(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SecurityZone-Enumeration

Definiert die ganzzahligen Werte, die den von Sicherheitsrichtlinien verwendeten Sicherheitszonen entsprechen.

Namespace:  System.Security
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public enum SecurityZone

MembernameBeschreibung
InternetDie Zone Internet umfasst die Websites im Internet, die in keiner anderen Zone enthalten sind.
IntranetDie Zone Lokales Intranet wird für Inhalte im Intranet einer Organisation verwendet. Da die Server und Informationen sich innerhalb des Firewallbereichs einer Organisation befinden, kann dem Inhalt des Intranets von Benutzern bzw. Organisationen eine höhere Vertrauensebene zugewiesen werden.
MyComputerDie Zone Lokaler Computer ist eine implizite Zone für Inhalt, der auf dem Computer der jeweiligen Benutzer vorhanden ist.
NoZoneEs wurde keine Zone angegeben.
TrustedDie Zone Vertrauenswürdige Sites wird für Inhalt in Websites verwendet, die als vertrauenswürdiger als andere Sites im Internet eingestuft werden. Mithilfe dieser Zone können Benutzer diesen Sites eine höhere Vertrauensebene zuweisen und so die Anzahl von Authentifizierungsanforderungen minimieren. Hierzu müssen die Benutzer die URLs der vertrauenswürdigen Websites dieser Zone zuordnen.
UntrustedDie Zone Eingeschränkte Sites wird für Websites verwendet, deren Inhalt beim Herunterladen möglicherweise Probleme verursachen oder verursacht haben könnte. Die URLs der nicht vertrauenswürdigen Websites müssen dieser Zone vom Benutzer zugeordnet werden.

Verwenden Sie zum Konfigurieren von Zonen in Microsoft Internet Explorer im Bereich Optionen die Registerkarte Sicherheit.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft