(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

LIBFLAGS-Enumeration

Definiert Flags, die Typbibliotheken betreffen.

Diese Enumeration verfügt über ein FlagsAttribute -Attribut, das die bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

Namespace: System.Runtime.InteropServices.ComTypes
Assembly: mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute] 
[FlagsAttribute] 
public enum LIBFLAGS : short
/** @attribute SerializableAttribute() */ 
/** @attribute FlagsAttribute() */ 
public enum LIBFLAGS
SerializableAttribute 
FlagsAttribute 
public enum LIBFLAGS

 MembernameBeschreibung
LIBFLAG_FCONTROLDie Typbibliothek beschreibt Steuerelemente und sollte nicht in Typbrowsern angezeigt werden, die für nichtvisuelle Objekte bestimmt sind. 
LIBFLAG_FHASDISKIMAGEDie Typbibliothek steht auch dauerhaft auf der Festplatte zur Verfügung. 
LIBFLAG_FHIDDENDie Typbibliothek sollte Benutzern nicht angezeigt werden, obwohl ihre Verwendung nicht eingeschränkt ist. Die Typbibliothek muss von Steuerelementen verwendet werden. Hosts müssen eine neue Typbibliothek erzeugen, die einen Wrapper für das Steuerelement mit erweiterten Eigenschaften erstellt. 
LIBFLAG_FRESTRICTEDDie Typbibliothek unterliegt Beschränkungen und sollte Benutzern nicht angezeigt werden. 

Weitere Informationen über die LIBFLAGS-Enumeration finden Sie in der MSDN Library.

Die Common Language Runtime löst eine Ausnahme aus, wenn eine COM-Methode in systemeigenem Code ein HRESULT zurückgibt. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Zuordnen von HRESULTs und Ausnahmen.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft