(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

_Type.IsAssignableFrom-Methode

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ermöglicht für COM-Objekte den versionsunabhängigen Zugriff auf die Type.IsAssignableFrom-Methode.

Diese Methode ist nicht CLS-kompatibel.  

Namespace: System.Runtime.InteropServices
Assembly: mscorlib (in mscorlib.dll)

bool IsAssignableFrom (
	Type c
)
boolean IsAssignableFrom (
	Type c
)
function IsAssignableFrom (
	c : Type
) : boolean

Parameter

c

Der Type, der mit dem aktuellen Type verglichen werden soll.

Rückgabewert

true unter den folgenden Bedingungen: c und der aktuelle Type stellen denselben Typ dar; der aktuelle Type befindet sich in der Vererbungshierarchie von c; der aktuelle Type ist eine Schnittstelle, die von c implementiert wird; c ist ein generischer Typparameter, und der aktuelle Type stellt eine der Einschränkungen von c dar. false, wenn keine dieser Bedingungen zutrifft oder c NULL (Nothing in Visual Basic) ist.

Diese Methode ist für den Zugriff auf verwaltete Klassen aus nicht verwaltetem Code vorgesehen und sollte nicht aus verwaltetem Code aufgerufen werden.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft