Dim returnValue As Boolean

returnValue = Me.PersistChangeSet

protected virtual bool PersistChangeSet ()
protected boolean PersistChangeSet ()
protected function PersistChangeSet () : boolean

Rückgabewert

true, wenn das ChangeSet erfolgreich beibehalten wurde, andernfalls false.

Diese Methode sollte bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse ggf. einen Commit der Änderungen an die Datenquelle ausführen. Alle Fehler sollten für die einzelnen ChangeSetEntry-Instanzen im ChangeSet festgelegt werden.


Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht sichergestellt.

Entwicklungsplattformen

Windows XP Home Edition, Windows XP Professional, Windows Server 2003 , Windows Server 2008 und Windows 2000

Zielplattformen

Anzeigen:
© 2014 Microsoft