(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

IReflect-Schnittstelle

Aktualisiert: November 2007

Interoperiert mit der IDispatch-Schnittstelle.

Namespace:  System.Reflection
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(true)]
[GuidAttribute("AFBF15E5-C37C-11d2-B88E-00A0C9B471B8")]
public interface IReflect
/** @attribute ComVisibleAttribute(true) */
/** @attribute GuidAttribute("AFBF15E5-C37C-11d2-B88E-00A0C9B471B8") */
public interface IReflect
public interface IReflect

Die IReflect-Schnittstelle wird für die Interoperation mit der Idispatch-Schnittstelle verwendet. IReflect definiert eine Teilmenge der Type-Reflektionsmethoden. Durch die Implementierung dieser Schnittstelle kann das Verhalten eines Typs angepasst werden, wenn von COM auf das Objekt als IDispatch-Objekt zugegriffen wird. Mit der ExpandoToDispatchExMarshaler-Klasse kann ein Objekt, das IReflect oder IExpando implementiert, als ein COM-IDispatch-Objekt gemarshallt werden und umgekehrt.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft