(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

OptionalFieldAttribute-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Gibt an, dass ein Feld in einem Serialisierungsstream fehlen kann, sodass die BinaryFormatter-Klasse und die SoapFormatter-Klasse keine Ausnahme auslösen.

Namespace:  System.Runtime.Serialization
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[AttributeUsageAttribute(AttributeTargets.Field, Inherited = false)]
[ComVisibleAttribute(true)]
public sealed class OptionalFieldAttribute : Attribute
/** @attribute AttributeUsageAttribute(AttributeTargets.Field, Inherited = false) */
/** @attribute ComVisibleAttribute(true) */
public final class OptionalFieldAttribute extends Attribute
public final class OptionalFieldAttribute extends Attribute

Mithilfe dieses Attributs können Sie festlegen, dass neue Felder in einem serialisierbaren Typ (einem Typ, auf den die SerializableAttribute-Klasse angewendet wird) von der BinaryFormatter-Klasse bzw. der SoapFormatter-Klasse ignoriert werden. Dies ermöglicht die versionstolerante Serialisierung von Typen, die für ältere Versionen einer Anwendung erstellt wurden, die Daten serialisiert. Wenn die Formatierungsprogramme z. B. einen Stream erkennen, der von einer Version erstellt wurde, die die neuen Felder nicht enthält, wird keine Ausnahme ausgelöst, und die vorhandenen Daten des älteren Typs werden normal verarbeitet.

System.Object
  System.Attribute
    System.Runtime.Serialization.OptionalFieldAttribute

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft