(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ObjectSecurity-Methoden

Der ObjectSecurity-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  Name Beschreibung
Öffentliche Methode AccessRuleFactory Initialisiert eine neue Instanz der AccessRule-Klasse mit den angegebenen Werten.
Öffentliche Methode AuditRuleFactory Initialisiert eine neue Instanz der AuditRule-Klasse mit den angegebenen Werten.
Öffentliche Methode Equals(Object) Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode Finalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetGroup Ruft die primäre Gruppe ab, die dem angegebenen Besitzer zugeordnet ist.
Öffentliche Methode GetHashCode Fungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetOwner Ruft den Benutzer ab, der der angegebenen primären Gruppe zugeordnet ist.
Öffentliche Methode GetSecurityDescriptorBinaryForm Gibt ein Array von Bytewerten zurück, das die Sicherheitsbeschreibungsinformationen für dieses ObjectSecurity-Objekt darstellt.
Öffentliche Methode GetSecurityDescriptorSddlForm Gibt die SDDL-Darstellung (Security Descriptor Definition Language) der angegebenen Abschnitte der von diesem ObjectSecurity-Objekt dargestellten Sicherheitsbeschreibung zurück.
Öffentliche Methode GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode Statischer Member IsSddlConversionSupported Gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnete Sicherheitsbeschreibung in das SDDL (Security Descriptor Definition Language)-Format umgewandelt werden kann.
Geschützte Methode MemberwiseClone Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode ModifyAccess Wendet die angegebene Änderung auf die freigegebene Zugriffssteuerungsliste (DACL – Discretionary Access Control List) an, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.
Öffentliche Methode ModifyAccessRule Wendet die angegebene Änderung auf die freigegebene Zugriffssteuerungsliste (DACL – Discretionary Access Control List) an, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.
Geschützte Methode ModifyAudit Wendet die angegebene Änderung auf die Systemzugriffssteuerungsliste (SACL – System Access Control List) an, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.
Öffentliche Methode ModifyAuditRule Wendet die angegebene Änderung auf die Systemzugriffssteuerungsliste (SACL – System Access Control List) an, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.
Geschützte Methode Persist(SafeHandle, AccessControlSections) Führt eine dauerhafte Speicherung der angegebenen Abschnitte der Sicherheitsbeschreibung aus, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet sind. Es wird empfohlen, dass die Werte der includeSections-Parameter, die an den Konstruktor übergeben werden, und die Persist-Methoden identisch sind. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen.
Geschützte Methode Persist(String, AccessControlSections) Führt eine dauerhafte Speicherung der angegebenen Abschnitte der Sicherheitsbeschreibung aus, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet sind. Es wird empfohlen, dass die Werte der includeSections-Parameter, die an den Konstruktor übergeben werden, und die Persist-Methoden identisch sind. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen.
Geschützte Methode Persist(Boolean, String, AccessControlSections) Führt eine dauerhafte Speicherung der angegebenen Abschnitte der Sicherheitsbeschreibung aus, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet sind. Es wird empfohlen, dass die Werte der includeSections-Parameter, die an den Konstruktor übergeben werden, und die Persist-Methoden identisch sind. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen.
Öffentliche Methode PurgeAccessRules Entfernt alle der angegebenen IdentityReference zugeordneten Zugriffsregeln.
Öffentliche Methode PurgeAuditRules Entfernt alle der angegebenen IdentityReference zugeordneten Überwachungsregeln.
Geschützte Methode ReadLock Sperrt dieses ObjectSecurity-Objekt für Lesezugriff.
Geschützte Methode ReadUnlock Entsperrt dieses ObjectSecurity-Objekt für Lesezugriff.
Öffentliche Methode SetAccessRuleProtection Legt den Schutz der Zugriffsregeln fest, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet sind, oder entfernt diesen. Geschützte Zugriffsregeln können von übergeordneten Objekten nicht durch Vererbung geändert werden.
Öffentliche Methode SetAuditRuleProtection Legt den Schutz der Überwachungsregeln fest, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet sind, oder entfernt diesen. Geschützte Überwachungsregeln können von übergeordneten Objekten nicht durch Vererbung geändert werden.
Öffentliche Methode SetGroup Legt die primäre Gruppe für die Sicherheitsbeschreibung fest, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.
Öffentliche Methode SetOwner Legt den Besitzer der Sicherheitsbeschreibung fest, die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist.
Öffentliche Methode SetSecurityDescriptorBinaryForm(Byte[]) Legt die Sicherheitsbeschreibung für dieses ObjectSecurity-Objekt durch das angegebene Array von Bytewerten fest.
Öffentliche Methode SetSecurityDescriptorBinaryForm(Byte[], AccessControlSections) Legt die angegebenen Abschnitte der Sicherheitsbeschreibung für dieses ObjectSecurity-Objekt durch das angegebene Array von Bytewerten fest.
Öffentliche Methode SetSecurityDescriptorSddlForm(String) Legt die Sicherheitsbeschreibung für dieses ObjectSecurity-Objekt durch die angegebene SDDL-Zeichenfolge (Security Descriptor Definition Language) fest.
Öffentliche Methode SetSecurityDescriptorSddlForm(String, AccessControlSections) Legt die angegebenen Abschnitte der Sicherheitsbeschreibung für dieses ObjectSecurity-Objekt durch die angegebene SDDL-Zeichenfolge (Security Descriptor Definition Language) fest.
Öffentliche Methode ToString Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode WriteLock Sperrt dieses ObjectSecurity-Objekt für den Schreibzugriff.
Geschützte Methode WriteUnlock Entsperrt dieses ObjectSecurity-Objekt für Schreibzugriff.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft