(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

HttpTransportBindingElement.Realm-Eigenschaft

Ruft den Authentifizierungsbereich ab oder legt ihn fest.

Namespace:  System.ServiceModel.Channels
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

public string Realm { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.String
Der Authentifizierungsbereich. Der Standardwert ist "".

Server verwenden Bereiche zum Partitionieren geschützter Ressourcen. Jede Partition kann über ein eigenes Authentifizierungsschema oder eine eigene Autorisierungsdatenbank verfügen. Bereiche werden nur für die Standard- und Digestauthentifizierung verwendet. Nach der erfolgreichen Authentifizierung eines Clients ist die Authentifizierung für alle Ressourcen in einem bestimmten Bereich gültig. Eine ausführliche Beschreibung von Bereichen, Sie finden. RFC 2617

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft