(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

FieldInfo.Attributes-Eigenschaft

Ruft die Attribute ab, die diesem Feld zugeordnet sind.

Namespace:  System.Reflection
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public abstract FieldAttributes Attributes { get; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Reflection.FieldAttributes
Die FieldAttributes für das Feld.

Implementiert

_FieldInfo.Attributes

Alle Member weisen einen Satz von Attributen auf, die in Bezug auf den spezifischen Membertyp definiert sind. FieldAttributes informiert den Benutzer, ob dieses Feld das private Feld, ein statisches Feld usw. ist.

Wenn Sie die Attributes-Eigenschaft abrufen möchten, rufen Sie zunächst den Type der Klasse ab. Über Type rufen Sie FieldInfo ab. Über FieldInfo rufen Sie Attributes ab.

Im folgenden Codebeispiel werden drei Felder erstellt und ihre Feldattribute angezeigt. Ein FieldAttributes-Wert kann mehrere Attribute enthalten, z. B. sowohl Public als auch Literal, wie im dritten Feld gezeigt.


using System;
using System.Reflection;

public class Demo
{
    // Make three fields:
    // The first field is private.
    private string m_field = "String A";

    // The second field is public.
    public string Field = "String B";

    // The third field is public const (hence also literal and static),
    // with a default value.
    public const string FieldC = "String C";
}

public class Myfieldattributes
{
    public static void Main()
    {
        Console.WriteLine ("\nReflection.FieldAttributes");
        Demo d = new Demo();

        // Get a Type object for Demo, and a FieldInfo for each of
        // the three fields. Use the FieldInfo to display field
        // name, value for the Demo object in d, and attributes.
        //
        Type myType = typeof(Demo);
        FieldInfo fiPrivate = myType.GetField("m_field",
            BindingFlags.NonPublic | BindingFlags.Instance);
        DisplayField(d, fiPrivate);

        FieldInfo fiPublic = myType.GetField("Field",
            BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance);
        DisplayField(d, fiPublic);

        FieldInfo fiConstant = myType.GetField("FieldC",
            BindingFlags.Public | BindingFlags.Static);
        DisplayField(d, fiConstant);
    }

    static void DisplayField(Object obj, FieldInfo f)
    { 
        // Display the field name, value, and attributes.
        //
        Console.WriteLine("{0} = \"{1}\"; attributes: {2}", 
            f.Name, f.GetValue(obj), f.Attributes);
    }
}

/* This code example produces the following output:

Reflection.FieldAttributes
m_field = "String A"; attributes: Private
Field = "String B"; attributes: Public
FieldC = "String C"; attributes: Public, Static, Literal, HasDefault
 */


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft