(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

ObjectAuditRule-Konstruktor

Initialisiert eine neue Instanz der ObjectAuditRule-Klasse.

Namespace:  System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)
protected ObjectAuditRule(
	IdentityReference identity,
	int accessMask,
	bool isInherited,
	InheritanceFlags inheritanceFlags,
	PropagationFlags propagationFlags,
	Guid objectType,
	Guid inheritedObjectType,
	AuditFlags auditFlags
)

Parameter

identity
Typ: System.Security.Principal.IdentityReference
Die Identität, für die die Zugriffsregel gilt. Dabei muss es sich um ein Objekt handeln, das in eine SecurityIdentifier umgewandelt werden kann.
accessMask
Typ: System.Int32
Die Zugriffsmaske dieser Regel. Die Zugriffsmaske ist eine 32-Bit-Auflistung anonymer Bits, deren Bedeutung von den einzelnen Integratoren definiert wird.
isInherited
Typ: System.Boolean
true , wenn diese Regel von einem übergeordneten Container geerbt wird.
inheritanceFlags
Typ: System.Security.AccessControl.InheritanceFlags
Gibt die Vererbungseigenschaften der Zugriffsregel an.
propagationFlags
Typ: System.Security.AccessControl.PropagationFlags
Gibt an, ob geerbte Zugriffsregeln automatisch weitergegeben werden. Die Weitergabeflags werden ignoriert, wenn inheritanceFlags auf None festgelegt ist.
objectType
Typ: System.Guid
Der Objekttyp, auf den die Regel angewendet wird.
inheritedObjectType
Typ: System.Guid
Der Typ des untergeordneten Objekts, das die Regel erben kann.
auditFlags
Typ: System.Security.AccessControl.AuditFlags
Die Überwachungsbedingungen.
AusnahmeBedingung
ArgumentException

Der Wert des identity-Parameters kann nicht in einen SecurityIdentifier umgewandelt werden, oder der type-Parameter enthält einen ungültigen Wert.

ArgumentOutOfRangeException

Der Wert des accessMask-Parameters ist 0 (null), oder der inheritanceFlags-Parameter bzw. der propagationFlags-Parameter enthält nicht erkannte Flagwerte.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.