(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SByte-Struktur

Stellt eine ganze 8-Bit-Zahl mit Vorzeichen dar.

Diese API ist nicht CLS-kompatibel. Die CLS-kompatible Alternative ist Int16.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
[CLSCompliantAttribute(false)]
[ComVisibleAttribute(true)]
public struct SByte : IComparable, IFormattable, 
	IConvertible, IComparable<sbyte>, IEquatable<sbyte>

Der SByte-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkCompareTo(Object)Vergleicht diese Instanz mit einem angegebenen Objekt und gibt eine Angabe über das Verhältnis der entsprechenden Werte zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsCompareTo(SByte)Vergleicht diese Instanz mit einer angegebenen 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen und gibt eine Angabe über das Verhältnis der entsprechenden Werte zurück.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEquals(Object)Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist. (Überschreibt ValueType.Equals(Object).)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsEquals(SByte)Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen SByte-Wert ist.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetHashCodeGibt den Hashcode für diese Instanz zurück. (Überschreibt ValueType.GetHashCode().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkGetTypeCodeGibt die TypeCode-Enumeration für den Werttyp SByte zurück.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsParse(String)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsParse(String, NumberStyles)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen Stil in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsParse(String, IFormatProvider)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen kulturabhängigen Format in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsParse(String, NumberStyles, IFormatProvider)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen Stil und einem kulturabhängigen Format in die entsprechende 8-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToString()Konvertiert den Wert dieser Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung. (Überschreibt ValueType.ToString().)
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToString(IFormatProvider)Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz unter Berücksichtigung der angegebenen kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToString(String)Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung unter Berücksichtigung des angegebenen Formats.
Öffentliche MethodeUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsToString(String, IFormatProvider)Konvertiert den numerischen Wert dieser Instanz unter Verwendung des angegebenen Formats und der angegebenen kulturabhängigen Formatierungsinformationen in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsTryParse(String, SByte)Versucht, die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in deren SByte-Entsprechung zu konvertieren, und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich durchgeführt wurde.
Öffentliche MethodeStatischer MemberUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsTryParse(String, NumberStyles, IFormatProvider, SByte)Konvertiert die Zeichenfolgendarstellung einer Zahl in einem angegebenen Stil und kulturspezifischen Format in das entsprechende SByte und gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die Konvertierung erfolgreich abgeschlossen wurde.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliches FeldStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsMaxValueStellt den größtmöglichen Wert von SByte dar. Dieses Feld ist konstant.
Öffentliches FeldStatischer MemberUnterstützt von XNA FrameworkUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsMinValueStellt den kleinstmöglichen Wert von SByte dar. Dieses Feld ist konstant.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von Portable KlassenbibliothekUnterstützt in .NET für Windows Store-AppsIComparable.CompareToVergleicht die aktuelle Instanz mit einem anderen Objekt vom selben Typ und gibt eine ganze Zahl zurück, die angibt, ob die aktuelle Instanz in der Sortierreihenfolge vor oder nach dem anderen Objekt oder an derselben Position auftritt.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToBooleanInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToBoolean.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToByteInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToByte.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToCharInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToChar.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToDateTimeInfrastruktur. Diese Konvertierung wird nicht unterstützt. Bei einem entsprechenden Versuch wird eine InvalidCastException ausgelöst.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToDecimalInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToDecimal.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToDoubleInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToDouble.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToInt16Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToInt16.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToInt32Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToInt32.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToInt64Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToInt64.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToSByteInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToSByte.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToSingleInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToSingle.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToTypeInfrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToType.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToUInt16Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToUInt16.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToUInt32Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToUInt32.
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeUnterstützt von XNA FrameworkIConvertible.ToUInt64Infrastruktur. Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IConvertible.ToUInt64.
Zum Seitenanfang

Der Werttyp SByte stellt ganze Zahlen mit Werten zwischen -128 und +127 dar.

Wichtiger HinweisWichtig

Der SByte-Typ ist nicht CLS-kompatibel. Der CLS-kompatible alternative Typ ist Int16. Stattdessen kann Byte verwendet werden, um einen positiven SByte-Wert zu ersetzen, der zwischen 0 (null) und MaxValue liegt. Weitere Informationen zur CLS-Kompatibilität finden Sie unter Sprachenunabhängigkeit und sprachunabhängige Komponenten.

SByte stellt Methoden zum Vergleichen von Instanzen dieses Typs, zum Konvertieren des Werts einer Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung und zum Konvertieren der Zeichenfolgenentsprechung einer Zahl in eine Instanz dieses Typs bereit.

Weitere Informationen über die Steuerung der Zeichenfolgendarstellung von Werttypen durch Codes für die Formatangabe finden Sie unter Formatierung von Typen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle Member dieses Typs sind threadsicher. Member, die scheinbar den Zustand einer Instanz ändern, geben in Wirklichkeit eine neue Instanz zurück, die mit dem neuen Wert initialisiert wurde. Wie bei allen anderen Typen müssen Lese- und Schreibzugriffe auf eine freigegebene Variable, die eine Instanz dieses Typs enthält, durch eine Sperre geschützt werden, um die Threadsicherheit zu gewährleisten.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft