(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

LocalClientSecuritySettings.DetectReplays-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Wiedergabeerkennung von Nachrichten, die der Client vom Dienst erhält, aktiviert ist, oder richtet diesen Wert ein.

Namespace:  System.ServiceModel.Channels
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public bool DetectReplays { get; set; }
/** @property */
public boolean get_DetectReplays()
/** @property */
public  void set_DetectReplays(boolean value)

public function get DetectReplays () : boolean
public function set DetectReplays (value : boolean)

Eigenschaftenwert

Typ: System.Boolean
true, wenn Wiedergabeerkennung aktiviert ist, andernfalls false. Die Standardeinstellung ist true.

Dieses Beispiel zeigt, wie die Wiedergabeerkennung für Nachrichten, die vom Dienst empfangen werden, aktiviert wird.

// Enable replay detection.
settings.DetectReplays = true;


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows Server 2003, Windows CE, Windows Mobile für Smartphone, Windows Mobile für Pocket PC

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 3.5

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft