(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

RawAcl.InsertAce-Methode

Fügt den angegebenen ACE am angegebenen Index ein.

Namespace:  System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public void InsertAce(
	int index,
	GenericAce ace
)

Parameter

index
Typ: System.Int32
Die Position, an der der neue ACE eingefügt werden soll. Geben Sie den Wert der Count-Eigenschaft an, wenn ein ACE am Ende des RawAcl-Objekts eingefügt werden soll.
ace
Typ: System.Security.AccessControl.GenericAce
Der einzufügende ACE.

AusnahmeBedingung
ArgumentOutOfRangeException

offset ist negativ oder zu hoch, um den gesamten GenericAcl in array zu kopieren.

Der eingefügte ACE wird vor dem Einfügen nicht geklont. Daher wirken sich Änderungen des ACE nach dem Einfügen auf die ACL aus.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft