(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

OpCodes.Stelem_I1-Feld

Ersetzt das Arrayelement am angegebenen Index durch den int8-Wert im Auswertungsstapel.

Namespace: System.Reflection.Emit
Assembly: mscorlib (in mscorlib.dll)

public static readonly OpCode Stelem_I1
public static final OpCode Stelem_I1
public static final var Stelem_I1 : OpCode

In der folgenden Tabelle werden das hexadezimale und das Assemblyformat der MSIL (Microsoft Intermediate Language) jeweils mit einer Kurzreferenz aufgeführt:

Format

Assemblyformat

Beschreibung

9C

stelem.i1

Ersetzt das Arrayelement am angegebenen Index durch den int8-Wert im Stapel.

Im Stapel laufen die folgenden Aktionen in der angegebenen Reihenfolge ab:

  1. Ein Objektverweis auf ein Array, array, wird auf dem Stapel abgelegt.

  2. Ein gültiger Index für ein Element in array wird auf dem Stapel abgelegt.

  3. Ein Wert wird auf dem Stapel abgelegt.

  4. Der Wert, der Index und der Arrayverweis werden vom Stapel geholt. Der Wert wird am angegebenen Index in das Arrayelement eingefügt.

Die stelem.i1-Anweisung ersetzt den Wert des index-Elements im eindimensionalen array-Array mit dem auf dem Stapel abgelegten int8-Wert.

Arrays sind Objekte und können daher als Wert vom Typ O dargestellt werden. Der Index ist vom Typ natural int.

NullReferenceException wird ausgelöst, wenn array ein NULL-Verweis ist.

IndexOutOfRangeException wird ausgelöst, wenn der index negativ oder größer als die Begrenzung von array ist.

ArrayTypeMismatchException wird ausgelöst, wenn array keine Elemente des erforderlichen Typs enthält.

Die folgende Überladung der Emit-Methode verwendet den stelem.i1-Opcode:

  • ILGenerator.Emit(OpCode)

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.